Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
RohstoffWelt - Die ganze Welt der Rohstoffe HomeKontaktRSS
Powered by: Powered by GoldSeiten.de
 
[ Druckversion ]

Neometals Ltd.: Primobius: Unternehmensupdate

08.12.2022 | 10:34 Uhr | IRW-Press
Höhepunkte:

- Um Primobius kommerzielle Aktivitäten zu beschleunigen, hat Neometals die Eigentümerschaft von 50:50 an seiner Lithiumionenbatterie-Recycling-IP (Recycling IP) mit der SMS group GmbH formalisiert; und

- Primobius hat außerdem eine exklusive, vollständige Geschäftslizenz für die Recycling-IP erhalten, die die vorherige eingeschränkte Bewertungslizenz ersetzt und somit die zahlreichen Geschäftsmodelle des Unternehmens unterstützt.

Der aufstrebende Produzent nachhaltiger Batteriematerialien, Neometals Ltd. (ASX: NMT & AIM: NMT) (Neometals oder das Unternehmen), gibt bekannt dass die SMS group GmbH (SMS group) eine bedingungsfreie 50-prozentige Beteiligung an Neometals Batterierecycling-IP-Holdinggesellschaft, ACN 630 589 507 Pty Ltd (ACN 630), erhält. ACN 630 hat außerdem Primobius eine exklusive Lizenz für die Phase der kommerziellen Aktivitäten seiner Batterierecyclingtechnologie gewährt (Geschäftslizenz). Die Geschäftslizenz ersetzt die vorherige Lizenz über die Phase der Bewertungsaktivitäten, die 2020 gewährt wurde (weitere Einzelheiten zu den ursprünglichen Vereinbarungen von Primobius finden Sie in der ASX-Meldung mit dem Titel Neometals und SMS Group bilden Joint Venture hinsichtlich Recycling von Lithium-Ionen-Batterien vom 3. August 2020). Diese Vereinbarungen wurden zusammen mit einer überarbeiteten Aktionärsvereinbarung für die Primobius GmbH (Primobius") (überarbeitete Primobius-Aktionärsvereinbarung) getroffen, die einen breitgefächerten Anwendungsbereich von Primobius Geschäften widerspiegelt.

Primobius wurde ursprünglich 2020 gegründet, um die Lithiumionenbatterie-(LIB)-Recyclinganlagen zu bauen und zu betreiben. Neometals besaß durch sein vollständiges Tochterunternehmen ACN 630 100% der Batterierecyclingtechnologie (Recycling IP) und gewährte Primobius eine eingeschränkte Lizenz zur Durchführung von Bewertungsaktivitäten. Der kommerzielle Erfolg von Primobius zeigt sich im kommerziellen Recyclingbetrieb in Hilchenbach, Deutschland, und darin, dass Partnerschafts-, kommerzielle Lizenz- und potenzielle Lieferverträge eingegangen wurden. Ein Paradebeispiel für den Erfolg des Partnerschafts-, Liefer- und Lizenzmodells war Primobius Durchführung eines Kooperationsvertrags mit LICULAR GmbH (LICULAR), einer vollständigen Tochtergesellschaft der Mercedes-Benz AG (Mercedes-Benz) (weitere Einzelheiten dazu finden Sie in Neometals ASX-Meldung mit dem Titel Neometals Ltd.: Primobius unterzeichnet Kooperationsvereinbarung mit Mercedes-Benz vom 13. Mai 2022).

Gemäß der überarbeiteten Primobius-Aktionärsvereinbarung wird Primobius weiterhin die technische und wirtschaftliche Bewertung der Recycling-IP von ACN 630 in überarbeitetem Umfang durchführen. Diese Bewertungsaktivitäten umfassen einen neuen Ende-zu-Ende-LIB-Recyclingtest zu Demonstrationszwecken für Kunden, mit dem im Dezember 2022 begonnen werden soll (Demonstrationstest für Kunden oder CDT), sowie die Lieferung einer Studie über die Entwicklungskosten einer hydrometallurgischen Raffinerie in kommerziellem Rahmen (Hub ECS). Der CDT geht den Zielen für das erste Halbjahr 2023 voran, bei denen es um die Durchführung der Mercedes-Benz Spoke- und Hub-Liefervereinbarungen, die Hub ECS sowie einer Stelco Spoke-Liefervereinbarung geht. Weitere Einzelheiten dazu finden Sie in der ASX-Meldung mit dem Titel Neometals Ltd.: Betriebs-Update zu Primobius vom 25. November 2022.


Chris Reed, Neometals Managing Director, sagte dazu:

Die Formalisierung der Technologie-Eigentümerschaft mit SMS und die Gewährung der vollständigen Geschäftslizenz vervollständigen die ursprünglichen Vereinbarungen der Partner während der Bewertungsphase des Primobius JV. Dadurch werden die vollständige Verbindung und das Engagement der Partner eingeläutet, um den Übergang des Unternehmens zu einem führenden, unabhängigen Lieferanten für Lithiumionenbatterie-Recyclinglösungen für die weltweite E-Fahrzeuge-Lieferkette zu beschleunigen. Wir sind stolz auf die Fortschritte der Teams von Neometals und SMS und freuen uns auf die Zukunftsaussichten des Unternehmens. Neometals verpflichtet mehr Mitarbeiter für Primobius Geschäfte und das Management in Deutschland, um Primobius Übergang zu einem autonomen, weltweiten Recyclinggeschäft zu unterstützen.

Bevollmächtigt im Namen von Neometals durch Christopher Reed, Managing Director


About Neometals Ltd

Neometals ist ein aufstrebender Produzent nachhaltiger Batteriematerialien. Das Unternehmen hat eine Reihe von Verarbeitungstechnologien für grüne Batteriematerialien entwickelt, durch die die Abhängigkeit vom traditionellen Bergbau und herkömmlichen Verarbeitungstechniken verringert wird und die Prinzipien der Kreislaufwirtschaft unterstützt werden.

Neometals drei Hauptgeschäfte bei Batteriematerialien, die unten aufgeführt sind, kommerzialisieren diese unternehmenseigenen, kostengünstigen und kohlenstoffarmen Verarbeitungstechnologien:

- LiLithiumionenbatterie (LIB) Recycling (50 %-Eigenkapitalbeteiligung) - Herstellung von Nickel, Kobalt und Lithium aus Produktionsschrott und ausgedienten LIBs im Rahmen eines Joint Ventures mit dem weltweit führenden Anlagenbauer SMS group. Das Primobius-Gemeinschaftsunternehmen betreibt einen kommerziellen Entsorgungsdienst in seinem 10-Tonnen-Shredder ''Spoke'' in Deutschland und ist der Recycling-Technologiepartner von Mercedes Benz. Die Investitionsentscheidung für den ersten operativen Betrieb von Primobius mit einer Kapazität von 50 Tonnen pro Tag in Zusammenarbeit mit Stelco in Kanada wird im Septemberquartal 2023 getroffen.

- Vanadium Recovery (Beteiligung von 50%) - zur Produktion von hochreinem Vanadiumpentoxid über die Verarbeitung eines stahlproduzierenden Nebenprodukts (Schlacke). Abschluss von Bewertungsstudien bei einem 300.000 tpa umfassenden Betrieb in Pori, Finland, der von einem zehnjährigen Schlacke-Liefervertrag mit dem führenden skandinavischen Stahlproduzenten SSAB untermauert wird. Entscheidung über ein 50:50-Joint-Venture mit Critical Metals wird im Dezember 2022 erwartet und die Projektinvestitionsentscheidung wird im Juni 2023 erwartet. MOU mit H2Green Steel über bis zu 4 Mio. Tonnen Schlacke untermauert einen potenziellen zweiten Betrieb in Boden, Schweden; und

- Lithium Chemicals (Beteiligung von 35%) - zur Produktion von Lithiumhydroxid in Batteriequalität aus Sole und/oder Festgestein-Ausgangsmaterialien mit dem patentierten ELi®-Elektrolyseverfahren von RAM (70% NMT, 30% Mineral Resource Ltd). Ko-Finanzierung der Pilotanlage und der Bewertungsstudien auf einem 20.000 tpa umfassenden Betrieb in Estarreja mit Portugals größtem Chemieproduzenten, Bondalti Chemicals S.A. Entscheidung über 50:50-Joint-Venture mit Bondalti wird im März 2023 erwartet.



Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Chris Reed, Managing Director
Neometals Ltd.
T: +61 8 9322 1182
E: info@neometals.com.au

Jeremy Mcmanus, General Manager - Commercial and IR
Neometals Ltd.
T: +61 8 9322 1182
E: jmcmanus@neometals.com.au



Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au oder auf der Firmenwebsite!
 
Bookmarken bei Mister Wong Furl YiGG Wikio del.icio.us Webnews
A A A Schriftgröße
 
Unternehmen dieses Artikels
Unternehmen Land WKN Symbol Profil News Forum Details
Neometals Ltd.   Australien A12G4J NMT.AX Nachrichten zu diesem UnternehmenNachrichten, englisch zu diesem Unternehmen

Weiteres aus der Rubrik: Unternehmen
 
 
© 2007 - 2023 Rohstoff-Welt.de ist ein Mitglied der GoldSeiten Mediengruppe
Es wird keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Angaben übernommen! Alle Angaben ohne Gewähr!
Kursdaten: Data Supplied by BSB-Software.de (mind. 15 min zeitverzögert)

Werbung | Mediadaten | Kontakt | AGB | Impressum | Datenschutz