Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
RohstoffWelt - Die ganze Welt der Rohstoffe HomeKontaktRSS
Powered by: Powered by GoldSeiten.de
 
[ Druckversion ]

Newmont erwirbt Newcrest und schafft dadurch mit Erfolg das weltweit führende Goldbergbauunternehmen

06.11.2023 | 23:08 Uhr | Business Wire
Historische Übernahme in der Bergbauindustrie setzt Maßstab für den Gold- und Kupferbergbau

Newmont Corp. (NYSE: NEM, TSX: NGT, ASX: NEM, PNGX: NEM) gab heute den Abschluss der Übernahme von Newcrest Mining Ltd. bekannt. Damit entsteht das weltweit führende Goldunternehmen mit einer soliden Kupfererzeugung.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20231106861721/de/

"Der heutige Tag ist ein historischer Meilenstein für unser Unternehmen und die Branche angesichts des erfolgreichen Abschlusses dieser transformativen Übernahme von Newcrest durch Newmont", so Tom Palmer, President und Chief Executive Officer von Newmont. "Unser Augenmerk gilt jetzt der sicheren, effizienten und verantwortungsvollen Integration der Vermögenswerte und Mitarbeiter von Newcrest in das bewährte Betriebsmodell von Newmont, damit wir die Umsetzung unserer wertorientierten Strategie für alle unsere Stakeholder beschleunigen können."

Newmonts unübertroffenes Portfolio aus langlebigen Betrieben, wertsteigernden Projekten, zahlreichen Explorationsmöglichkeiten und Weltklasse-Talenten, das über 50 % der weltweiten Tier-1-Vermögenswerte* umfasst, wird die Grundlage für eine über Jahre hinweg rentable Förderung in den attraktivsten Ländern der Welt bilden. Das erweiterte Portfolio umfasst Betriebe mit einer Größe, Gewinnspanne und Nutzungsdauer der Minen, die über Jahrzehnte hinweg robuste und dauerhafte Erträge erwirtschaften und gleichzeitig eine erstklassige Nachhaltigkeitsleistung unterstützen.

Mit der jetzt durchgeführten Transaktion wird die Übernahme von Newcrest durch Newmont voraussichtlich Folgendes bewirken:

- Stärkung von Newmonts Position als führendes Unternehmen im verantwortungsvollen Goldbergbau durch die Kombination von qualitativ hochwertigen Betrieben, Projekten und Ressourcen, die sich auf Länder mit geringem Risiko konzentrieren, darunter 10 Tier-1-Betriebe*, um eine sichere, profitable und verantwortungsvolle Gold- und Kupferproduktion über Jahrzehnte zu gewährleisten;

- Generierung von jährlichen Synergien vor Steuern in Höhe von 500 Mio. USD, die innerhalb der ersten 24 Monate erzielt werden sollen, sowie von mindestens 2 Mrd. USD an Cash-Verbesserungen durch Portfolio-Optimierung in den ersten zwei Jahren nach Abschluss;

- Beibehaltung der ausgewogenen Kapitalzuteilungsprioritäten von Newmont sowie der branchenweit führenden unverbindlichen Dividendenausschüttung; seit dem Abschluss der Goldcorp-Transaktion im Jahr 2019 hat Newmont mehr als 5 Milliarden US-Dollar an Dividenden ausgeschüttet, was unser Engagement für unsere Aktionäre unterstreicht;

- wir verfügen über eine große Anzahl erfahrener Führungskräfte, Fachexperten und bestehender regionaler Teams in Australien und Kanada mit umfassender Erfahrung in der Bergbauindustrie;

- Beibehaltung der branchenführenden Position in den Bereichen Umwelt, Soziales und Unternehmensführung und

- im Zusammenhang mit der Übernahme gab Newmont 357.691.627 neue Newmont-Stammaktien aus, darunter 15.720.585 neue Newmont-Aktien, 341.792.611 Aktien, die New Newmont CDIs zugrunde liegen, und 178.431 Aktien, die New Newmont PDIs zugrunde liegen.


Über Newmont

Newmont ist das weltweit führende Goldunternehmen und ein Produzent von Kupfer, Zink, Blei und Silber. Das weltweit erstklassige Portfolio des Unternehmens an Vermögenswerten, Potenzialen und Talenten ist in vorteilhaften Bergbauregionen in Afrika, Australien, Lateinamerika und der Karibik, Nordamerika und Papua-Neuguinea verankert. Newmont ist der einzige Goldproduzent, der im S&P 500 Index gelistet ist, und ist allgemein für seine prinzipientreuen Umwelt-, Sozial- und Unternehmensführungspraktiken anerkannt. Newmont ist branchenweit führend in der Wertschöpfung und stützt sich dabei auf solide Sicherheitsstandards, herausragende Ausführung und technisches Know-how. Newmont wurde 1921 gegründet und ist seit 1925 an der Börse notiert.

Unser Ziel bei Newmont ist es, durch nachhaltigen und verantwortungsvollen Bergbau Werte zu schaffen und das Wohl der Menschen zu verbessern. Weitere Informationen über die Nachhaltigkeitsstrategie und -initiativen von Newmont finden Sie unter www.newmont.com.



Contact

Medienkontakt
Jennifer Pakradooni
+1.720.236.8170
jennifer.pakradooni@newmont.com

Kontakt für Investoren
Daniel Horton
+1.303.837.5468
daniel.horton@newmont.com



Vorbehaltliche Erklärung in Bezug auf zukunftsgerichtete Aussagen: Die vorliegende Mitteilung enthält "zukunftsgerichtete Aussagen" im Sinne von Abschnitt 27A des U.S. Securities Act von 1933 in seiner geänderten Fassung und Abschnitt 21E des U.S. Securities Exchange Act von 1934 in seiner geänderten Fassung, die unter die durch diese Abschnitte und weitere geltende Gesetze geschaffene "Safe Harbor-Regelung" fallen sollen, sowie "zukunftsgerichtete Angaben" im Sinne der geltenden australischen Wertpapiergesetze. Wo eine zukunftsgerichtete Aussage eine Erwartung oder Überzeugung hinsichtlich zukünftiger Ereignisse oder Ergebnisse ausdrückt oder impliziert, wird diese Erwartung oder Überzeugung in gutem Glauben ausgedrückt und es wird davon ausgegangen, dass sie eine angemessene Grundlage hat. Solche Aussagen unterliegen jedoch Risiken, Unwägbarkeiten und weiteren Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen ausgedrückten, erwarteten oder implizierten Ergebnissen abweichen. Zukunftsgerichtete Aussagen beziehen sich häufig auf unsere erwartete künftige geschäftliche und finanzielle Performance sowie unsere Finanzlage und enthalten häufig Wörter wie "antizipieren", "beabsichtigen", "planen", "werden", "würden", "schätzen", "erwarten" oder "potenziell". Zukunftsgerichtete Aussagen können unter anderem Aussagen über Erwartungen hinsichtlich zukünftiger Aufwendungen, Produktion und Rentabilität, Erwartungen hinsichtlich Aktionärsrenditen und zukünftiger Dividenden, Erwartungen hinsichtlich zukünftiger Investitionen und Bilanzstärke, Schätzungen der erwarteten Synergien, Schätzungen der erwarteten zusätzlichen Cashflow-Generierung und Chancen zur Portfolio-Optimierung, Erwartungen hinsichtlich der künftigen Führungsposition in der Branche und andere Erwartungen hinsichtlich des kombinierten Geschäftsbereiches beinhalten.

Schätzungen oder Erwartungen hinsichtlich zukünftiger Ereignisse oder Ergebnisse beruhen auf bestimmten Annahmen, die sich als nicht zutreffend erweisen können. Zu den Risiken im Zusammenhang mit zukunftsgerichteten Aussagen in Bezug auf das kombinierte Unternehmen und die künftige Performance gehören unter anderem Preisschwankungen bei Gold und anderen Metallen, Währungsschwankungen, Betriebsrisiken, erhöhte Produktionskosten und Abweichungen bei Erzgehalt oder Gewinnungsraten von den in den Abbauplänen angenommenen Werten, ferner politische Risiken, Beziehungen zu den Kommunen, Konfliktlösung, staatliche Regulierung und gerichtliche Beschlüsse sowie sonstige Risiken. Zu den wesentlichen Risiken, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse von den zukunftsgerichteten Aussagen abweichen, zählen ferner die inhärente Ungewissheit, die mit finanziellen oder anderen Prognosen verbunden ist; die unverzügliche und effektive Integration der Geschäfte von Newmont und Newcrest sowie die Fähigkeit, die erwarteten Synergien und die durch die Transaktion beabsichtigte Wertschöpfung zu erzielen. Ferner der Ausgang jeglicher rechtlicher Verfahren, die gegen die Parteien und andere im Zusammenhang mit einer Scheme Implementation Deed vom 15. Mai 2023, die von Zeit zu Zeit Änderungen unterliegt, eingeleitet worden sind oder eingeleitet werden könnten. Darüber hinaus unvorhergesehene Schwierigkeiten oder Ausgaben im Zusammenhang mit der Integration von Newcrest; Risiken im Zusammenhang mit dem Wert der Gegenleistung für den Plan; die erwartete Größe der Märkte und die anhaltende Nachfrage nach Newmonts Ressourcen; ferner die Ablenkung der Zeit des Managements für anstehende Fragen in Bezug auf die Übernahme. Eine detailliertere Erörterung dieser Risiken und anderer Faktoren finden Sie im Jahresbericht von Newmont auf Formular 10-K für das am 31. Dezember 2022 zu Ende gegangene Geschäftsjahr, der am 23. Februar 2023 bei der United States Securities and Exchange Commission ("SEC") eingereicht wurde und durch den aktuellen Bericht auf Formular 8-K aktualisiert wurde, der am 20. Juli 2023 bei der SEC eingereicht wurde, sowie die weiteren von Newmont bei der SEC eingereichten Unterlagen, einschließlich des endgültigen Proxy Statement, das am 5. September 2023 bei der SEC eingereicht wurde, und des Formulars 10-Q, das am 26. Oktober 2023 bei der SEC eingereicht wurde, und zwar unter der Überschrift "Risk Factors", sowie weitere Faktoren, die in den bei der SEC eingereichten Berichten von Newmont genannt werden, wie auf der SEC-Website oder unter www.newmont.com aufgeführt. Der jüngste Jahresabschlussbericht von Newcrest für das Geschäftsjahr, das am 30. Juni 2023 endete, sowie die sonstigen von Newcrest bei der australischen Wertpapieraufsichtsbehörde eingereichten Unterlagen sind auf der Website von ASX (www.asx.com.au) oder www.newcrest.com erhältlich. Newmont ist nicht verpflichtet, Revisionen von "zukunftsgerichteten Aussagen", insbesondere von Prognosen, zu veröffentlichen, um Ereignissen oder Umständen Rechnung zu tragen, die nach dem Datum dieser Mitteilung eingetreten sind, oder um das Eintreten unvorhergesehener Ereignisse zu berücksichtigen, es sei denn, dies ist gemäß den geltenden Wertpapiergesetzen erforderlich. Anleger sollten nicht davon ausgehen, dass eine fehlende Aktualisierung einer zuvor veröffentlichten "zukunftsgerichteten Aussage" eine Bestätigung dieser Aussage darstellt. Der weitere Verlass auf "zukunftsgerichtete Aussagen" erfolgt auf eigenes Risiko.

Synergien und Wertschöpfung, wie sie in dieser Pressemitteilung verwendet werden, sind Schätzungen der Unternehmensleitung zur Veranschaulichung und sollten nicht als GAAP- oder Non-GAAP-Kennzahl betrachtet werden. Synergien stellen die kombinierte Schätzung der Unternehmensleitung in Bezug auf Synergien vor Steuern, Effizienzsteigerungen in der Lieferkette und Verbesserungen des gesamten Potenzials dar, die sich aus der Integration der Unternehmen von Newmont und Newcrest ergeben und für die Zwecke der Schätzung monetarisiert wurden. Da die Schätzungen der Synergien Unterschiede zwischen bestimmten tatsächlich angefallenen Aufwendungen und den Schätzungen der Unternehmensleitung hinsichtlich der Kosten, die ohne die Integration der Geschäftsbereiche von Newmont und Newcrest angefallen wären, widerspiegeln, sind solche Schätzungen zwangsläufig unpräzise und beruhen auf zahlreichen Beurteilungen und Annahmen. Synergien sind "zukunftsgerichtete Aussagen", die Risiken, Ungewissheiten und anderen Faktoren unterliegen, die dazu führen könnten, dass die tatsächliche Wertschöpfung von den erwarteten oder vergangenen Synergien abweicht.

Die Portfolio-Optimierung, wie sie in dieser Pressemitteilung verwendet wird, ist eine Schätzung der Unternehmensleitung zur Veranschaulichung und sollte nicht als GAAP- oder Nicht-GAAP-Finanzkennzahl betrachtet werden. Da die Optimierung des Cashflows die Unterschiede zwischen bestimmten tatsächlichen Cashflows und den Schätzungen der Unternehmensleitung bezüglich der Cashflows ohne die Integration der Geschäfte von Newmont und Newcrest schätzt, sind solche Schätzungen zwangsläufig ungenau und beruhen auf zahlreichen Beurteilungen und Annahmen. Die Portfolio-Optimierung zur Steigerung der Cashflows ist eine "zukunftsgerichtete Aussage", die Risiken, Unwägbarkeiten und sonstigen Faktoren unterliegt, die dazu führen könnten, dass die verbesserten Cashflows von den Erwartungen abweichen.

* "Tier-1-Vermögenswerte" oder "Tier-1-Betriebe" sind definiert als Betriebe, die im Durchschnitt über die Lebensdauer der Mine folgende Eigenschaften aufweisen: (1) eine Produktion von mehr als 500.000 Unzen Goldäquivalent pro Jahr auf konsolidierter Basis, (2) durchschnittliche Betriebskosten (All-In Sustaining Cost - AISC) pro Unze in der unteren Hälfte der Kostenkurve der Branche, (3) eine erwartete Lebensdauer der Mine von mehr als 10 Jahren und (4) Betriebe in Ländern, die von Moody's, S&P und Fitch in die Ratingklassen A und B eingestuft werden. Die Definitionen dieser Begriffe und Kennzahlen in Bezug auf Newmont finden Sie im Jahresbericht von Newmont auf Formular 10-K, der bei der SEC hinterlegt ist. Diese Begriffe und Kennzahlen in Bezug auf die Vermögenswerte von Newcrest werden von Newcrest berechnet und in den bei der australischen Börse hinterlegten öffentlichen Unterlagen offengelegt. In Bezug auf sonstige Anlagen in der Branche werden diese Begriffe und Kennzahlen in den öffentlichen Berichten der Drittunternehmen veröffentlicht, die über diese Anlagen berichten. Unsere Methoden zur Berechnung von Betriebskennzahlen, wie z.B. AISC, und die von Dritten können bei ähnlich bezeichneten Kennzahlen, die von anderen Parteien veröffentlicht werden, aufgrund von Unterschieden in der Methodik abweichen.

Hinweis bezüglich der Zulassung durch die Toronto Stock Exchange: Bei der Einholung der Genehmigung durch die Toronto Stock Exchange ("TSX") hat sich die Newmont Corporation auf die Ausnahmeregelung "Eligible International Interlisted Issuer" (Zulässiger internationaler börsennotierter Emittent) gemäß Abschnitt 602.1 des TSX-Unternehmenshandbuchs berufen, um ihren Verpflichtungen gegenüber der TSX im Zusammenhang mit ihrer Übernahme von Newcrest Mining Ltd. nachzukommen.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20231106861721/de/
 
Bookmarken bei Mister Wong Furl YiGG Wikio del.icio.us Webnews
A A A Schriftgröße
 
Unternehmen dieses Artikels
Unternehmen Land WKN Symbol Profil News Forum Details
Newmont Corp.   USA 853823 NEM Nachrichten zu diesem UnternehmenNachrichten, englisch zu diesem Unternehmen GoldSeiten-Forum.de

 
 
© 2007 - 2024 Rohstoff-Welt.de ist ein Mitglied der GoldSeiten Mediengruppe
Es wird keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Angaben übernommen! Alle Angaben ohne Gewähr!
Kursdaten: Data Supplied by BSB-Software.de (mind. 15 min zeitverzögert)

Werbung | Mediadaten | Kontakt | AGB | Impressum | Datenschutz