Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
RohstoffWelt - Die ganze Welt der Rohstoffe HomeKontaktRSS
Powered by: Powered by GoldSeiten.de
 
[ Druckversion ]

Pan American Energy will mit Integrity Mining and Industrial zusammenarbeiten, um Pilotanlage zu errichten

14.03.2023 | 13:06 Uhr | IRW-Press
Integrity Mining and Industrial produziert nachhaltige chemische Lösungen, die ein effizientes Mittel zur Optimierung der Lithiumproduktion und -gewinnung darstellen könnten

Calgary, 14. März 2023 - Pan American Energy Corp. (das Unternehmen oder Pan American) (CSE: PNRG) (OTC PINK: PAANF) (FWB: SS6), freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen eine Partnerschaft mit Integrity Mining and Industrial (IMI), einer Tochtergesellschaft von Integrity Bio-Chemicals, LLC, eingegangen ist, um bei der Evaluierung der Produktlinie von IMI mit nachhaltigen umweltfreundlichen chemischen Lösungen zur Optimierung der Lithiumgewinnung aus petalithaltigem Pegmatit, aus Spodumen und aus lithiumhaltigem Ton zusammenzuarbeiten. Pan American hat die Absicht, IMI Proben aus seinen geplanten Explorationsprogrammen in den Konzessionsgebieten Horizon Lithium und Big Mack für Tests bereitzustellen.

IMI, seit 2019 eine neue Größe in der Bergbauindustrie, konnte in einer Vielzahl von Regionen strategisches Wachstum erzielen, indem es durch gezielte Forschung die derzeitigen Kunststoff-Märkte mit maßgeschneiderten biobasierten Polymeren und Tensiden als Marktdisruptor aufwühlt. IMI verwendet chemisches Engineering in industriellem Maßstab, um umweltfreundliche Bio-Polymere zu produzieren. IMI entwickelt chemische Lösungen, die darauf ausgelegt sind, traditionelle chemische Verbindungen zu ersetzen oder zu verbessern, die nicht nur hochleistungsfähig und kosteneffizient, sondern gleichermaßen nachhaltig sein sollen. IMI konzentriert sich auf die nächste Hürde für die weltweite Elektrifizierung und produziert chemische Lösungen, um die Gewinnung kritischer Mineralien zu optimieren, welche die nordamerikanische Lieferkette unterstützen.

Jason Latkowcer, CEO und Director, nahm dazu wie folgt Stellung: Die Allianz von Pan American mit IMI trägt unserem Engagement Rechnung, nachhaltigere Verfahren zu unterstützen. Im Zuge unserer bevorstehenden Explorationsprogramme haben wir die Absicht, lithiumhaltige Proben für Tests durch die mit Flotation befassten Chemiker und das komplette wissenschaftliche Forschungs- und Entwicklungsteam von IMI an deren Innovationslabor in Cresson, Texas, zu liefern. Unser Ziel ist es, in den verschiedenen Lithium-Produktionsverfahren Optimierungsmöglichkeiten zu identifizieren, von denen sowohl das Unternehmen als auch die Branche insgesamt profitieren.

James Jett, der President und CEO von IMI, merkte wie folgt an: IMI freut sich sehr über die Partnerschaft mit Pan American. Auf diesem neuen Weg können wir unser Geschäft von wertvollen Mineralien hin zu kritischen Mineralien diversifizieren und die nächste Hürde für die US-Wirtschaft nehmen - den Elektro- und den Umweltmarkt. Wir hoffen, dass wir unser technisches Know-how, unsere Stärken in der Produktion und Skalierung dafür einsetzen können, die Entwicklung nachhaltigerer Lithiumextraktionsverfahren zu unterstützen, beginnend mit den Konzessionsgebieten von Pan American in Kanada und den Vereinigten Staaten.


Über Integrity Mining and Industrial

Integrity Mining and Industrial ist ein Technologieunternehmen, das sich auf die Entwicklung branchenneuer biobasierter Polymere und Tenside für eine Vielzahl von Anwendungen konzentriert. IMI verfügt über ein breites Spektrum von toninhibierenden Stoffen, Drückern, Schäumern und Wasseraufbereitungsreagenzien für den Einsatz im Bergbausektor. Die biobasierten Produktangebote von IMI werden aus natürlich vorkommenden Elementen produziert, die strategisch beschafft werden, um den Rückgriff auf extraktive und nicht erneuerbare Quellen zu vermeiden.

Mit einer neuen Anlage in Cresson, TX, kann IMI mehr als 10 Millionen Pfund biobasierte Tenside pro Monat und mehr als 20 Millionen Pfund seiner sonstigen biobasierten Polymere pro Monat produzieren. Diese Anlage ist vom Hafen von Houston aus in wenigen Stunden erreichbar und verfügt über einen Eisenbahnzugang, sodass der Einsatz unserer Produktionskapazitäten im Industriemaßstab vereinfacht wird.

Weitere Informationen erhalten Sie über James Jett, President und CEO, jjett@integrityminingandindustrial.com oder auf www.integrityminingandindustrial.com.


Über Pan American Energy Corp.

Pan American Energy Corp. (CSE: PNRG) (OTC PINK: PAANF) (FWB: SS6) ist ein Explorationsunternehmen, das sich insbesondere auf die Akquisition, Exploration und Erschließung von Minerallagerstätten in Nordamerika konzentriert, die Batteriemetalle enthalten.

Das Vorzeigeprojekt des Unternehmens ist das zu 100 % unternehmenseigene Lithiumprojekt Green Energy im Paradox Basin, Utah, USA. Das Unternehmen hat ferner eine Konzessions-Optionsvereinbarung mit Horizon Lithium LLC mit dem Recht auf den Erwerb einer Beteiligung von 100 % am Horizon Lithiumprojekt abgeschlossen, das im Clayton Valley - Lithiumgürtel Tonopah, Nevada, USA, liegt.

Das Unternehmen hat eine Optionsvereinbarung in Kanada mit Magabra Resources mit dem Recht auf den Erwerb einer Beteiligung von bis zu 90 % an dem bohrbereiten Lithiumprojekt Big Mack, 80 km nördlich von Kenora, Ontario, abgeschlossen.


Im Namen des Board of Directors

Jason Latkowcer
CEO & Director



Kontakt

Tel: (585) 885-5970
E-Mail: info@panam-energy.com



Zukunftsgerichtete Aussagen: Bestimmte in dieser Pressemitteilung enthaltene Aussagen stellen zukunftsgerichtete Informationen dar. Diese Aussagen beziehen sich auf zukünftige Ereignisse oder zukünftige Leistungen. Die Verwendung der Wörter könnte, beabsichtigen, erwarten, glauben, wird, prognostiziert, geschätzt und ähnlicher Ausdrücke sowie Aussagen, die sich auf Angelegenheiten beziehen, die keine historischen Fakten darstellen, sollen zukunftsgerichtete Informationen kennzeichnen und basieren auf den aktuellen Überzeugungen oder Annahmen des Unternehmens hinsichtlich des Ergebnisses und des Zeitpunkts solcher zukünftiger Ereignisse. Insbesondere enthält diese Pressemitteilung zukunftsgerichtete Informationen, die sich unter anderem auf die Pläne des Unternehmens, mit IMI zusammenzuarbeiten, einschließlich des Umfangs und der Art der Partnerschaft des Unternehmens mit IMI und die erwarteten Vorteile einer solchen Zusammenarbeit; die Anwendbarkeit der Chemielösungen von IMI für die Verbesserung der Lithiumproduktion und -gewinnung; die Beschaffenheit der Chemielösungen von IMI, einschließlich ihrer Leistung, Kosten und Nachhaltigkeit; die geplanten Explorationsaktivitäten des Unternehmens und die Zukunft der US-Wirtschaft beziehen.

Um Schlussfolgerungen zu ziehen oder Prognosen bzw. Projektionen zu erstellen, die in zukunftsgerichteten Informationen enthalten sind, werden in der Regel verschiedene Annahmen oder Faktoren herangezogen, einschließlich - in Bezug auf die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen - der Annahme, dass: die Zusammenarbeit des Unternehmens mit IMI erfolgreich sein wird und das Unternehmen die erwarteten Vorteile aus seiner Zusammenarbeit mit IMI ziehen wird; dass die Chemie von IMI auf die Lithiumverarbeitung angewendet werden kann und auf effiziente, kostengünstige und nachhaltige Weise zur Lithiumverarbeitung beitragen wird; dass das Unternehmen mit seinen geplanten Explorationsaktivitäten in der Art und gemäß den Fristen, die hierin erwähnt werden, fortfahren wird; und dass sich die grünen und Elektromärkte in den Vereinigten Staaten wie derzeit erwartet entwickeln werden.

Obwohl die zukunftsgerichteten Informationen auf den begründeten Annahmen des Unternehmensmanagements beruhen, kann nicht garantiert werden, dass sich die zukunftsgerichteten Informationen als richtig erweisen werden. Zukunftsgerichtete Informationen beinhalten bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge wesentlich von jenen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Informationen zum Ausdruck gebracht oder impliziert wurden. Zu diesen Faktoren gehört das Risiko. dass die Zusammenarbeit des Unternehmens mit IMI nicht wie derzeit erwartet erfolgen wird und nicht in der Lage ist, die derzeit erwarteten Vorteile zu ergeben; dass die Chemie von IMI nicht auf die Lithiumverarbeitung angewendet werden kann, sei es aufgrund wissenschaftlicher Faktoren, der Kosten solcher Loesungen oder der Nachhaltigkeit solcher Loesungen; Risiken, die mit der Exploration und Erschließung von Mineralvorkommen verbunden sind, einschließlich Risiken in Verbindung mit dem Erhalt erforderlicher Genehmigungen oder Zulassungen, Änderungen der Projektparameter oder Verzögerungen bei der Neudefinition von Plänen, die Tatsache, dass die Mineralexploration von Natur aus ungewiss ist und dass die Ergebnisse der Mineralexploration möglicherweise nicht auf die tatsächliche Geologie oder Mineralisierung eines Projekts schließen lassen; dass die Mineralexploration erfolglos sein oder nicht die vom Unternehmen erwarteten Ergebnisse erzielen kann; und wirtschaftliche Risiken, einschliesslich des Risikos, dass sich die grünen und Elektromärkte in den Vereinigten Staaten nicht wie derzeit erwartet entwickeln werden. Die in dieser Mitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen gelten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Mitteilung, und das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Informationen zu aktualisieren oder zu revidieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen, es sei denn, dies ist in den geltenden Wertpapiergesetzen vorgeschrieben. Aufgrund der hierin enthaltenen Risiken, Ungewissheiten und Annahmen sollten sich Anleger nicht in unangemessener Weise auf zukunftsgerichtete Informationen verlassen. Die vorstehenden Aussagen schränken ausdrücklich alle hierin enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen ein.

Die CSE hat die hierin enthaltenen Informationen weder genehmigt noch abgelehnt.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au oder auf der Firmenwebsite!
 
Bookmarken bei Mister Wong Furl YiGG Wikio del.icio.us Webnews
A A A Schriftgröße
 
Unternehmen dieses Artikels
Unternehmen Land WKN Symbol Profil News Forum Details
Pan American Energy Corp.   Kanada A3DQ6V PNRG.CSE Nachrichten zu diesem UnternehmenNachrichten, englisch zu diesem Unternehmen

 
 
© 2007 - 2023 Rohstoff-Welt.de ist ein Mitglied der GoldSeiten Mediengruppe
Es wird keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Angaben übernommen! Alle Angaben ohne Gewähr!
Kursdaten: Data Supplied by BSB-Software.de (mind. 15 min zeitverzögert)

Werbung | Mediadaten | Kontakt | AGB | Impressum | Datenschutz