Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
RohstoffWelt - Die ganze Welt der Rohstoffe HomeKontaktRSS
Powered by: Powered by GoldSeiten.de
 
[ Druckversion ]

Meyer Burger erhält Auszeichnung für Solardachziegel und gibt ersten Vertriebspartner bekannt

01.12.2022 | 6:46 Uhr | DGAP
- Meyer Burger Tile als "Highlight Top-Innovation" von unabhängiger Fachjury der Branchenzeitschrift pv magazine ausgezeichnet

- Dachdecker-Einkauf Süd eG vertreibt als erster Grosshändler die Solardachziegel Meyer Burger Tile an Dachdecker in Deutschland, erste Kundenprojekte bereits in der Umsetzung

- Nach Abschluss der laufenden Pilotphase ist die Markteinführung von Meyer Burger Tile im zweiten Halbjahr 2023 geplant, Fertigung soll in Europa stattfinden und zunächst auf eine Million Stück Jahreskapazität skaliert werden


Die Meyer Burger Technology AG gibt im Rahmen der Pilotphase ihres Solardachziegels Meyer Burger Tile ihren ersten Vertriebspartner aus dem Dachdeckerhandwerk bekannt: Ab sofort betreut Dachdecker-Einkauf Süd eG (DE Süd), einer der marktführenden Bedachungsfachhändler in Deutschland, die ersten Pilotprojekte und setzt diese gemeinsam mit ihren Kunden aus dem Bedachungsgewerbe um. Die Solardachziegel stammen aus der Pilotproduktion von Meyer Burger und enthalten Hochleistungs-Solarzellen aus der Fertigung in Thalheim (Stadt Bitterfeld-Wolfen).

"Wir freuen uns, dass wir als Vertriebspartner für die Produkteinführung gemeinsam mit Meyer Burger dem Handwerk ein so innovatives Produkt zur Verfügung stellen können", sagt Björn Augustin, geschäftsführender Vorstand der DE Süd. Die Solardachziegel wurden in diesem Jahr bereits auf den Fachmessen Intersolar und Dach+Holz vorgestellt und sind dort bei Installateuren, Dachdeckern und Endkunden auf sehr grosses Interesse gestossen.

In seiner aktuellen Ausgabe vom Dezember 2022 hat die renommierte Branchenzeitschrift pv magazine den Meyer Burger Tile als "Highlight Top-Innovation" ausgezeichnet. Die Wahl wurde von einer unabhängigen Jury getroffen. In der Begründung heisst es: "Ein Premium-Solardachziegel kann dazu beitragen, dass Dächer genutzt werden, auf denen bisher keine Photovoltaikanlage installiert ist. Mit der Lösung könnten Denkmalschützer oder Hausbesitzer überzeugt werden, die sich aus ästhetischen Gründen bisher dagegen entschieden haben. Ausserdem kann der Solardachziegel mehr Dachdecker dafür begeistern, an der Energiewende mitzuwirken. Umso besser, dass der Meyer Burger Tile auch sonst Funktionalitäten hat, die überzeugen."

Nach Abschluss der laufenden Pilotphase ist die Markteinführung von Meyer Burger Tile für die zweite Jahreshälfte 2023 geplant. Den Auftrag für die Massenfertigung der Solardachziegel plant Meyer Burger an ein dafür spezialisiertes Unternehmen in Europa zu vergeben. Die Solarzellen und die Verbindungstechnologie sollen aus Meyer Burgers eigener Produktion kommen, ebenso liegt die Verantwortung für die Auswahl und den Einkauf aller Materialien und Komponenten bei Meyer Burger. Damit kann Meyer Burger nicht nur die Einhaltung seiner hohen Qualitätsstandards gewährleisten, sondern auch Synergieeffekte aus den bestehenden Lieferketten nutzen und seine Technologie konsequent schützen.

Meyer Burger Tile ist eine innovative Dachziegellösung, die sich durch ansprechende Ästhetik bei sehr hohem Energieertrag sowie einfache Montage und Wartbarkeit auszeichnet. Die variable Decklänge des Dachziegels gibt dem Dachdecker maximale Flexibilität, da er nicht mehr an ein festes Unterkonstruktionsmass gebunden ist. "Das Design unseres Meyer Burger Tile ermöglicht ein einheitliches und elegantes Erscheinungsbild über die gesamte Dachfläche und ist damit gerade für anspruchsvolle Architektur ideal", sagt Moritz Borgmann, Chief Commercial Officer von Meyer Burger. Zielanwendungen sind private Dachanlagen mit kompletter Neu- bzw. Ersatzeindeckung, Objekte in Sanierungs- und Denkmalschutzgebieten und Häuser mit begrenzter Dachlast.

Die Solardachziegel werden einen branchenführenden Wirkungsgrad von bis zu 17 Prozent ermöglichen, weitere Steigerungen sind geplant. Die Solardachziegel sind hagelschlagsicher bis zu 55 Millimeter Hagelkorngrösse und als harte Bedachung klassifiziert, was eine Verlegung bis zum Dachrand ohne zusätzliche Sicherheitsabstände ermöglicht. Meyer Burger bietet für den Solardachziegel eine Produkt- und Leistungsgarantie über 30 Jahre.



Kontakte:

Meyer Burger Technology AG
Anne Schneider, Head Corporate Communications
M. +49 174 349 17 90
anne.schneider@meyerburger.com

Dynamics Group AG
Andreas Durisch, Senior Partner
T. +41 43 268 27 47
M. +41 79 358 87 32
adu@dynamicsgroup.ch
 
Bookmarken bei Mister Wong Furl YiGG Wikio del.icio.us Webnews
A A A Schriftgröße
 

Weiteres aus der Rubrik: Unternehmen
 
 
© 2007 - 2023 Rohstoff-Welt.de ist ein Mitglied der GoldSeiten Mediengruppe
Es wird keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Angaben übernommen! Alle Angaben ohne Gewähr!
Kursdaten: Data Supplied by BSB-Software.de (mind. 15 min zeitverzögert)

Werbung | Mediadaten | Kontakt | AGB | Impressum | Datenschutz