Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
RohstoffWelt - Die ganze Welt der Rohstoffe HomeKontaktRSS
Powered by: Powered by GoldSeiten.de
 
[ Druckversion ]
Heatherdale Resources Ltd.
Heatherdale Resources Ltd.
Registriert in: Kanada WKN: A2QENY Rohstoffe:
Art: Originalaktie ISIN: CA42245Q3070 Gold
Silber
Kupfer
Zink
Heimatbörse: TSX Venture Alternativ: HTRRF
Währung: CAD    
Symbol: HTR.V Forum:

Heatherdale Resources Ltd. and Niblack Mineral Development Inc. stimmen einer freundlichen Übernahme zu

13.10.2011 | 8:39 Uhr | IRW-Press
Oktober 2011, Vancouver, BC - Heatherdale Resources Ltd. („Heatherdale“) (TSXV: HTR) - ein Unternehmen der Hunter Dickinson Inc. Unternehmensgruppe - und Niblack Mineral Development Inc. („Niblack“) (TSXV: NIB) geben gemeinsam bekannt, dass Heatherdale die Absicht hat, sämtliche in Umlauf befindlichen Aktien von Niblack zu übernehmen.

Am 23. August 2011 haben Heatherdale, Niblack und die jeweiligen Tochterunternehmen eine unverbindliche Absichtserklärung unterzeichnet, in der sie sich verpflichten, wechselseitige Due Diligence-Prüfungen vorzunehmen. Ziel ist der Abschluss einer Transaktion, in deren Rahmen Heatherdale sämtliche Stammaktien von Niblack im Gegenzug zu Stammaktien von Heatherdale erwirbt. Weiters verpflichten sich die Vertragsparteien, im Hinblick auf die Transaktion bis 23. Oktober 2011 ausschließlich miteinander zu verhandeln.

Die Vertragsparteien haben ihre Due Diligence-Prüfungen abgeschlossen und grundsätzlich vereinbart, dass - vorbehaltlich der entsprechenden Genehmigungen des Boards, der Aktionäre und des Gerichts - Heatherdale durch Emission von Heatherdale-Aktien sämtliche Stammaktien von Niblack erwirbt, wobei ein Heatherdale-Aktienanteil von 0,50 einer Niblack-Stammaktie entspricht. Auf Basis der derzeit in Umlauf befindlichen Niblack-Aktien wird Heatherdale voraussichtlich ungefähr 16 Millionen Aktien emittieren, um die Transaktion zum Abschluss zu bringen. Optionen und Warrants, die vor dem Abschlussdatum in Niblack-Aktien umgewandelt werden, sind zur Teilnahme an der Transaktion berechtigt. Jeder nicht ausgeübte Niblack-Warrant wird dahingehend ergänzt, dass er den Inhaber zum Kauf einer bestimmten Anzahl an Heatherdale-Aktien berechtigt. Diese Anzahl entspricht 50 % der Anzahl an Niblack-Aktien, auf die ein solcher Warrant angewendet werden kann. Für Warrants, die derzeit einen Ausübungspreis von 0,45 $ haben, beträgt der Ausübungspreis 1,20 $ und für Warrants, die derzeit einen Ausübungspreis von 0,65 $ haben, ist der Ausübungspreis 1,73 $. Alle noch nicht ausgeübten Optionen werden zum Preis von 0,01 $ pro Option getilgt.

Heatherdale und Niblack gehen davon aus, dass die Transaktion über ein Arrangement gemäß den in Alberta geltenden gesellschaftsrechtlichen Vorschriften (Alberta Business Corporations Act) umgesetzt werden kann. Die Voraussetzung für den Abschluss der Transaktion ist die Unterzeichnung einer definitiven „Arrangement“-Vereinbarung, der Erhalt eines positiven Gutachtens (Fairness Opinion) vom Niblack-Board, die Genehmigung durch das Board of Directors von Heatherdale, die Zustimmung von 66-2/3 % der von den Niblack-Aktionären bzw. den Inhabern von Optionen und Warrants gehaltenen Anteile und die gerichtliche Zustimmung (Alberta Court of Queen’s Bench) zum Arrangement.

Niblack hat Canaccord Genuity Corp. mit der Erstellung eines Gutachtens (Fairness Opinion) im Hinblick auf die Transaktion beauftragt.

Heatherdale und Niblack sind derzeit zu jeweils 60 % bzw. 40 % an dem im fortgeschrittenen Explorationsstadium befindlichen Projekt Niblack beteiligt. In zwei von sechs bekannten vulkanogenen Massivsulfid (VMS)-Lagerstätten mit Kupfer-, Gold-, Zink- und Silbervorkommen auf dem Konzessionsgebiet Niblack wurden bedeutende Mineralressourcen definiert. Auf Basis dieser Vorkommen wurden im Jahr 2011 technische Studien und Rahmenuntersuchungen eingeleitet.

„Nach drei erfolgreichen Betriebsjahren, in denen das Projekt Niblack als Joint Venture geführt wurde, haben die Vorstände von Heatherdale und Niblack nun entschieden, dass es für die weitere Erschließung des Projekts Niblack am effektivsten wäre, wenn die Projektinteressen zu einem Unternehmen zusammengelegt würden“, sagte Heatherdale-Chairman Scott Cousens.

„Während dieser Zeit haben wir mit dem Expertenteam von Niblack hervorragend zusammengearbeitet. Dank unserer gemeinsamen Bemühungen konnten wir in den vergangenen 24 Monaten mehrere Erfolge im Projekt Niblack verbuchen. Unter anderem konnten wir die Mineralressourcen entscheidend erweitern und die Richtigkeit unserer geologischen Modelle durch die Entdeckung neuer Zonen bestätigen. Derzeit konzentrieren wir uns auf die Umsetzung der technischen Maßnahmen, die für die Durchführung einer wirtschaftlichen Erstbewertung des Projekts erforderlich sind.“

„Wir haben nun die nächste Phase des Projekts Niblack erreicht und sind der Meinung, dass sowohl die Investoren von Niblack als auch jene von Heatherdale durch diese Transaktion vom zukünftigen Wachstum des zusammengeschlossenen Unternehmens profitieren werden“, fügte Cousens hinzu.

„Das Angebot bedeutet eine Wertsteigerung für die Niblack-Aktionäre, da sie über ihre Aktien an einem gut strukturierten Unternehmen beteiligt sind, das von einem starken Führungsteam mit langjähriger Erfahrung in der Erschließung von Lagerstätten in Alaska geleitet wird“, sagte John Williamson, CEO und President von Niblack.

Gemäß der im August 2011 unterzeichneten Absichtserklärung verpflichtet sich Heatherdale, das Projekt Niblack bis zum Abschluss der Transaktion bzw. bis zu 60 Tage nach Beendigung der Absichtserklärung oder definitiven Vereinbarung im Hinblick auf die Transaktion alleine zu finanzieren (es gilt das jeweils frühere Datum). Bis zu diesem Zeitpunkt ist Niblack zu keinerlei Barzahlungen verpflichtet.


Über Heatherdale Resources Ltd.

Heatherdale Resources Ltd. (HTR: TSX-V) ist neben dem Projekt Niblack auch zu 60 % an einem zweiten Projekt in Alaska, dem Projekt Delta, beteiligt. Hier besteht eine Option auf den Erwerb sämtlicher Rechte (100 %) am Projekt. Das Projekt Delta liegt im östlichen Zentrum Alaskas und ist eine Ergänzung zu Niblack, indem es sich in einem mittleren Erschließungsstadium befindet. Das 39.840 Acres umfassende Konzessionsgebiet Delta beherbergt zahlreiche Massivsulfidvorkommen, von denen einige abgeleitete Mineralressourcen aufweisen, und bietet hervorragende Chancen für die Exploration in noch unerschlossenen Bereichen.

Heatherdale ist ein Unternehmen der Hunter Dickinson Inc. Unternehmensgruppe und zählt zu den größten privat geführten Rohstoffkonzernen Nordamerikas. Das diversifizierte, weltweit tätige Unternehmen mit Sitz im kanadischen Vancouver ist seit über 25 Jahren erfolgreich in der Rohstofferschließung tätig und hat Fremd- und Eigenkapitalfinanzierungen mit einem Gesamtvolumen von rund 2,7 Mrd. C$ (Canadian Dollar) sowie über 20 Projekttransaktionen erfolgreich durchgeführt.

Basierend auf der langjährigen Erfahrung des Managements generiert die HDI-Gruppe über die Akquisition, die Erschließung, den Betrieb und die Veräußerung von Rohstoffkonzessionsgebieten regelmäßig hohe Erträge für die Aktionäre ihrer Beteiligungsunternehmen.

Weitere Informationen zu Heatherdale Resources Ltd. und Hunter Dickinson, Inc. finden Sie auf der Website www.heatherdaleresources.com und www.hdimining.com. oder wenden Sie sich an das Servicecenter für Investoren unter der Rufnummer (604) 684-6365 bzw. innerhalb von Nordamerika unter 1-800-667-2114.


Über Niblack Mineral Development Inc.

Niblack Mineral Development Inc. (NIB: TSX-V) ist ein Explorations- und Erschließungsunternehmen, das eine Reihe von aussichtsreichen Rohstoffprojekten in Südostalaska betreibt. Das Hauptprojekt der Gesellschaft ist das im fortgeschrittenen Stadium der Erschließung befindliche Kupfer-Gold-Zink-Silber-Projekt Niblack. Dieses Projekt wird derzeit im Rahmen eines Joint Ventures mit Heatherdale betrieben.

Für nähere Informationen besuchen Sie bitte die Website des Unternehmens unter www.niblack.com oder wenden Sie sich an das Servicecenter für Investoren unter der Rufnummer (604) 697 - 2861. Niblack Mineral Development Inc. ist ein Mitglied des Discovery-Gruppe. Nähere Informationen zum Konzern erhalten Sie unter www.discoveryexp.com.


Für das Board of Directors

Patrick Smith
President & CEO von Heatherdale


Für das Board of Directors

John Williamson
President & CEO von Niblack


Deutschsprachiger Kontakt:

Robin Bennett
E-mail: info.deutsch@hdimining.com
www.hdimining.com
www.hdimining.com/de



Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Diese Pressemeldung enthält gewisse Aussagen, die als „zukunftsgerichtete Aussagen“ gelten. Sämtliche in dieser Pressemitteilung enthaltenen Aussagen, die nicht auf historischen Fakten beruhen und sich auf Explorationsbohrungen, Abbauaktivitäten und andere vom Unternehmen erwartete Ereignisse oder Entwicklungen, wie z.B. den Abschluss der hier beschriebenen Akquisition, beziehen, sind zukunftsgerichtete Aussagen. Obwohl das Unternehmen annimmt, dass die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen auf realistischen Annahmen basieren, lassen solche Aussagen keine Rückschlüsse auf zukünftige Ereignisse oder Leistungen zu. Die tatsächlichen Ergebnisse oder Entwicklungen können wesentlich von jenen der zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Zu den Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von jenen in den zukunftsgerichteten Aussagen unterscheiden, zählen unter anderem Marktpreise, Abbau- und Explorationserfolge, Kontinuität der Mineralisierung, mögliche umweltrelevante Ereignisse und Haftungsansprüche im Zusammenhang mit der Exploration, Erschließung und Förderung, Unsicherheiten in Bezug auf den Erhalt der erforderlichen Genehmigungen, Lizenzen und Rechtsansprüche, Verzögerungen aufgrund mangelnder Kooperation Dritter, Änderungen in der Regierungspolitik hinsichtlich der Exploration und Förderung von Rohstoffen, sowie die dauerhafte Verfügbarkeit von Kapital und Finanzmittel, die allgemeine Wirtschafts-, Markt- oder Geschäftslage und die Nichterteilung der eingangs erwähnten und für den Abschluss der beschriebenen Transaktion erforderlichen Genehmigungen seitens der Direktoren, der Aktionäre und des Gerichts. Investoren werden darauf hingewiesen, dass solche Aussagen keine Garantie für zukünftige Ereignisse oder Leistungen darstellen, und dass sich die tatsächlichen Ergebnisse oder Entwicklungen erheblich von jenen unterscheiden können, die in den zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht wurden. Investoren, die nähere Informationen zum Unternehmen wünschen, werden auf die laufende Berichterstattung des Unternehmens unter www.sedar.com verwiesen.

Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten!
 
Bookmarken bei Mister Wong Furl YiGG Wikio del.icio.us Webnews
A A A Schriftgröße
 
 
 
© 2007 - 2021 Rohstoff-Welt.de ist ein Mitglied der GoldSeiten Mediengruppe
Es wird keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Angaben übernommen! Alle Angaben ohne Gewähr!
Kursdaten: Data Supplied by BSB-Software.de (mind. 15 min zeitverzögert)

Werbung | Mediadaten | Kontakt | AGB | Impressum | Datenschutz