Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
RohstoffWelt - Die ganze Welt der Rohstoffe HomeKontaktRSS
Powered by: Powered by GoldSeiten.de
 
[ Druckversion ]

Golden Independence findet im Independence-Projekt 2,21 g/t Gold und 13,2 g/t Silber über 18,3 m

28.01.2021 | 9:01 Uhr | Newsfile
Vancouver, 28. Januar 2021 - Golden Independence Mining Corp. (CSE: IGLD) (OTCQB: GIDMF) (FSE: 6NN) (das "Unternehmen ") freut sich, weitere Bohrergebnisse aus seinem kürzlich abgeschlossenen Bohrprogramm des Jahres 2020 zur Ressourcenerweiterung im Projekt Independence südlich von Battle Mountain, Nevada, bekannt zu geben. Die Ergebnisse dieser vier RC-Löcher (Reverse Circulation) umfassen:

- 2,21 g/t Gold und 13,2 g/t Silber über 18,3 Meter
- 1,61 g/t Gold und 10,3 g/t Silber über 6,1 Meter
- 0,53 g/t Gold und 6,1 g/t Silber über 35,1 Meter
- 0,49 g/t Gold und 4,7 g/t Silber über 56,4 Meter

"Der zweite Satz von Testergebnissen umfasst einen signifikanten, 18,3 Meter langen Abschnitt mit +2 g/t Gold", kommentierte Tim Henneberry, Präsident von Golden Independence. "Die Ergebnisse der ersten 7 Löcher haben die Erwartungen des Unternehmens erfüllt und die historischen Ergebnisse mit längeren Abschnitten von +0,5 g/t Gold sowie einigen guten Abschnitten von 1 bis 2 g/t Gold bestätigt. Diese Ergebnisse erweitern den mineralisierten Fußabdruck von Independence und die historische Oxidressource", fuhr er fort.

"Diese zweite Reihe von Testergebnissen stützt unsere Überzeugung, dass wir die historische Oxidressource im Projekt Independence in naher Zukunft erheblich erweitern können", bemerkte Christos Doulis, CEO von Golden Independence. "Wir erwarten Probenergebnisse von weiteren 20 RC-Bohrlöchern, die kürzlich im Rahmen des Projekts Independence gebohrt wurden, gipfelnd in einer Ressource gemäß NI 43-101 für das Projekt Independence Ende des Quartals."

Fig. 1

To view an enhanced version of this graphic, please visit: https://orders.newsfilecorp.com/files/7273/73008_a5ca2b69e41ccaa7_001full.jpg

https://goldenindependence.co/docs/GI-2020_DrillMap_AGEI_16-19.pdf


Tabelle 1. 2020 Reverse Circulation-Bohrergebnisse

Bohrloch Nr. Fuß von Fuß bis Länge in Fuß Länge in Meter g/t Gold g/t Silber
AGEI-16 145 165 20 6,1 1,161 10,3
AGEI-17 0 115 115 35,1 0,532 6,1
UND 245 265 20 6,1 0,909 50,0
AGEI-18 0 185 185 56,4 0,493 4,7
UND 760 770 10 3,0 1,328 2,0
und 990 1015 25 7,6 0,717 6,9
AGEI-19 0 245 245 74,7 0,313 4,3
und 470 530 60 18,3 2,214 13,2


Alle Testergebnisse sind Bohrbreiten, nicht echte Breiten, welche noch zu bestimmen sind.

Fig. 2

To view an enhanced version of this graphic, please visit: https://orders.newsfilecorp.com/files/7273/73008_a5ca2b69e41ccaa7_002full.jpg

https://goldenindependence.co/docs/CrossSection_AGEI-16-19.pdf


Qualitätskontrolle

Alle Proben wurden an das ALS Minerals-Vorbereitungslabor in Elko, Nevada, geliefert. Die Analysen wurden im ALS Minerals Lab in Reno, Nevada, durchgeführt. Beide Einrichtungen sind nach ISO 9001:2015 und ISO/IEC 17025:2017 zertifiziert. Analysiert werden alle Proben mit dem ALS ME-ICP41-Verfahren, ein Königswasseraufschluss mit ICP-AES-Finish. Dabei wird Gold nach dem Au-AA23-Verfahren bestimmt, einem 30-Gramm-Brandtest mit AAS-Finish. ALS Minerals ist unabhängig von Golden Independence. Golden Independence wendet ein strenges Qualitätssicherungsprogramm mit doppelten Proben, Leerproben und Standards an. Basierend auf einer Datenprüfung im Rahmen der Qualitätssicherung sind keine anderen Faktoren bekannt, die die Genauigkeit oder Zuverlässigkeit der hier genannten Daten wesentlich beeinflussen könnten

Geologe R. Tim Henneberry (British Columbia), Vorsitzender und Direktor der Golden Independence Mining Corp., hat den technischen Inhalt dieser Pressemitteilung im Auftrag des Unternehmens als Qualifizierte Person geprüft und genehmigt.


Über Golden Independence Mining Corp.

Golden Independence Mining Corp. ist ein Explorationsunternehmen. Sein Fokus liegt derzeit auf der Erkundung der im fortgeschrittenen Stadium befindlichen Goldliegenschaft Independence im Battle Mountain-Cortez-Trend in Nevada und der Edelmetallliegenschaft Champ in der Nähe von Castlegar in British Columbia. Die Goldliegenschaft Independence hat bei früheren Explorationen mit über 200 Bohrlöchern mehr als 25 Millionen US-Dollar erwirtschaftet. Sie befindet sich neben den Phoenix-Fortitude-Bergbaubetrieben von Nevada Gold Mines im Battle Mountain-Cortez-Trend von Nevada.



FÜR WEITERE INFORMATIONEN WENDEN SIE SICH BITTE AN:

Christos Doulis, Chief Executive Officer
Telefon: 1.647.924.1083
E-Mail: christos@goldenindependence.co



To view the source version of this press release, please visit https://www.newsfilecorp.com/release/73008
 
Bookmarken bei Mister Wong Furl YiGG Wikio del.icio.us Webnews
A A A Schriftgröße
 
Unternehmen dieses Artikels
Unternehmen Land WKN Symbol Profil News Forum Details
Golden Independence Mining Corp.   Kanada A2QCSS IGLD.CSE Nachrichten zu diesem UnternehmenNachrichten, englisch zu diesem Unternehmen

Weiteres aus der Rubrik: Unternehmen
 
 
© 2007 - 2021 Rohstoff-Welt.de ist ein Mitglied der GoldSeiten Mediengruppe
Es wird keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Angaben übernommen! Alle Angaben ohne Gewähr!
Kursdaten: Data Supplied by BSB-Software.de (mind. 15 min zeitverzögert)

Werbung | Mediadaten | Kontakt | AGB | Impressum | Datenschutz