Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
RohstoffWelt - Die ganze Welt der Rohstoffe HomeKontaktRSS
Powered by: Powered by GoldSeiten.de
 
[ Druckversion ]

Rackla Metals Inc. beginnt Bohrungen an HIT-Lagerstätte

06.09.2023 | 9:34 Uhr | Rohstoff-Welt.de
Rackla Metals Inc. gab kürzlich bekannt, dass es sein Diamantbohrprogramm an der HIT-Lagerstätte, Yukon, begonnen hat. Diese Bohrungen sind Teil eines zuvor angekündigten Bohrprogramms über 3.000 Meter, das auf ein Reduced Intrusion-related Gold System (RIRGS) in den Intrusivkörpern des Astro-Pluton-Komplexes abzielt.

Das Unternehmen plant, bei HIT 1.000 Meter in fünf Bohrlöchern zu bohren, und zwar auf Zielen, die durch geophysikalische Untersuchungen aus der Luft, Schürfungen am Boden, Schotter und Gesteinsproben identifiziert wurden.

Eine hochrangige Au/Bi/As-Anomalie mit einer Größe von 1.000 Meter x 400 Meter wurde in Böden, Gestein und Schotter definiert, die mit einem nach Nordwesten verlaufenden strukturellen Korridor in Verbindung steht, der in den Ausbissen innerhalb des Intrusivstocks starke blattförmige Aderzonen aufweist.


© Redaktion MinenPortal.de
 
Bookmarken bei Mister Wong Furl YiGG Wikio del.icio.us Webnews
A A A Schriftgröße
 
 
 
© 2007 - 2023 Rohstoff-Welt.de ist ein Mitglied der GoldSeiten Mediengruppe
Es wird keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Angaben übernommen! Alle Angaben ohne Gewähr!
Kursdaten: Data Supplied by BSB-Software.de (mind. 15 min zeitverzögert)

Werbung | Mediadaten | Kontakt | AGB | Impressum | Datenschutz