Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
RohstoffWelt - Die ganze Welt der Rohstoffe HomeKontaktRSS
Powered by: Powered by GoldSeiten.de
 
[ Druckversion ]
Heatherdale Resources Ltd.
Heatherdale Resources Ltd.
Registriert in: Kanada WKN: A2QENY Rohstoffe:
Art: Originalaktie ISIN: CA42245Q3070 Gold
Silber
Kupfer
Zink
Heimatbörse: TSX Venture Alternativ: HTRRF
Währung: CAD    
Symbol: HTR.V Forum:

Heatherdale Resources Ltd. erhält von der US-Forstbehörde die Genehmigung für Bohrungen in vorrangigen Zielgebieten

31.08.2011 | 8:56 Uhr | IRW-Press
22. August 2011, Vancouver, BC - Heatherdale Resources Ltd. („Heatherdale“ oder das „Unternehmen“) (TSXV: HTR) - ein Unternehmen der Hunter Dickinson Inc. Unternehmensgruppe - freut sich mitteilen zu können, dass die für Alaska zuständige Regionalleiterin der US-Forstbehörde, Beth Pendleton, am 16. August 2011 die Weiterführung der Explorationsbohrungen auf dem Projekt Niblack genehmigt hat.

Aufgrund dieser Genehmigung ist Heatherdale in der Lage, Testbohrungen in mehreren vorrangigen Explorationszielen auf bundesstaatlichem Gebiet durchzuführen. Mit diesen Bohrungen wird das laufende Explorationsprogramm auf dem Projektgelände Niblack entscheidend erweitert.

„Der Leiter der US-Forstbehörde, Tom Tidwell, hat heute die Durchführung von geotechnischen Untersuchungen und Explorationsbohrungen für die Explorationsprojekte im Bereich der Minen Greens Creek und Niblack genehmigt“, sagte Frau Pendleton.

„Dank dieser beiden Projekte werden einerseits neue Arbeitsplätze für Bürger von Alaska geschaffen, die so in wichtige Projekte eingebunden werden, und andererseits wichtige Umweltschutzmaßnahmen umgesetzt“, sagte Harris Sherman, Staatssekretär für Naturressourcen und Umwelt im US-Landwirtschaftsministerium. „Obwohl beide Projekte, Niblack und Greens Creek, nur einen minimalen Fußabdruck hinterlassen – jeweils weniger als ein Acre – sind sie wichtige Triebfedern für den wirtschaftlichen Aufschwung in der Region.“

Patrick Smith, President & CEO von Heatherdale, sagte: „Ich möchte meine Anerkennung für die Bemühungen zum Ausdruck bringen, die der Gouverneur von Alaska, die Kongressdelegation, die USDA und die regionale Forstbehörde gemeinsam aufgebracht haben, um diese Genehmigungen zu erwirken. Ganz besonders möchten wir uns für die tatkräftige Unterstützung durch Gouverneur Parnell und Senator Mark Begich bedanken. Mit dieser Genehmigung ist es dem Technikerteam möglich, noch vor Ende der Bohrperiode vorrangige Ziele zu testen, die am besten durch hubschrauberunterstützte Bohrungen erkundet werden können."

Im Projekt Niblack sind zurzeit zwei unterirdische Bohrgeräte in Betrieb. Ende Mai wurde eine Oberflächenbohrung eingeleitet, die sich vor allem auf Ziele konzentriert, welche über patentierte Bergbau-Claims auf dem Konzessionsgebiet erreichbar sind. Im Juli wurde ein Bohrgerät auf das Projektgelände Delta in der Nähe von Tok (Alaska) gebracht. Nach Abschluss der Bohrungen bei Delta wird das Team samt Bohrgerät auf das Projekt Niblack zurückkehren, um dort das Oberflächenbohrprogramm abzuschließen.

Niblack liegt im küstennahen Bereich auf der Insel Prince of Wales im Südosten Alaskas. Aus dieser Lage ergeben sich diverse Projektvorteile wie z.B. ein ganzjähriger Zugang über das Meer, gut geschulte Arbeitskräfte, ein umfangreiches Angebot an Zulieferern und Dienstleistern, logistische Nähe zu asiatischen Märkten und Unterstützung durch Anrainer und einheimische Partnerbetriebe Das Projektgelände liegt in 27 Meilen (44 km) Entfernung von Ketchikan, einer Ortschaft mit 8000 Einwohnern. Die hier bereits vorhandene wichtige Serviceinfrastruktur, z.B. ein Seehafen und ein internationaler Flughafen, kommt dem Unternehmen bei der Erschließung des Projekts ebenfalls zugute.

Die florierende Bergbauindustrie des Staates Alaska hat ein kostengünstiges Steuersystem und ein stabiles und vorhersehbares Genehmigungs- und Regulierungsverfahren, das in den Zuständigkeitsbereich der bundesstaatlichen Bergbaugenehmigungsbehörde (Alaska Department of Natural Resources/Large Mine Permitting Team) fällt.

Heatherdale Resources Ltd. ist ein Explorations- und Erschließungsunternehmen mit Sitz in Vancouver, das sich derzeit auf die Erschließung und Errichtung eines hochwertigen Minenbetriebs auf dem Projektgelände Niblack konzentriert.

Das Unternehmen hält eine Beteiligung von 51 % am Projekt Niblack. Es unternimmt derzeit Aktivitäten, um seine Beteiligung zunächst auf 60 % zu erhöhen und verfügt über eine Option, diese bis auf 70 % zu erhöhen. Das Unternehmen hält zudem eine Beteiligung von 60 % am Kupfer-Blei-Zink-Gold-Silber-Projekt Delta im östlichen Zentrum von Alaska und die Option, diese Beteiligung auf 100 % zu erhöhen. Heatherdale ist ein Unternehmen der Hunter Dickinson Inc. Unternehmensgruppe.

Mark Rebagliati, P. Eng., qualifizierter Sachverständiger gemäß der Vorschrift National Instrument 43-101, wurde von Heatherdale mit der Aufsicht über die Explorations-, Qualitätssicherungs- und Qualitätskontrollprogramme betraut und hat den Inhalt dieser Pressemeldung geprüft.

Für nähere Informationen zu Heatherdale Resources Ltd. besuchen Sie bitte die Website des Unternehmens unter www.heatherdaleresources.com oder wenden Sie sich an das Servicecenter für Investoren unter der Rufnummer (604) 684-6365 bzw. innerhalb von Nordamerika unter 1-800-667-2114.


Für das Board of Directors:

Patrick Smith
President und CEO


Deutschsprachiger Kontakt:

Robin Bennett
E-mail: info.deutsch@hdimining.com
www.hdimining.com
www.hdimining.com/de



Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Diese Pressemeldung enthält gewisse Aussagen, die als „zukunftsgerichtete Aussagen“ gelten. Sämtliche in dieser Pressemitteilung enthaltenen Aussagen - mit Ausnahme von historischen Fakten -, die sich auf Explorationsbohrungen, Abbauaktivitäten und andere vom Unternehmen erwartete Ereignisse oder Entwicklungen beziehen, sind zukunftsgerichtete Aussagen. Obwohl das Unternehmen annimmt, dass die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen auf realistischen Annahmen basieren, lassen solche Aussagen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Performance zu und tatsächliche Ergebnisse oder Entwicklungen können wesentlich von jenen der zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Zu den Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von jenen in den zukunftsgerichteten Aussagen unterscheiden, zählen unter anderem Marktpreise, Abbau- und Explorationserfolge, Kontinuität der Mineralisierung, Unsicherheiten in Bezug auf den Erhalt der erforderlichen Genehmigungen, Lizenzen und Rechtsansprüche, Verzögerungen aufgrund mangelnder Kooperation Dritter, Änderungen in der Regierungspolitik hinsichtlich der Exploration und Förderung von Rohstoffen, sowie die dauerhafte Verfügbarkeit von Kapital und Finanzmittel und die allgemeine Wirtschafts-, Markt- oder Geschäftslage. Investoren werden darauf hingewiesen, dass solche Aussagen keine Garantie für zukünftige Leistungen darstellen, und dass sich die tatsächlichen Ergebnisse oder Entwicklungen erheblich von jenen unterscheiden können, die in den zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht wurden. Investoren, die nähere Informationen zum Unternehmen wünschen, werden auf die laufende Berichterstattung des Unternehmens unter www.sedar.com verwiesen.

Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten!
 
Bookmarken bei Mister Wong Furl YiGG Wikio del.icio.us Webnews
A A A Schriftgröße
 
 
 
© 2007 - 2021 Rohstoff-Welt.de ist ein Mitglied der GoldSeiten Mediengruppe
Es wird keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Angaben übernommen! Alle Angaben ohne Gewähr!
Kursdaten: Data Supplied by BSB-Software.de (mind. 15 min zeitverzögert)

Werbung | Mediadaten | Kontakt | AGB | Impressum | Datenschutz