Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
RohstoffWelt - Die ganze Welt der Rohstoffe HomeKontaktRSS
Powered by: Powered by GoldSeiten.de
 
[ Druckversion ]

Energiewende "Made in Europe": Otovo und Meyer Burger starten Zusammenarbeit

07.02.2024 | 6:45 Uhr | DGAP
Thun, 7. Februar 2024 - Otovo, Europas führender Marktplatz für Solaranlagen, und der Schweizer Solarmodulhersteller Meyer Burger Technology AG geben den umgehenden Start einer Partnerschaft bekannt. Die Zusammenarbeit unterstreicht das gemeinsame Engagement für den Aufbau einer robusteren und nachhaltigeren Energieinfrastruktur in Europa, deren Bedeutung gerade erst in der Einigung zum "Net Zero Industry Act" (NZIA) der Europäischen Union hervorgehoben wurde. Im Rahmen der Zusammenarbeit nimmt Otovo die hochwertigen Solarprodukte von Meyer Burger als europäische, nachhaltige Modul-Alternative in seinen Marktplatz auf.


Tradition trifft auf digitale Innovation

Die Partnerschaft vereint die traditionsreiche Fachkompetenz von Meyer Burger mit der Agilität von Otovo. Meyer Burger steuert seine in Europa gefertigten, qualitativ hochwertigen Solarmodule bei, während Otovo seinen effizienten, digitalen Vertriebsprozess einbringt. Diese Symbiose ermöglicht es beiden Unternehmen, ihre individuellen Stärken zu nutzen, um den europäischen Solarmarkt effektiver zu bedienen und Verbraucher eine breitere Auswahl zu bieten.

"Gemeinsam mit einem renommierten Unternehmen wie Meyer Burger europäische Produkte zu fördern, ist ein grosser Gewinn für alle, die die Energiewende vorantreiben wollen. Die Module von Meyer Burger sind ein Spitzenprodukt, das wir mit Hilfe unseres starken digitalen Netzwerks an Installateuren und den richtigen politischen Rahmenbedingungen in kürzester Zeit auf die Dächer der Verbraucher bringen können", kommentiert Artur Schreiber, Geschäftsführer Deutschland bei Otovo, die Partnerschaft.

"Mit der Partnerschaft bereiten wir uns aktiv für ein Resilienz-Szenario in Deutschland vor. Der Kauf einer Solaranlage zu fairen Preisen mit Meyer Burger-Modulen ist dann fast so einfach wie online Dinge des alltäglichen Lebens zu bestellen. Endkunden haben mit wenigen Klicks sofort die Möglichkeit, eine Meyer Burger-Solaranlage zu kaufen. Die Partnerschaft ist somit ein wichtiger Beitrag zur Resilienz im europäischen Energiemarkt", sagt Gunter Erfurt, CEO von Meyer Burger. Sein Unternehmen bleibe gleichzeitig der bisher verfolgten dreistufigen Vertriebsstrategie verpflichtet.


Förderung der europäischen Energiewende

Diese Partnerschaft vereint zwei unterschiedliche europäische Erfolgsmodelle mit einer gemeinsamen Vision: die Beschleunigung der Energiewende in Europa. Das Engagement der Unternehmen mündet in deutlich zugänglicherer "Made in Europe"-Solarenergie. Sie markiert einen entscheidenden Schritt zur Stärkung von Resilienz und Leistungsfähigkeit in der europäischen Solarbranche.

Um die Resilienz der Energiewende zu sichern, sind weiterhin zusätzliche politische Massnahmen für faire Marktbedingungen und die Förderung lokaler Wertschöpfungsketten notwendig, betonen beide Seiten. Auch die jetzt beschlossenen Massnahmen des NZIA reichen allein noch nicht aus, die Produktion von Solartechnik in Europa zu sichern. "Es bleibt dabei: Ohne kurzfristige Resilienzmassnahmen wird die Solarindustrie in Europa nicht zu retten sein," so Artur Schreiber.


Ablauf des gemeinsamen Vertriebsprozesses

Das gemeinsame Angebot ist zunächst in Deutschland verfügbar und soll künftig auf andere europäische Märkte ausgeweitet werden. Der Vertriebsprozess ist vollkommen digitalisiert, von der Adresseingabe auf der Meyer Burger-Seite und der Lokalisierung des Gebäudes via Google Maps, über Angebotserstellung und Installateurs-Auswahl, bis hin zur digitalen Angebotsunterzeichnung. Die Umsetzung vor Ort erfolgt dann im Auftrag von Otovo, die auch die Abrechnung mit dem Kunden übernehmen.

Mehr Infos unter https://www.meyerburger.com/de/solarprodukte-fuer-privat/solaranlage-kaufen und https://www.otovo.de/partner/meyer-burger/.


Über Otovo / www.otovo.de

Otovo ist ein europaweiter Marktplatz für Solaranlagen und Batterien zur Miete oder Kauf. Der Digital First Ansatz der Solar-Plattform ermöglicht es Kund*innen schnell das für sie beste Angebot zu finden. Mit einer eigens entwickelten Technologie analysiert Otovo Dächer, stellt eine Verbindung zu hunderten von lokalen Installateuren in Deutschland her und sucht automatisch nach dem günstigsten Angebot. Dadurch gewährleistet Otovo eine flexible und transparente Preisgestaltung.



Medienkontakte

Meyer Burger Technology AG
Anne Schneider
Head Corporate Communications
M. +49 174 349 17 90
anne.schneider@meyerburger.com

Otovo
Julian Gottke
Senior Communications Consultant
julian.gottke@rckt.com
 
Bookmarken bei Mister Wong Furl YiGG Wikio del.icio.us Webnews
A A A Schriftgröße
 

Weiteres aus der Rubrik: Unternehmen
 
 
© 2007 - 2024 Rohstoff-Welt.de ist ein Mitglied der GoldSeiten Mediengruppe
Es wird keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Angaben übernommen! Alle Angaben ohne Gewähr!
Kursdaten: Data Supplied by BSB-Software.de (mind. 15 min zeitverzögert)

Werbung | Mediadaten | Kontakt | AGB | Impressum | Datenschutz