Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
RohstoffWelt - Die ganze Welt der Rohstoffe HomeKontaktRSS
Powered by: Powered by GoldSeiten.de
 
[ Druckversion ]
Matsa Resources Ltd.
Matsa Resources Ltd.
Registriert in: Australien WKN: A0RE43 Rohstoffe:
Art: Originalaktie ISIN: AU000000MAT8 Gold
Kupfer
Nickel
Heimatbörse: Sydney/Melbourne Alternativ:
Währung: AUD    
Symbol: MAT.AX Forum:

Matsa Resources Ltd.: Gute Daten für Lepidolith-Tests

04.04.2023 | 18:00 Uhr | Huster, Hannes, Der Goldreport
Bei einem Thema scheiden sich im Lithium-Sektor die Geister und das ist Lepidolith. Die einen sagen, nur Spodumen taugt für die Lithium-Produktion, die Chinesen scheinen das Gegenteil zu tun und produzieren erfolgreich Lithium aus Lepidolith.

Yongxing ist so ein Unternehmen in China, das mit der Lithiumaufbereitung aus Lepidolith jedes Jahr ordentlich Geld verdient (>3 Milliarden AUD Umsatz bei 1,3 Milliarden AUD Gewinn in 2022).

Matsa Resources hat Ende Februar/Anfang März die Produktionsstätten von Yongxing besucht und auch Proben von den Lithium-Gebieten in Thailand mitgebracht. Diese Proben von verschiedenen Gebieten wurden anschließend dort aufbereitet: Link.



Die Ergebnisse sehen ordentlich aus und bis auf eine Probe mit geringem Ausgangsgehalt scheint sich das Material gut für die Anlage der Chinesen zu eignen.


Fazit:

In der Pressemeldung finden Sie viele Bilder der Anlagen in China und auch des Materials. Die Tests haben gezeigt, dass das Material von Matsa dort aufbereitet werden kann und nun stellt sich die Frage, wie hoch ist das Interesse der Chinesen.

Wenn hohes Interesse besteht, dann kann ich mir gut vorstellen, dass man einen Deal "zusammenbaut".

Noch traut der Markt Matsa nicht, doch wenn die Chinesen "durchziehen", könnte das die Überraschung des Jahres sein.

Ich halte unverändert und bleibe eng am Ball.



© Hannes Huster
Quelle: Auszug aus dem Börsenbrief "Der Goldreport"



Pflichtangaben nach §34b WpHG und FinAnV

Wesentliche Informationsquellen für die Erstellung dieses Dokumentes sind Veröffentlichungen in in- und ausländischen Medien (Informationsdienste, Wirtschaftspresse, Fachpresse, veröffentlichte Statistiken, Ratingagenturen sowie Veröffentlichungen des analysierten Emittenten und interne Erkenntnisse des analysierten Emittenten).
Zum heutigen Zeitpunkt ist das Bestehen folgender Interessenkonflikte möglich: Hannes Huster und/oder Der Goldreport Ltd. mit diesen verbundene Unternehmen:
1) stehen in Geschäftsbeziehungen zu dem Emittenten.
2) sind am Grundkapital des Emittenten beteiligt oder könnten dies sein.
3) waren innerhalb der vorangegangenen zwölf Monate an der Führung eines Konsortiums beteiligt, das Finanzinstrumente des Emittenten im Wege eines öffentlichen Angebots emittierte.
4) betreuen Finanzinstrumente des Emittenten an einem Markt durch das Einstellen von Kauf- oder Verkaufsaufträgen.
5) haben innerhalb der vorangegangenen zwölf Monate mit Emittenten, die selbst oder deren Finanzinstrumente Gegenstand der Finanzanalyse sind, eine Vereinbarung über Dienstleistungen im Zusammenhang mit Investmentbanking-Geschäften geschlossen oder Leistung oder Leistungsversprechen aus einer solchen Vereinbarung erhalten.
 
Bookmarken bei Mister Wong Furl YiGG Wikio del.icio.us Webnews
A A A Schriftgröße
 
 
 
© 2007 - 2024 Rohstoff-Welt.de ist ein Mitglied der GoldSeiten Mediengruppe
Es wird keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Angaben übernommen! Alle Angaben ohne Gewähr!
Kursdaten: Data Supplied by BSB-Software.de (mind. 15 min zeitverzögert)

Werbung | Mediadaten | Kontakt | AGB | Impressum | Datenschutz