Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
RohstoffWelt - Die ganze Welt der Rohstoffe HomeKontaktRSS
Powered by: Powered by GoldSeiten.de
 
[ Druckversion ]

Gold liefert neues Mehrmonatshoch

05.01.2023 | 12:58 Uhr | Kämmerer, Christian
Erst gestern erzielte der Goldpreis ein neues Mehrmonatshoch bei 1.865 USD und bestätigt somit unverändert den eingeschlagenen Erfolgskurs. Kurzfristig könnte es zwar nochmals zu einem Pullback bis 1.828 USD kommen, bevor schließlich doch noch der überfällige Widerstand bei 1.868 USD attackiert werden sollte. Der seit November etablierte Aufwärtstrendkanal weist dabei den weiteren Weg. Oberhalb von 1.868 USD erlaubt sich somit, unter anderem auch mit Blick auf das Big-Picture, weiteres Potenzial bis zur Zone von 1.905 bis 1.912 USD.

Sollte sich wider Erwarten ein Rückgang unter 1.828 USD ergeben, wäre zunächst der Aufwärtstrend seit November gebrochen, was zu Anschlussverlusten bis 1.805 USD führen dürfte. Kritisch wäre hierbei, wenn die Marke von 1.800 USD per Tagesschluss unterschritten werden würde.


Quelle Chart: stock3


© Christian Kämmerer
Head of German Speaking Markets
www.jfdbrokers.com



Offenlegung gemäß § 34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit investiert.
 
Bookmarken bei Mister Wong Furl YiGG Wikio del.icio.us Webnews
A A A Schriftgröße
 

 
 
© 2007 - 2023 Rohstoff-Welt.de ist ein Mitglied der GoldSeiten Mediengruppe
Es wird keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Angaben übernommen! Alle Angaben ohne Gewähr!
Kursdaten: Data Supplied by BSB-Software.de (mind. 15 min zeitverzögert)

Werbung | Mediadaten | Kontakt | AGB | Impressum | Datenschutz