Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
RohstoffWelt - Die ganze Welt der Rohstoffe HomeKontaktRSS
Powered by: Powered by GoldSeiten.de
 
[ Druckversion ]

Alamos meldet Rekordproduktion in Q4 22

13.01.2023 | 11:05 Uhr | Rohstoff-Welt.de
Alamos Gold Inc. veröffentlichte gestern die Produktionsergebnisse des vierten Quartal sowie Gesamtjahres 2022. Diesen Zahlen zufolge produzierte das Unternehmen im vierten Quartal 134.200 Unzen Gold und erzielte damit einen neuen Rekord. Im Vergleich zum dritten Quartal ergab sich eine Steigerung um 9%.

Die Verkäufe erreichten während der drei Monate mit 133.164 Unzen ebenfalls einen Rekord. Der durchschnittlich erzielte Preis lag bei 1.741 $ je Unze. Es ergab sich ein Rekordumsatz von 232 Mio. $.

Im Gesamtjahr verzeichnete das Unternehmen eine Produktion von 460.400 Unzen Gold und erfüllte damit die eigene Vorgabe. Die Verkäufe beliefen sich im Gesamtjahr auf 456.574 Unzen zu einem durchschnittlich erzielten Preis von 1.799 $ je Unze. Es ergab sich ein Umsatz von 821 Mio. $.


© Redaktion MinenPortal.de
 
Bookmarken bei Mister Wong Furl YiGG Wikio del.icio.us Webnews
A A A Schriftgröße
 
 
 
© 2007 - 2023 Rohstoff-Welt.de ist ein Mitglied der GoldSeiten Mediengruppe
Es wird keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Angaben übernommen! Alle Angaben ohne Gewähr!
Kursdaten: Data Supplied by BSB-Software.de (mind. 15 min zeitverzögert)

Werbung | Mediadaten | Kontakt | AGB | Impressum | Datenschutz