Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
RohstoffWelt - Die ganze Welt der Rohstoffe HomeKontaktRSS
Powered by: Powered by GoldSeiten.de
 
[ Druckversion ]

Perseus Mining: Produktionszahlen des Dezemberquartals 2022

25.01.2023 | 9:02 Uhr | Rohstoff-Welt.de
Perseus Mining Ltd. veröffentlichte gestern die Produktionszahlen der zum 31. Dezember 2022 geendeten drei Monate. Demnach erreichte der Goldausstoß im Dezemberquartal 130.911 Unzen. Damit ergab sich im Vergleich zum vorangegangenen Quartal, in dem mit 137.460 Unzen ein Rekord erreicht worden war, ein Rückgang. Im Finanzhalbjahr erreichte der Ausstoß 286.371 Unzen Gold und im Kalenderjahr 521.221 Unzen. Die jeweiligen Prognosen wurden damit übertroffen.

Die All-In Site Costs beliefen sich im Dezemberquartal auf 983 USD je Unze. Die Verkäufe werden mit 203.154 Unzen zu einem durchschnittlichen Preis von 1.748 USD je Unze angegeben. Im Finanzhalbjahr erreichten die Verkäufe insgesamt 261.921 Unzen und im Kalenderjahr 504.862 Unzen.

Das Unternehmen rechnet im Halbjahr bis Ende Juni 2023 mit einer Produktion von 230.000 bis 260.000 Unzen zu AISC von 1.000 bis 1.200 USD pro Unze.


© Redaktion MinenPortal.de
 
Bookmarken bei Mister Wong Furl YiGG Wikio del.icio.us Webnews
A A A Schriftgröße
 
 
 
© 2007 - 2023 Rohstoff-Welt.de ist ein Mitglied der GoldSeiten Mediengruppe
Es wird keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Angaben übernommen! Alle Angaben ohne Gewähr!
Kursdaten: Data Supplied by BSB-Software.de (mind. 15 min zeitverzögert)

Werbung | Mediadaten | Kontakt | AGB | Impressum | Datenschutz