Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
RohstoffWelt - Die ganze Welt der Rohstoffe HomeKontaktRSS
Powered by: Powered by GoldSeiten.de
 
[ Druckversion ]

Continuum Resources Ltd. und Fortuna Silver Mines Inc. optieren für weitere Explorationsgrundstücke um San Jose

13.02.2007 | 8:36 Uhr | GoldSeiten.de
Vancouver, 12. Februar 2007: Continuum Resources Ltd. (TSXV: CNU, WKN: A0B ME1) Herr Greig Hutton, Präsident von Continuum, freut sich bekanntzugeben, dass Continuum und Fortuna ("Fortuna Silver Mines Inc.") eine Optionsvereinbarung über den Erwerb von 100% an einer 30.000 ha großen Mineralkonzession rings um das San Jose Projektgebiet in Oaxaca, Mexiko, erworben haben. San Jose wird über ein Joint-Venture zwischen Continuum (24%) und Fortuna (76%) exploriert und entwickelt. Continuum und Fortuna kontrollieren jetzt direkt oder über Kaufoptionen Minenkonzessionen auf einer Fläche von mehr als 47.000 ha im San Jose-Taviche Bergbaudistrikt.

Der Erwerb dieser 30.000 ha um San Jose wird es Fortuna und Continuum ermöglichen, ein aggressives Explorationsprogramm in diesem aufstrebenden, hochgradigen Silber-Gold-Camp durchzuführen. Die Exploration bis dato hat eine Reihe epithermal veränderter Gebiete und Farbanomalien in dem Distrikt identifiziert. Das Joint-Venture plant die Mobilisierung von Erkundungsmannschaften für das Projekt in den kommenden Wochen.

Die Optionsvereinbarung sieht gestaffelte Zahlungen über insgesamt 0,5 Mio. US$ über eine Zeitspanne von 4 Jahren und eine einmalige Zahlung von 1,3 Mio. US$ vor, wenn eine wirtschaftliche Produktion von den Konzessionen erreicht wird.

San Jose ist ein hochgradiges epithermales Silber-Gold-Projekt. Fortunas jüngste Bohrungen auf dem Projekt erbrachten eine Serie von hochgradigen Bonanza-Schnitten, die einen mineralisierten Erzgang (shoot) abgrenzten, der zur Tiefe und im Verlauf offen ist (vgl. Continuum Meldung vom 5. September 2006). Die Wiederaufnahme der Bohrungen wird in kürze erwartet und zwei Bohrgeräte werden für das Projekt mobilisiert.

Die San Jose Mine liegt im westlichen Teil des Distrikts und sie war bis November 2006, als die Mine von Fortuna Silber Mines und Continuum Resources übernommen wurde, mit einer Tagesleistung von ca. 150 t in Produktion. Derzeit werden Pläne entwickelt, die Produktion der Mine zusammen mit dem Bau einer Produktionsrampe, die Zugang zur Lagerstätte für mechanischen Abbau gewährleisten soll, wieder aufzunehmen. Ein aggressives Explorations-Bohrprogramm wird gleichzeitig stattfinden, um die Tiefenerweiterungen des hochgradigen Trinidad-Shoots zu testen.

Herr Greig Hutton, Präsident von Continuum, kommentierte: "Mit der zusätzlichen Landübernahme in der letzten Optionsvereinbarung haben sich die beiden Unternehmen eine wesentliche Landposition gesichert. Die für das 2. Quartal 2007 vorgesehenen Bohrungen sowie die Produktion in kleinem Umfang lassen die San Jose Mine hin zu "Weltklasse" Proportionen einer Silber-Gold-Mine weiter wachsen."


Über Continuum

Continuum exploriert aktiv 12 unterschiedliche Gold-Silber-Projekte innerhalb eines Landpakets von über 125.000 ha im Staate Oaxaca, darunter auch 50.000 ha, die den ganzen Natividad Minendistrikt bedecken. Darin eingeschlossen ist die Natividad Mine, die historisch über 1 Mio. oz Gold und 23 Mio. oz Silber gefördert hat, übernommen hat.


Im Namen des Vorstands

Greig Hutton
Präsident





Für den Inhalt der Pressemeldung ist allein die Gesellschaft verantwortlich. Sie wurde weder von der TSX Venture Exchange, noch von einem Dritten geprüft. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com bzw. www.sec.gov oder auf der Firmenwebsite! (zur Meldung)





Weitere Informationen erhalten Sie bei:

Continuum Resources Ltd.
Telefon (604) 629-0000, Fax (604) 669-2960
info@continuumresources.com

oder bei

Renmark Financial Communications Inc.
Christina Lalli
clalli@renmarkfinancial.com
Barry Mire
bmire@renmarkfinancial.com
(514) 939-3989, Fax: (514) 939-3717
www.renmarkfinancial.com
 
Bookmarken bei Mister Wong Furl YiGG Wikio del.icio.us Webnews
A A A Schriftgröße
 

 
 
© 2007 - 2024 Rohstoff-Welt.de ist ein Mitglied der GoldSeiten Mediengruppe
Es wird keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Angaben übernommen! Alle Angaben ohne Gewähr!
Kursdaten: Data Supplied by BSB-Software.de (mind. 15 min zeitverzögert)

Werbung | Mediadaten | Kontakt | AGB | Impressum | Datenschutz