Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
RohstoffWelt - Die ganze Welt der Rohstoffe HomeKontaktRSS
Powered by: Powered by GoldSeiten.de
 
[ Druckversion ]

Ridgeline Minerals beginnt mit Phase-II-Bohrprogramm auf Carlin-East

17.06.2021 | 22:58 Uhr | IRW-Press
Vancouver, 17. Juni 2021 - Ridgeline Minerals Corp. (Ridgeline oder das Unternehmen) (TSX-V: RDG | OTCQB: RDGMF | FWB: 0GC0) gibt bekannt, dass es ein Kernbohrgerät auf das Projekt Carlin-East in Elko County, Nevada, mobilisiert hat (Abbildung 1). Das 3.000 Bohrmeter umfassende Bohrprogramm wird aus drei tiefen Kernbohrungen bestehen, die auf höffiges Karbonat-Wirtsgestein der Lower Plate in der Popovich-Formation und Bootstrap- Formation im Zielgebiet Crash Zone des Unternehmens abzielen. Die Crash Zone befindet sich in der Mitte des Kreuzungsbereichs der Verwerfungszonen Four Corners und Crash und ist ein ähnliches Ziel wie die Entdeckung North Leeville im Besitz von Nevada Gold Mines (NGM), die entlang der Verwerfungszone Four Corners 3,5 km weiter südlich beherbergt ist (Abbildung 2).

Mike Harp, Ridgelines Vice President Exploration, kommentierte: Unser Team hat zwei Jahre damit verbracht, das geologische Modell in Carlin-East zu entwickeln, wobei die Crash Zone das Ziel mit dem höchsten Potenzial auf dem gesamten Konzessionsgebiet darstellt. Wir betrachten Carlin-East als eine seltene Gelegenheit für einen Junior-Explorer wie Ridgeline, auf einem nicht überprüften Ziel im direkten Streichen einer Weltklasse-Goldlagerstätte zu bohren. Die jüngste Entdeckung von Nevada Gold Mines in North Leeville hebt das Potenzial für neue Entdeckungen entlang dieses noch nicht erkundeten Teils des Leeville-Korridors hervor.

Abbildung 1: Karte, die die Lage der Phase-II-Bohrungen in Carlin-East in Bezug auf die Entdeckung North Leeville zeigt.

https://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/59064/RDG_06-17-21_DE_PRcom.001.jpeg


Konzept für Ziel Carlin-East

- Der Strukturkorridor Leeville beherbergt die mehrere Millionen Unzen fassenden Lagerstätten Leeville, Four Corners und Turf sowie die jüngste Entdeckung North Leeville, die alle von den nach Nordosten verlaufenden Verwerfungszonen Four Corners und Lynn begrenzt werden.

- Der Strukturkorridor Leeville setzt sich nördlich der Mine Leeville in Richtung des Konzessionsgebiet Carlin-East fort, wobei geologische Kartierungen und geophysikalische Schwerkraftmessungen eine Hochscholle oder Horst der Lower Plate-Karbonate hervorheben, die als potenziell flacheres Wirtsgestein der Popovich- und Bootstrap-Formation interpretiert werden (für Restschwerekarte klicken Sie bitte HIER).

- Dieser Strukturkorridor fällt mit einer ausgeprägten Anomalie an der Oberfläche (Gold-Arsen-Antimon) und kartierten intrusiven Gangschwärmen mit der stärksten Oberflächengeochemie im Zentrum des Ziels der Crash Zone zusammen.

- Ridgelines Bohrungen im Jahr 2019 durchteuften entlang des westlichen Randes der Hochscholle das Wirtsgestein der Lower Plate der Rodeo Creek-Formation in 800 m vertikaler Tiefe (Abbildung 1). Es war aber aufgrund der schwierigen Bohrbedingungen, die das RC-Bohrgerät antraf, nicht möglich, die Bohrung bis zur Zieltiefe niederzubringen.

- Das Phase-II-Programm wird RC-Vorbohrungen bis in Tiefen von 400 m verwenden, gefolgt von tieferreichenden Verlängerungen durch Kernbohrungen, die sicherstellen, dass die Bohrungen die Zieltiefen von 800 bis 1.000 m erreichen.

Abbildung 2: Schematischer Profilschnitt B-B', der die Bohrung CE21-003 zeigt, die auf die Wirtsgesteine der Lower Plate der Popovich- und Bootstrap-Formation im Liegenden der Verwerfungszone Four-Corners abzielt.

https://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/59064/RDG_06-17-21_DE_PRcom.002.jpeg


Projekt Carlin-East

Carlin-East ist ein Goldexplorationsprojekt des Carlin-Typs, das sich innerhalb des produktiven Carlin-Trends befindet. Das Projektgebiet erstreckt sich über die Counties Eureka und Elko in Nevada und besteht aus 422 zusammenhängenden bundesstaatliche Lode Claims (Gangmutungsfelder) und Landbesitz mit einer Gesamtfläche von 35 km² an Abbaurechten. Zu den historischen und derzeit produzierenden Minen in der Nähe zählen die Betriebe Goldstrike, Leeville-Turf, Meikle-Rodeo und Genesis-Bluestar. Die Exploration in den letzten 30 Jahren war sporadisch und beschränkte sich auf Gravitationsmessungen, Oberflächengeochemie und Flachbohrungen (<300 m), die nie das anvisierte Ziel der Lower Plate erreichten. (Siehe Carlin-East VRIFY Deck Hier)

Die technischen Informationen in dieser Pressemitteilung wurden von Michael T. Harp, P.Geo., dem Vice President, Exploration, des Unternehmens überprüft und genehmigt, der der qualifizierte Sachverständige von Ridgeline im Sinne von National Instrument 43-101 und für die technischen Sachverhalte dieser Pressemitteilung verantwortlich ist.


Über Ridgeline Minerals Corp.

Ridgeline ist ein auf Entdeckungen fokussierter Goldexplorer mit einem erfahrenen Managementteam und einem 125 km² großen Explorationsportfolio in vier Projektgebieten in den äußerst aussichtsreichen Trends Carlin und Battle Mountain-Eureka in Nevada, USA. Weitere Informationen über Ridgeline finden Sie unter www.RidgelineMinerals.com.


Für das Board

Chad Peters
President & CEO



Weitere Informationen:

Chad Peters, P.Geo., President & CEO
Ridgeline Minerals Corp.
1-866-RDG-NVAU (734-6828) - gebührenfrei
info@ridgelineminerals.com

In Europa:
Swiss Resource Capital AG
Jochen Staiger
info@resource-capital.ch
www.resource-capital.ch



Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Pressemitteilung.

Warnhinweise zu zukunftsgerichteten Aussagen: Aussagen in dieser Pressemitteilung, die keine historischen Fakten darstellen, sind zukunftsgerichtete Informationen oder zukunftsgerichtete Aussagen (zusammen die zukunftsgerichteten Informationen) im Sinne der geltenden kanadischen Wertpapiergesetze und des United States Private Securities Litigation Reform Act von 1995. Zu den zukunftsgerichteten Informationen zählen unter anderem der voraussichtliche Zeitpunkt für die Veröffentlichung zusätzlicher Bohrergebnisse, Pläne für die Erprobung aussichtsreicher Ziele im Jahr 2021 und die potenzielle Weiterentwicklung von Mineralexplorations-, Explorationsbohr-, Erschließungs- und/oder Betriebsprogrammen. Die Wörter Potenzial, antizipieren, signifikant, Entdeckung, prognostizieren, glauben, schätzen, erwarten, können, werden, projizieren, planen, historisch und ähnliche Ausdrücke dienen der Kenntlichmachung von Aussagen, die zukunftsgerichtete Informationen identifizieren. Zukunftsgerichtete Informationen beinhalten bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von jenen unterscheiden, die in den zukunftsgerichteten Informationen zum Ausdruck gebracht oder impliziert wurden. Bei der Erstellung der zukunftsgerichteten Informationen in dieser Pressemitteilung hat Ridgeline mehrere wesentliche Annahmen getroffen, einschließlich, jedoch ohne Einschränkung, der Annahmen, dass die aktuellen Ziele hinsichtlich seiner Mineralprojekte erreicht werden können und dass seine anderen Unternehmensaktivitäten wie erwartet verlaufen werden, dass sich die allgemeinen geschäftlichen und wirtschaftlichen Bedingungen nicht wesentlich nachteilig verändern werden und dass alle erforderlichen Informationen rechtzeitig zur Verfügung stehen werden. Zukunftsgerichtete Informationen beinhalten bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge von Ridgeline wesentlich von jenen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Informationen ausgedrückt oder impliziert werden. Zu solchen Risiken und anderen Faktoren gehören unter anderem Risiken im Zusammenhang mit der Abhängigkeit von Schlüsselpersonen, Risiken im Zusammenhang mit unvorhergesehenen Verzögerungen, Risiken im Zusammenhang mit historischen Daten, die vom Unternehmen nicht verifiziert wurden, sowie jene Faktoren, die in den öffentlichen Offenlegungsunterlagen von Ridgeline erörtert werden. Obwohl Ridgeline versucht hat, wichtige Faktoren zu identifizieren, die sich auf Ridgeline auswirken und dazu führen können, dass die tatsächlichen Maßnahmen, Ereignisse oder Ergebnisse wesentlich von den in den zukunftsgerichteten Informationen beschriebenen abweichen, kann es andere Faktoren geben, die dazu führen, dass Maßnahmen, Ereignisse oder Ergebnisse nicht wie erwartet, geschätzt oder beabsichtigt eintreten. Es kann nicht garantiert werden, dass sich die zukunftsgerichteten Informationen als zutreffend erweisen, da die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse erheblich von den in solchen Aussagen erwarteten abweichen können. Dementsprechend sollten sich die Leser nicht in unangemessener Weise auf die zukunftsgerichteten Informationen verlassen. Sofern nicht gesetzlich vorgeschrieben, übernimmt Ridgeline keine Verpflichtung, Revisionen der in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen zu veröffentlichen, um Ereignisse oder Umstände nach dem Datum dieser Pressemitteilung oder das Eintreten unvorhergesehener Ereignisse zu berücksichtigen.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au oder auf der Firmenwebsite!
 
Bookmarken bei Mister Wong Furl YiGG Wikio del.icio.us Webnews
A A A Schriftgröße
 
Unternehmen dieses Artikels
Unternehmen Land WKN Symbol Profil News Forum Details
Ridgeline Minerals Corp.   Kanada A2QBQ4 RDG.V Nachrichten zu diesem UnternehmenNachrichten, englisch zu diesem Unternehmen

Weiteres aus der Rubrik: Unternehmen
 
 
© 2007 - 2021 Rohstoff-Welt.de ist ein Mitglied der GoldSeiten Mediengruppe
Es wird keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Angaben übernommen! Alle Angaben ohne Gewähr!
Kursdaten: Data Supplied by BSB-Software.de (mind. 15 min zeitverzögert)

Werbung | Mediadaten | Kontakt | AGB | Impressum | Datenschutz