Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
RohstoffWelt - Die ganze Welt der Rohstoffe HomeKontaktRSS
Powered by: Powered by GoldSeiten.de
 
[ Druckversion ]

Pan American Energy beauftragt EarthEx Geophysical mit einer gemeinsam mit Avalon Advanced und der University of Manitoba geplanten Magnetikmessung

23.01.2023 | 14:38 Uhr | IRW-Press
- Das Projekt ist das erste Kooperationsprojekt dieser Art zwischen Pan American Energy, Avalon Advanced Materials und der University of Manitoba. Die Messungen sollen bessere Einblicke in die strukturellen Rahmenbedingungen des Pegmatitfelds Separation auf regionaler Ebene liefern und die Druckbelastung in den Pegmatitintrusionen ermitteln.

Calgary, 23. Januar 2023 - Pan American Energy Corp. (das Unternehmen oder Pan American) (CSE: PNRG) (OTC PINK: PAANF) (FWB: SS6) freut sich, seine Teilnahme an einer drohnengestützten Magnetikmessung bekannt zu geben, die von der Firma EarthEx Geophysical Solutions Inc. (EarthEx) im Auftrag von Pan American und Avalon Advanced Materials Inc. (Avalon) über dem Projektgelände von Big Mack und Big Whopper unweit der Stadt Kenora in Ontario durchgeführt wurde. Die Messung umfasste laut Schätzung rund 725 Kilometer Flugstrecke; der Abstand zwischen den Fluglinien betrug 25 m und zwischen den Tie Lines 250 m.

Das Arbeitsprogramm war darauf ausgerichtet, bessere Einblicke in die strukturellen Rahmenbedingungen und in die Druckverhältnisse im Bereich der eingelagerten Pegmatite in der Region Separation Rapids zu gewinnen. Das Department of Earth Sciences der University of Manitoba (U of M) hat geologische Forschungsarbeiten durchgeführt und ist daran interessiert, die geophysikalischen Daten für Forschungszwecke zu nutzen. Das Befliegen eines größeren Areals ermöglicht bessere Einblicke in die strukturellen Eigenschaften und sollte sich bei der Datenauswertung als sehr hilfreich erweisen. Die Kosten der Messung werden von beiden Unternehmen proportional zur Größe ihrer Konzessionsflächen aufgeteilt und beide Unternehmen erhalten Zugriff auf sämtliche Ergebnisse. Außerdem erhalten U of M und EarthEx die Genehmigung zur Nutzung der Daten für Forschungs-, Publikations- und Fallstudienzwecke.

https://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2023/68949/PanAmerican_230123_DEPRCOM.001.jpeg

Abbildung 1 - Gelände der Magnetikmessung von Pan American Energy

https://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2023/68949/PanAmerican_230123_DEPRCOM.002.png

Abbildung 2 - Pegmatite auf dem Gelände der Magnetikmessung von Pan American Energy

Jason Latkowcer, der CEO und ein Director des Unternehmens, erklärt: Dies ist ein großartiges Beispiel für die Zusammenarbeit zwischen Branchenkollegen, Branchenexperten und wissenschaftlichen Fachleuten. Dank unserer gemeinsamen Bemühungen sind wir in der Lage, die Mobilisierungs- und Demobilisierungskosten sowie die umweltrelevanten Auswirkungen zu reduzieren, die Kartierungsarbeiten voranzutreiben und die Ergebnisse der Auswertung und Analyse untereinander auszutauschen - ein echtes 'Win-Win-Win'-Szenario. Diese geophysikalisch-geologischen Arbeiten sind ein wesentlicher Schritt zur Vorbereitung auf unser Bohrprogramm 2023 im Konzessionsgebiet Big Mack und tragen außerdem zu einem besseren Verständnis der Region bei. Im Namen von Pan American möchte ich den Herren Donald Bubar (Avalon), Daniel Card (EarthEx) und Alfredo Camacho (U of M) danken. Wir freuen uns auf die Analyse dieser Ergebnisse, die es dem Unternehmen ermöglichen werden, weiteres Datenmaterial für die Planung zukünftiger Explorations- und Bohrprogramme zur Erkundung interessanter Gebiete zu nutzen.

Don Bubar, seines Zeichens President und CEO von Avalon, meint dazu: Ein detaillierter magnetischer Messflug, der bessere Einblicke in die strukturelle Geologie vor Ort ermöglichen soll, könnte auch bei der Auffindung weiterer LCT-Pegmatitziele in der Region Separation Rapids helfen.

Alfredo Camacho, der die Leitung des Department of Earth Sciences an der U of M inne hat, erklärt: Das Department of Earth Sciences der University of Manitoba ist hocherfreut, gemeinsam mit den Firmen Pan American und Avalon an einem geophysikalisch-geologischen Forschungsprojekt zu arbeiten, um wissenschaftliche Erkenntnisse zur Verteilung der Seltenerdmineralisierung sowie anderer Pegmatitarten und Granite auf regionaler Ebene im Pegmatitfeld Separation Rapids zu gewinnen. Die Forschungsarbeiten werden wesentliche Daten zu den möglichen Eintrittswegen und Strukturkorridoren liefern, über welche die Pegmatite in deformierte Terrane eindringen.

Daniel Card, President von EarthEx Geophysical Solutions Inc., erläutert: In der heutigen Zeit, in der die Exploration von Pegmatiten so sehr an Bedeutung gewonnen hat, wird die Zusammenarbeit zwischen Wissenschaftlern, Branchenexperten und innovativen Explorern wie Pan American Energy Corp. und Avalon Advanced Materials Inc. mit Sicherheit große Fortschritte bei der Erarbeitung einer soliden Explorationsstrategie für lithiumführende Pegmatite und andere kritische Rohstoffe bringen. Wir danken allen Beteiligten und blicken mit Zuversicht auf ein aus aktueller Sicht äußerst lohnenswertes Projekt.


Qualifizierter Sachverständiger

Die in dieser Pressemeldung enthaltenen Fachinformationen wurden von Herrn Daniel Card, P.Geo., RPGeo. in seiner Funktion als qualifizierter Sachverständiger (NI 43-101) geprüft.


Über EarthEx

EarthEx Geophysical Solutions Inc. ist eine in Manitoba ansässige Firma, die 2014 in Selkirk (Manitoba) von Daniel Card, P. Geo., RPGeo., President und Chef-Geophysiker, gegründet wurde. Wir sind hochspezialisiert auf die geophysikalische Prospektion von Hartgesteinsmineralien und bedienen uns der modernsten Technologien und Datenanalysemethoden.

Nähere Informationen erhalten Sie über Herrn Daniel Card, President und Chef-Geophysiker (earthex@eexgeo.com) bzw. über https://eexgeo.com/physical-properties/.


Über Avalon Advanced Materials Inc.

Avalon Advanced Materials Inc. ist ein kanadisches Rohstofferschließungsunternehmen, das auf nachhaltig produzierte Rohstoffe für den Einsatz in umweltfreundlichen Technologien spezialisiert ist. Das Unternehmen verfügt mittlerweile über vier Projekte im fortgeschrittenen Stadium, die den Anlegern eine Beteiligung an Lithium, Zinn und Indium sowie Seltenen Erden, Tantal, Cäsium und Zirkonium bieten. Avalon legt seinen Tätigkeitsschwerpunkt derzeit auf die Erschließung seines Lithiumprojekts Separation Rapids unweit von Kenora (Ontario). Daneben widmet sich das Unternehmen dem Ausbau weiterer Projekte, zu denen auch das unternehmenseigene Cäsium-Tantal-Lithium-Projekt Lilypad in der Nähe der Stadt Fort Hope in der kanadischen Provinz Ontario zählt. Soziale Verantwortung und eine Vorreiterrolle im Umweltschutz sind wichtige Eckpfeiler des Unternehmens.

Fragen und Rückmeldungen senden Sie bitte per E-Mail an Donald Bubar, President und CEO von Avalon (ir@AvalonAM.com).


Über Pan American Energy Corp.

Pan American Energy Corp. (CSE: PNRG) (OTC PINK: PAANF) (FWB: SS6) ist ein Explorationsunternehmen, das sich insbesondere auf die Akquisition, Exploration und Erschließung von Minerallagerstätten in Nordamerika konzentriert, die Batteriemetalle enthalten.

Das erste Projekt des Unternehmens ist das zu 100 % unternehmenseigene Lithiumprojekt Green Energy im Paradox Basin, Utah, USA. Das Unternehmen hat ferner eine Konzessions-Optionsvereinbarung mit Horizon Lithium LLC mit dem Recht auf den Erwerb einer Beteiligung von 100 % am Horizon Lithiumprojekt abgeschlossen, das im Clayton Valley - Lithiumgürtel Tonopah, Nevada, USA, liegt.

Das Unternehmen hat eine Optionsvereinbarung in Kanada mit Magabra Resources mit dem Recht auf den Erwerb einer Beteiligung von bis zu 90 % an dem bohrbereiten Lithiumprojekt Big Mack, 80 km nördlich von Kenora, Ontario, abgeschlossen.


Im Namen des Board of Directors

Jason Latkowcer
CEO & Director



Kontakt

Telefon: (585) 885-5970
E-Mail: info@panam-energy.com



Zukunftsgerichtete Aussagen: Bestimmte hierin enthaltene Informationen können gemäß der kanadischen Wertpapiergesetzgebung "zukunftsgerichtete Informationen" darstellen. Zu den zukunftsgerichteten Informationen gehören unter anderem Aussagen über die Kommerzialisierung der Technologie und der Patente des Unternehmens. Im Allgemeinen sind zukunftsgerichtete Informationen an der Verwendung von zukunftsgerichteten Begriffen wie "erwartet" oder "es wird erwartet" oder Abwandlungen solcher Wörter und Sätze oder an Aussagen, dass bestimmte Aktionen, Ereignisse oder Ergebnisse eintreten "werden", zu erkennenZukunftsgerichtete Aussagen basieren auf den Meinungen und Einschätzungen der Geschäftsleitung zum Zeitpunkt dieser Aussagen und unterliegen bekannten und unbekannten Risiken, Ungewissheiten und anderen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Aktivitäten, Leistungen oder Errungenschaften des Unternehmens erheblich von denen abweichen, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen oder zukunftsgerichteten Informationen zum Ausdruck gebracht oder impliziert werden, einschließlich des Erhalts aller erforderlichen behördlichen Genehmigungen. Obwohl die Geschäftsleitung des Unternehmens versucht hat, wichtige Faktoren zu identifizieren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den in zukunftsgerichteten Aussagen oder Informationen enthaltenen abweichen, kann es andere Faktoren geben, die dazu führen, dass die Ergebnisse nicht wie erwartet, geschätzt oder beabsichtigt ausfallen. Es kann nicht garantiert werden, dass sich solche Aussagen als zutreffend erweisen, da die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse erheblich von den in solchen Aussagen erwarteten abweichen können. Dementsprechend sollten sich die Leser nicht in unangemessener Weise auf zukunftsgerichtete Aussagen und zukunftsgerichtete Informationen verlassen. Das Unternehmen verpflichtet sich nicht, zukunftsgerichtete Aussagen oder zukunftsgerichtete Informationen zu aktualisieren, auf die hier verwiesen wird, es sei denn, dies ist nach den geltenden Wertpapiergesetzen erforderlich.

Die CSE hat die hierin enthaltenen Informationen weder genehmigt noch abgelehnt.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au oder auf der Firmenwebsite!
 
Bookmarken bei Mister Wong Furl YiGG Wikio del.icio.us Webnews
A A A Schriftgröße
 
Unternehmen dieses Artikels
Unternehmen Land WKN Symbol Profil News Forum Details
Avalon Advanced Materials Inc.   Kanada A3CMVB AVL.TO Nachrichten zu diesem UnternehmenNachrichten, englisch zu diesem Unternehmen
Pan American Energy Corp.   Kanada A3DQ6V PNRG.CSE Nachrichten zu diesem UnternehmenNachrichten, englisch zu diesem Unternehmen

Weiteres aus der Rubrik: Unternehmen
 
 
© 2007 - 2023 Rohstoff-Welt.de ist ein Mitglied der GoldSeiten Mediengruppe
Es wird keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Angaben übernommen! Alle Angaben ohne Gewähr!
Kursdaten: Data Supplied by BSB-Software.de (mind. 15 min zeitverzögert)

Werbung | Mediadaten | Kontakt | AGB | Impressum | Datenschutz