Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
RohstoffWelt - Die ganze Welt der Rohstoffe HomeKontaktRSS
Powered by: Powered by GoldSeiten.de
 
[ Druckversion ]

Image Resources NL: Neue Präsentation

19.03.2024 | 18:00 Uhr | Huster, Hannes, Der Goldreport
Image heute mit einer neuen Präsentation anlässlich einer Konferenz: Link.

Wie berichtet, hat die australische Umweltbehörde in ihrem Bericht empfohlen, das Atlas Projekt zu genehmigen. Es läuft die 3-wöchige Frist, in der Bedenken angemeldet werden können.

Dass Image Resources ein guter Miner ist, haben wir mit dem Boonanarring Projekt gesehen. Die Firma hat die Kredite für die Mine vorzeitig abbezahlt und uns mehrfach Dividende ausgeschüttet. Nun ist Image schuldenfrei und hat 46 Millionen AUD Cash auf der Bank. Mit diesem Geld soll die vorhandene Aufbereitungsanlage auf das AtlasS Projekt verlegt werden und dann soll dort gefördert werden.

Interessant ist, dass Atlas unter zwei Gesichtspunkten die stärkere Mine sein müsste.

Zum einen hat Atlas insgesamt 9,20% THM (Mineralsandanteil), zum anderen erscheint das Strip-Ratio von 1:1 sehr attraktiv:



Bei der vorherigen Mine kamen auf 7 Teile Abfall ein Teil Mineralsand, bei Atlas kommt auf einen Teil Abfall ein Teil Mineralsand. Somit muss deutlich weniger wertloses Material bewegt werden.

Vom Produktmix her müssen wir sehen, wie die Verkaufspreise im Einzelnen liegen. Der Rutil-Anteil ist höher, der Zirkonanteil niedriger.

Inwieweit man auch in den Bereich der Seltenen Erden mit dem Abbau von Monazit eindringen kann, testet man derzeit, ebenso die Aufbereitung von Ilmenit zu synthetischem Rutil:



Fazit:

Die Firma ist solide und das Management hat mit der ersten Mine einen super Job abgeliefert. Für die Verzögerungen konnte man nichts und nun ist Land in Sicht, dass es bald auf der zweiten Mine weitergeht.

Kurse unterhalb von 0,07 AUD sehe ich als interessant an, allerdings wird man ein paar Monate Geduld mitbringen müssen.



© Hannes Huster
Quelle: Auszug aus dem Börsenbrief "Der Goldreport"



Pflichtangaben nach §34b WpHG und FinAnV

Wesentliche Informationsquellen für die Erstellung dieses Dokumentes sind Veröffentlichungen in in- und ausländischen Medien (Informationsdienste, Wirtschaftspresse, Fachpresse, veröffentlichte Statistiken, Ratingagenturen sowie Veröffentlichungen des analysierten Emittenten und interne Erkenntnisse des analysierten Emittenten).
Zum heutigen Zeitpunkt ist das Bestehen folgender Interessenkonflikte möglich: Hannes Huster und/oder Der Goldreport Ltd. mit diesen verbundene Unternehmen:
1) stehen in Geschäftsbeziehungen zu dem Emittenten.
2) sind am Grundkapital des Emittenten beteiligt oder könnten dies sein.
3) waren innerhalb der vorangegangenen zwölf Monate an der Führung eines Konsortiums beteiligt, das Finanzinstrumente des Emittenten im Wege eines öffentlichen Angebots emittierte.
4) betreuen Finanzinstrumente des Emittenten an einem Markt durch das Einstellen von Kauf- oder Verkaufsaufträgen.
5) haben innerhalb der vorangegangenen zwölf Monate mit Emittenten, die selbst oder deren Finanzinstrumente Gegenstand der Finanzanalyse sind, eine Vereinbarung über Dienstleistungen im Zusammenhang mit Investmentbanking-Geschäften geschlossen oder Leistung oder Leistungsversprechen aus einer solchen Vereinbarung erhalten.
 
Bookmarken bei Mister Wong Furl YiGG Wikio del.icio.us Webnews
A A A Schriftgröße
 
 
 
© 2007 - 2024 Rohstoff-Welt.de ist ein Mitglied der GoldSeiten Mediengruppe
Es wird keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Angaben übernommen! Alle Angaben ohne Gewähr!
Kursdaten: Data Supplied by BSB-Software.de (mind. 15 min zeitverzögert)

Werbung | Mediadaten | Kontakt | AGB | Impressum | Datenschutz