Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
RohstoffWelt - Die ganze Welt der Rohstoffe HomeKontaktRSS
Powered by: Powered by GoldSeiten.de
 
[ Druckversion ]

Hut 8 meldet Betriebs- und Finanzergebnisse für Q3 2022

13.11.2022 | 3:06 Uhr | PR Newswire
- Starker Quartalsumsatz von 31,7 Mio. $
- Bitcoin-Bestände stiegen im Q3 um 13,3 % auf 8.388 zum 30. September 2022
- Erzieltes bereinigtes EBITD(i)von 2,1 Millionen $

TORONTO, 13. November 2022 - Hut 8 Mining Corp. (Nasdaq: HUT) (TSX: HUT) ("Hut 8"), einer der größten, innovationsorientierten Pioniere für das Digital Asset Mining in Nordamerika und Anbieter von High-Performance-Computing-Infrastruktur, freut sich, seine Finanzergebnisse für das am 30. September 2022 ("Q3 2022") zu Ende gegangene Quartal bekannt zu geben. Alle Dollarangaben sind in kanadischen Dollar ("CAD"), sofern nicht anders angegeben.

"Während des gesamten Quartals konzentrierten wir uns auf die Optimierung unseres Betriebs sowohl im Mining als auch im High-Performance-Computing, während wir unsere HPC-Fähigkeiten weiter ausbauen und neue Blockchain-Kunden gewinnen konnten", sagte Hut 8 CEO Jaime Leverton. "Mit dem größten unbelasteten Bitcoin-Stack aller börsennotierten Unternehmen können wir trotz schwankender Strompreise, zunehmender Netzwerkschwierigkeiten und anhaltendem Druck auf den Bitcoin-Preis weiterhin zu bescheidenen Kosten schürfen."

"Unser konservativer Ansatz bei der Verwaltung unserer Bilanz ist für uns bei Hut 8 nach wie vor von größter Bedeutung", so Shane Downey, CFO von Hut 8. "Insbesondere haben wir unsere Mining-Kapazität um 10 % erhöht und gleichzeitig die durchschnittlichen Kosten für das Mining jedes Bitcoins um 29 % im Vergleich zum zweiten Quartal 2022 gesenkt. Wir sind weiterhin fest entschlossen, unser Kapital in dem heutigen schwierigen Umfeld effektiv zu verwalten und glauben, dass wir gut aufgestellt sind, um 2023 und darüber hinaus Mehrwert für unsere Aktionäre zu schaffen."


Q3 2022 HÖHEPUNKTE

- Der Umsatz ging im Q3 2022 um 18,6 Millionen $ auf 31,7 Millionen $ zurück, verglichen mit 50,3 Millionen $ im Quartal zum 30. September 2021 ("Q3 2021").

- Das Unternehmen schürfte im Q3 2022 982 Bitcoin, was einem Anstieg von 8,5 % gegenüber dem Q3 2021 entspricht, da die Hash-Rate durch die Erweiterung der Minerflotte und der Mining-Aktivitäten des Unternehmens gestiegen ist.

- Die High-Performance-Computing-Geschäfte von Hut 8 generierten im Quartal 4,4 Millionen $ Umsatz, der Großteil davon sind monatliche wiederkehrende Umsätze.

- Das Unternehmen hat im Q3 2022 insgesamt 2.205 neue MicroBT M30S, M30S+, M30S++ und M31S+ Miner an seinen drei Abbaustätten installiert. Durch die Installation dieser Miner steigt die Betriebskapazität von Hut 8 zum 30. September 2022 auf 3,07 EH/s, was einer Steigerung der Hash-Rate um 10 % gegenüber dem 30. Juni 2022 entspricht.

(i) EBITDA, bereinigtes EBITDA und Mining-Profit sind Non-IFRS-Kennzahlen; siehe Abschnitt Non-IFRS-Kennzahlen in dieser Pressemitteilung


FINANZÜBERSICHT

Für die Zeiträume zum 30. September

Drei Monate bis Ende


Neun Monate bis Ende



(Tausend CAD, mit Ausnahme der Beträge je Aktie)

2022

2021


2022

2021



Operative Ergebnisse








Geschürfte digitale Vermögenswerte

982

905


2.870

1.997











Finanzergebnisse








Gesamtumsatz

31.671 $

50.341 $


128.849 $

115.873 $



Nettoergebnis

(23.786)

23.374


(56.145)

38.468



Mining-Profit (i)

9.300

33.509


57.113

70.596



Bereinigtes EBITDA (i)

2.078

30.720


35.949

61.328











Pro Aktie








Reingewinn - unverwässert

(0,12) $

0,16 $


(0,31) $

0,30 $



Reingewinn - verwässert

(0,12) $

0,15 $


(0,31) $

(0,28) $



(i) Nicht-IFRS-Kennzahl - siehe Abschnitt "Nicht-IFRS-Kennzahlen" unten. Bestimmte Vergleichszahlen wurden, soweit erforderlich, an die Darstellung des aktuellen Zeitraums angepasst.






Zum



(Tausend CAD)




30. September

2022

31. Dezember

2021



Finanzielle Lage








Zahlungsmittel




33,021 $

140.127 $



Digitale Vermögenswerte insgesamt




223.420

323.946



Summe Aktiva




561.918

720.709



Verbindlichkeiten insgesamt




67.141

154.741



Eigenkapital insgesamt




494.777

565.968





Der Umsatz im Q3 2022 betrug 31,7 Millionen $ gegenüber 50,3 Millionen $ im Q3 2021. Der Rückgang ist in erster Linie auf die Mining-Aktivitäten des Unternehmens zurückzuführen, wo das Unternehmen 982 Bitcoin schürfte und einen Umsatz von 27,3 Mio. US-Dollar erzielte, gegenüber 905 geschürften Bitcoin und 47,9 Mio. US-Dollar Umsatz im Q3 2021. Der Anstieg der geschürften Bitcoin ist auf den Anstieg der durchschnittlichen Hash-Rate von Hut 8 zurückzuführen. Der neu erworbene Geschäftsbereich High-Performance-Computing erwirtschaftete im Berichtsquartal 4,4 Millionen $ an wiederkehrenden Umsätzen.

Der Nettoverlust für das Q3 2022 belief sich auf 23,8 Millionen $ und der Nettoverlust pro Aktie auf 0,12 $, verglichen mit einem Nettogewinn von 23,4 Millionen $ und einem Nettogewinn pro Aktie von 0,16 $ für den gleichen Zeitraum im Jahr 2021. Die Veränderung spiegelt die geringeren Einnahmen aus dem Mining von digitalen Vermögenswerten und die höheren Umsatzkosten im Q3 2022 wider.

Der Mining-Profit(i) betrug 9,3 Mio. $ im Q3 2022, verglichen mit 33,5 Mio. $ im Q3 2021. Die Veränderung ist hauptsächlich auf einen niedrigeren durchschnittlichen Bitcoin-Kurs und höhere durchschnittliche Stromkosten zurückzuführen, die teilweise durch die Umsatzerlöse im Zusammenhang mit der höheren Anzahl der geschürften Bitcoin ausgeglichen wurden.

Das bereinigte EBITDA(i) belief sich auf 2,1 Millionen $, verglichen mit 30,7 Millionen $ im Q3 2021. Die Beiträge aus dem High-Performance-Computing-Geschäft wurden durch den Rückgang der Gewinnspannen im Mining ausgeglichen.

Die Umsatzkosten setzen sich aus den Betriebskosten und Abschreibungen zusammen und betrugen im Q3 2022 45,6 Millionen $ gegenüber 21,2 Millionen $ im Q3 2021. Die Betriebskosten für das am 30. September 2022 zu Ende gegangene Quartal beliefen sich auf 20,3 Mio. $, wovon 18,0 Mio. $ auf unseren Mining-Betrieb und 2,3 Mio. $ auf unseren High-Performance-Computing-Geschäft entfielen. Die durchschnittlichen Mining-Kosten pro Bitcoin betrugen im Q3 2022 etwa 18.300 $, verglichen mit etwa 17.700 $ pro Bitcoin im Q3 2021. Der Anstieg der durchschnittlichen Kosten für das Bitcoin-Mining ist auf eine Kombination aus erhöhter Bitcoin-Netzwerkschwierigkeit und höheren Strompreisen zurückzuführen, die durch den Einsatz einer effizienteren Mining-Flotte weitgehend ausgeglichen wurde. Im Vergleich zu dem am 30. Juni 2022 beendeten Quartal sanken die Kosten um 7.600 $ oder 29 %, was in erster Linie auf die verbesserten Energiepreise zurückzuführen ist. Der Abschreibungsaufwand stieg im Q3 2022 auf 25,3 Mio. $ im Vergleich zu 5,2 Mio. $ im Q3 2021, was auf den erheblichen Einsatz neuer Mining-Ausrüstung in den letzten zwölf Monaten sowie auf Abschreibungen in Höhe von 1,3 Mio. $ aus unserem neu erworbenen High-Performance-Computing-Geschäft zurückzuführen ist.

Weitere Informationen finden Sie im Management?s Discussion & Analysis und in den ungeprüften verkürzten konsolidierten Zwischenabschlüssen des Unternehmens für die drei und neun Monate bis zum 30. September 2022 und 2021. Diese Dokumente werden auf der Website des Unternehmens unter folgender Adresse verfügbar sein www.hut8mining.com, sowie auf dem SEDAR-Profil des Unternehmens unter www.sedar.com und unter dem EDGAR-Profil des Unternehmens unter www.sec.gov.


NON-IFRS-KENNZAHLEN

In dieser Pressemitteilung wird auf bestimmte Kennzahlen verwiesen, die nach IFRS nicht anerkannt sind und keine von IFRS vorgeschriebene standardisierte Bedeutung haben. Sie sind daher nicht unbedingt mit ähnlichen, von anderen Unternehmen vorgelegten Kennzahlen vergleichbar. Das Unternehmen verwendet Non-IFRS-Kennzahlen wie das "bereinigte EBITDA" und den "Mining-Profit" als zusätzliche Informationen, um die IFRS-Kennzahlen zu ergänzen und dadurch ein besseres Verständnis der Betriebsergebnisse des Unternehmens aus der Sicht des Managements zu ermöglichen. Sie sollten nicht als Alternative oder Ersatz für die nach IFRS ausgewiesenen Kennzahlen für Betriebsergebnisse und Liquidität angesehen werden.

Die folgenden Tabellen und Definitionen leiten Non-IFRS-Kennzahlen, die von der Gesellschaft zur Analyse der operativen Leistung von Hut 8 verwendet werden, auf die nächstgelegene IFRS-Kennzahl über und sollten in Verbindung mit den ungeprüften verkürzten konsolidierten Zwischenabschlüssen für die drei und sechs Monate zum 30. September 2022 und 2021 gelesen werden.


Mining-Profit

Der "Mining-Profit" entspricht dem Bruttogewinn (Umsatz abzüglich Umsatzkosten) ohne Abschreibungen und ohne die den Hosting-Diensten sowie dem High-Performance-Computing-Geschäft direkt zurechenbaren Umsatz- und Standortbetriebskosten. Der Mining-Profit zeigt die Rentabilität des Kerngeschäfts des Unternehmens, dem Digital Asset Mining, ohne die Auswirkungen der nicht zahlungswirksamen Abschreibungskosten. Die Kennzahl "Mining-Profit" bietet Investoren die Möglichkeit, die Rentabilität des Mining-Geschäfts ohne allgemeine und administrative Kosten zu bewerten.

Die folgende Tabelle zeigt die Überleitung des Bruttogewinns zu unserer Non-IFRS-Kennzahl, dem Mining-Profit:


Drei Monate bis Ende


Neun Monate bis Ende

Für die Zeiträume zum 30. September

2022

2021


2022

2021

Bruttoergebnis

(13.940) $

29.107 $


(1.326) $

58.231 $







Anpassung:






Einnahmen aus Hosting

-

(2.406)


(751)

(6.024)

Einnahmen aus dem High-Performance-Computing

(4.403)

-


(12.404)

-

Dem Hosting zurechenbare Betriebskosten des Standorts

-

1.616


797

4.417

Dem High-Performance-Computing zurechenbare Betriebskosten

des Standortes

2.304

-


6.189

-

Abschreibung

25.339

5.192


64.608

13.972

Mining-Profit

9.300 $

33.509 $


57.113 $

70.596 $



Bereinigtes EBITDA

Das "bereinigte EBITDA" steht für das EBITDA (Nettogewinn oder -verlust ohne Nettofinanzerträge oder -aufwendungen, Einkommenssteuern oder -rückerstattungen, Abschreibungen und Amortisationen), bereinigt um nicht zahlungswirksame aktienbasierte Vergütungen, Zeitwertgewinne oder -verluste aus der Neubewertung digitaler Vermögenswerte, einmalige Wertminderungen oder Wertaufholungen sowie Kosten im Zusammenhang mit einmaligen oder nicht wiederkehrenden Transaktionen. Das bereinigte EBITDA wird verwendet, um die Rentabilität ohne die Auswirkungen von nicht zahlungswirksamen Rechnungslegungsgrundsätzen, der Kapitalstruktur, der Besteuerung und von einmaligen oder nicht wiederkehrenden Transaktionen zu bewerten. Diese Leistungskennzahl bietet eine konsistente vergleichbare Messgröße für die Rentabilität des Unternehmens über verschiedene Zeiträume hinweg.

Die folgende Tabelle zeigt die Überleitung des Nettoergebnisses zu unserer Non-IFRS-Kennzahl, dem bereinigten EBITDA:

Für die Zeiträume zum 30. September

Drei Monate bis Ende


Neun Monate bis Ende

(Tausend CAD)

2022

2021


2022

2021

Nettoergebnis

(23.786) $

23.374 $


(56.145) $

38.468 $







Hinzufügen (abziehen):






Nettofinanzierungskosten

1.865

(186)


4.700

(1.173)

Abschreibung und Amortisation

25.683

5.192


65.524

13.972

Aktienbasierte Vergütung

1.895

2.801


5.171

7.325

Gewinn aus der Veräußerung von digitalen Vermögenswerten

-

-


-

(182)

Fremdwährungsverlust

844

759


1.528

1.402

Einbehaltung von Steuern auf aktienbasierte Vergütungen

-

-


-

1.246

Einmalige Transaktionskosten

-

455


1.611

923

Latente Steuer(rück)aufwendungen

-

(5.676)


9.593

(6.455)

Umsatzsteueraufwand

-

4.001


913

5.802

Neubewertung (Gewinn) Verlust von digitalen Vermögenswerten

(7.340)

-


97.558

-

(Gewinn) Verlust aus der Neubewertung von Optionsscheinen

2.917

-


(94.504)

-

Bereinigtes EBITDA

2.078 $

30.720 $


35.949 $

61.328 $



UNTERNEHMENSNEUIGKEITEN

Am 15. September 2022 änderte das Ethereum-Netzwerk seinen Konsens-Mechanismus von Proof-of-Work zu Proof-of-Stake, und infolgedessen nutzt das Unternehmen seine Flotte von Grafikprozessoren ("GPUs") nicht mehr zum Mining im Ethereum-Netzwerk. Hut 8 setzt seine GPU-Flotte in bestimmten Hochleistungsrechenzentren ein und wird weiterhin neue Möglichkeiten zur Nutzung der Hardware erkunden, unter anderem in den Bereichen Zero-Knowledge-Proof und Layer 2 sowie Rendering und maschinelles Lernen.

Am 9. November 2022 übermittelte das Unternehmen der Validus Power Corp. ("Validus"), einem Drittanbieter von Energie für die Mining-Anlage des Unternehmens in North Bay, Ontario, eine Zahlungsaufforderung. Validus hat es versäumt, bestimmte wichtige betriebliche Meilensteine zu den Terminen zu erreichen, die in den Bedingungen des mit dem Unternehmen abgeschlossenen Stromabnahmevertrags ("PPA") vorgesehen sind. Validus hat außerdem von dem Unternehmen Zahlungen für die Energielieferung gefordert, die höher sind als die im Rahmen der PPA ausgehandelten Beträge. Hut 8 steht in ständigem Dialog mit Validus, um die betrieblichen und kommerziellen Auswirkungen der Versäumnisse von Validus und der Nichterfüllung der vertraglichen Verpflichtungen im Rahmen der PPA abzumildern. Diese Bemühungen waren jedoch bisher erfolglos, so dass das Unternehmen gezwungen war, eine Inverzugsetzung vorzunehmen.

Das Unternehmen beabsichtigt, alle ihm zur Verfügung stehenden Rechtsmittel auszuschöpfen, um die Bedingungen der PPA durchzusetzen, und wird dem Markt zu gegebener Zeit weitere Informationen über die North Bay-Anlage zur Verfügung stellen. Ungeachtet der Ankündigung des Zahlungsausfalls prüft das Unternehmen Alternativen, um mögliche Auswirkungen auf seine Geschäftstätigkeit abzumildern, unter anderem durch potenzielle organische und anorganische Wachstumsmöglichkeiten. Es gibt keine Garantie dafür, dass North Bay im Rahmen der PPA weiterhin ununterbrochen mit Energie beliefert wird. Solche Maßnahmen könnten die Fähigkeit des Unternehmens beeinträchtigen, seine Mining-Aktivitäten am Standort North Bay fortzusetzen, und falls solche Mining-Aktivitäten fortgesetzt werden, könnten sie nicht zu den zuvor bekannt gegebenen Preisen durchgeführt werden.

Weitere Informationen finden Sie im oben erwähnten Management?s Discussion & Analysis des Unternehmens.


TELEFONKONFERENZ

Die Telefonkonferenz zum Q3 2022 von Hut 8 wird am 10. November 2022 um 10 Uhr ET beginnen. Diejenigen, die per Telefon teilnehmen möchten, sollten sich 5 Minuten vorher einwählen:

- Gebührenfrei (Nordamerika): 1-888-664-6392 Zugangscode: 91939832#

Analysten-Berichterstattung über Hut 8 Mining: Eine vollständige Liste der Hut 8 Mining-Analystenberichte finden Sie hier.


Informationen zu Hut 8

Hut 8 Mining Corp. ist eine der größten innovationsorientierten Mining-Firmen Nordamerikas, die von einem Team geschäftsfördernder Technologen geleitet wird, die auf Bitcoin, Blockchain, Web 3.0 und die Überbrückung zwischen der aufkommenden und der traditionellen Welt des High-Performance-Computing setzen. Mit zwei Mining-Standorten in Süd-Alberta und einem dritten Standort in North Bay, Ontario, die sich alle in Kanada befinden, verfügt Hut 8 über eine der höchsten Kapazitätsraten in der Branche und einen der größten Bestände an selbst geschürften Bitcoin aller Miner im Digital Asset Mining oder börsennotierten Unternehmen weltweit. Mit über 3.345 Quadratmetern an geodiverser Rechenzentrumsfläche und Cloud-Kapazität, die in erheblichem Umfang mit erneuerbaren und emissionsfreien Ressourcen betrieben werden, revolutioniert Hut 8 die konventionellen Anlagen, um das erste Hybrid-Rechenzentrumsmodell zu schaffen, das sowohl der traditionellen Hochleistungsberechnung (Web 2.0) als auch den aufstrebenden Digital Asset Computing-Sektoren, Blockchain-Gaming und Web 3.0 dient. Hut 8 wurde als erster kanadischer Digital Asset Miner in den Nasdaq Global Select Composite Index aufgenommen. Durch Innovation, Vorstellungskraft und Leidenschaft trägt Hut 8 dazu bei, die Revolution der digitalen Anlagen zu definieren, um Werte und positive Auswirkungen für seine Aktionäre und künftige Generationen zu schaffen.



Investorenkontakt:

Sue Ennis, sue@hut8mining.com


Pressekontakt:

Yamini Coen
yamini.coen@hut8mining.com



ZUKUNFTSORIENTIERTE INFORMATIONEN: Diese Pressemitteilung enthält "zukunftsgerichtete Informationen" und "zukunftsgerichtete Aussagen" im Sinne der jeweiligen kanadischen Wertpapiergesetze und der US-amerikanischen Wertpapiergesetze (zusammen "zukunftsgerichtete Informationen"). Alle in dieser Pressemitteilung enthaltenen Informationen, mit Ausnahme von Aussagen über historische Fakten, die sich auf Aktivitäten, Ereignisse oder Entwicklungen beziehen, von denen das Unternehmen erwartet oder erwartet, dass sie in der Zukunft eintreten werden oder können, einschließlich solcher Dinge wie zukünftige Geschäftsstrategie, Wettbewerbsstärke, Ziele, Expansion und das Wachstum der Geschäfte, Operationen, Pläne und anderer derartiger Angelegenheiten des Unternehmens sind zukunftsgerichtete Informationen. Zukunftsgerichtete Informationen sind häufig durch die Worte "können", "würden", "könnten", "sollten", "werden", "beabsichtigen", "planen", "vorhersehen", "glauben", "schätzen", "erwarten" oder ähnliche Ausdrücke gekennzeichnet. Darüber hinaus enthalten alle Aussagen, die sich auf Erwartungen, Prognosen oder andere Charakterisierungen zukünftiger Ereignisse oder Umstände beziehen, zukunftsgerichtete Informationen. Zu diesen zukunftsgerichteten Informationen in dieser Pressemitteilung gehören insbesondere, aber nicht ausschließlich, Aussagen in Bezug auf Folgendes: die Position des Unternehmens und seine Fähigkeit, Chancen in der Digital Asset-Industrie zu nutzen; die Fähigkeit des Unternehmens, die HODL-Strategie langfristig voranzutreiben; die Wachstumsstrategie des Unternehmens; die Fähigkeit des Unternehmens, seine GPU-Flotte für andere umsatzbringende Aktivitäten einzusetzen; Erwartungen in Bezug auf andere wirtschaftliche, geschäftliche, regulatorische und/oder wettbewerbsbezogene Faktoren in Bezug auf das Unternehmen oder die Bitcoin-Branche im Allgemeinen; und die prognostizierte Hash-Rate, Ausgaben und Rentabilität.

Aussagen, die zukunftsgerichtete Informationen enthalten, sind keine historischen Fakten, sondern stellen vielmehr die Erwartungen, Schätzungen und Prognosen der Geschäftsleitung in Bezug auf zukünftige Ereignisse dar, die auf bestimmten wesentlichen Faktoren und Annahmen zum Zeitpunkt der Abgabe der Aussage basieren. Zu den wesentlichen Annahmen gehören: Annahmen über die Höhe der Nachfrage und die finanzielle Leistungsfähigkeit der Branche für digitale Vermögenswerte, die effektiven Steuersätze, den Wechselkurs des US-Dollars gegenüber dem kanadischen Dollar, die erwarteten Auswirkungen der COVID-19-Pandemie, die Inflation, den Zugang zu Kapital, den Zeitpunkt und den Erhalt von behördlichen Genehmigungen, Akquisitions- und Veräußerungsaktivitäten, Betriebskosten, Investitionsrenditen, Transaktionskosten und Schwankungen der Energiepreise und des Energiebedarfs des Unternehmens.

Zukunftsgerichtete Informationen basieren notwendigerweise auf einer Reihe von Meinungen, Annahmen und Schätzungen, die zwar von Hut 8 zum Zeitpunkt dieser Pressemitteilung als vernünftig erachtet werden, jedoch bekannten und unbekannten Risiken, Unsicherheiten, Annahmen und anderen Faktoren unterliegen, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Aktivitäten, Leistungen oder Errungenschaften wesentlich von denjenigen abweichen, die in solchen zukunftsgerichteten Informationen ausgedrückt oder impliziert werden, einschließlich, aber nicht beschränkt auf: Sicherheits- und Cybersicherheitsbedrohungen und Hacks; böswillige Akteure oder Botnetze, die die Kontrolle über die Rechenleistung des Bitcoin-Netzwerks erlangen; weitere Entwicklung und Akzeptanz des Bitcoin-Netzwerks; Änderungen der Bitcoin-Mining-Schwierigkeit; Verlust oder Zerstörung privater Schlüssel; Erhöhung der Gebühren für die Aufzeichnung von Transaktionen in der Blockchain; fehlerhafte Transaktionen; Vertrauen in eine begrenzte Anzahl von Schlüsselmitarbeitern; Abhängigkeit von Drittanbietern von Mining-Pools; regulatorische Änderungen; Klassifizierungs- und Steueränderungen; Momentum-Pricing-Risiko; Betrug und Versagen im Zusammenhang mit Börsen für digitale Vermögenswerte; Schwierigkeiten bei der Beschaffung von Bankdienstleistungen und Finanzierungen; Schwierigkeiten bei der Beschaffung von Versicherungen, Genehmigungen und Lizenzen; Internet- und Stromunterbrechungen; geopolitische Ereignisse; Unsicherheit bei der Entwicklung von kryptographischen und algorithmischen Protokollen; Ungewissheit über die Akzeptanz oder den weit verbreiteten Einsatz digitaler Vermögenswerte; das Versäumnis, technologische Innovationen zu antizipieren; die COVID-19-Pandemie (oder eine wesentliche Verschärfung derselben); Klimawandel; Währungsrisiko, Kreditrisiko und Wiedererlangung potenzieller Verluste; Prozessrisiko; Geschäftsintegrationsrisiko; Änderungen der Marktnachfrage; Änderungen des Netzwerks und der Infrastruktur; Systemunterbrechungen; Änderungen der Leasingvereinbarungen; Kontrahentenrisiko; Nichterreichen des beabsichtigten Nutzens von Stromabnahmeverträgen, einschließlich des PPA des Unternehmens mit Validus; potenzielle Unterbrechung oder Aussetzung der Energielieferung an die Bergbaustandorte des Unternehmens; die Fähigkeit, Geschäftspläne, Prognosen und andere Erwartungen umzusetzen und zusätzliche Chancen zu identifizieren und zu realisieren sowie andere Risiken im Zusammenhang mit dem Abbau digitaler Vermögenswerte und dem Geschäft mit Rechenzentren. Eine vollständige Liste der Faktoren, die sich auf das Unternehmen auswirken könnten, finden Sie im Abschnitt "Risikofaktoren" des Jahresinformationsblatts des Unternehmens vom 17. März 2022 und in den anderen Dokumenten zur kontinuierlichen Offenlegung von Hut 8, die auf der Website des Unternehmens unter www.hut8mining.com, auf dem SEDAR-Profil des Unternehmens unter www.sedar.com und auf dem EDGAR-Profil des Unternehmens unter www.sec.gov. verfügbar sind.

Diese Faktoren stellen keine vollständige Liste der Faktoren dar, die sich auf Hut 8 auswirken könnten; sie sollten jedoch sorgfältig berücksichtigt werden. Es kann nicht garantiert werden, dass sich derartige Schätzungen und Annahmen als richtig erweisen. Sollten eines oder mehrere dieser Risiken oder Ungewissheiten eintreten oder sollten sich die Annahmen, die den zukunftsgerichteten Aussagen zugrunde liegen, als falsch erweisen, können die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von jenen abweichen, die in dieser Pressemitteilung als beabsichtigt, geplant, antizipiert, geglaubt, angestrebt, vorgeschlagen, geschätzt, prognostiziert, erwartet, projiziert oder angestrebt beschrieben werden. Die Auswirkung einer Annahme, eines Risikos, einer Ungewissheit oder eines anderen Faktors auf eine bestimmte zukunftsgerichtete Aussage kann nicht mit Sicherheit bestimmt werden, da sie voneinander abhängig sind und die zukünftigen Entscheidungen und Maßnahmen von Hut 8 von der Beurteilung aller Informationen durch die Geschäftsleitung zum relevanten Zeitpunkt abhängen. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen beziehen sich auf das Datum dieser Pressemitteilung, und Hut 8 lehnt ausdrücklich jede Verpflichtung ab, Aussagen, die zukunftsgerichtete Informationen enthalten, oder die ihnen zugrunde liegenden Faktoren oder Annahmen zu aktualisieren oder zu ändern, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist.


Logo - https://mma.prnewswire.com/media/1943386/Hut_8_Mining_Corp_Hut_8_Reports_Operating_and_Financial_Results.jpg

View original content:https://www.prnewswire.com/news-releases/hut-8-meldet-betriebs--und-finanzergebnisse-fur-q3-2022-301676244.html
 
Bookmarken bei Mister Wong Furl YiGG Wikio del.icio.us Webnews
A A A Schriftgröße
 
Unternehmen dieses Artikels
Unternehmen Land WKN Symbol Profil News Forum Details
Hut 8 Mining Corp.   Kanada A2JGE9 HUT.TO Nachrichten zu diesem UnternehmenNachrichten, englisch zu diesem Unternehmen

 
 
© 2007 - 2022 Rohstoff-Welt.de ist ein Mitglied der GoldSeiten Mediengruppe
Es wird keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Angaben übernommen! Alle Angaben ohne Gewähr!
Kursdaten: Data Supplied by BSB-Software.de (mind. 15 min zeitverzögert)

Werbung | Mediadaten | Kontakt | AGB | Impressum | Datenschutz