Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
RohstoffWelt - Die ganze Welt der Rohstoffe HomeKontaktRSS
Powered by: Powered by GoldSeiten.de
 
[ Druckversion ]

Riley Gold meldet Investition von 2,6 Mio. US$ durch Osisko Gold Royalties

22.11.2022 | 9:01 Uhr | Rohstoff-Welt.de
Riley Gold Corp. meldete den Abschluss einer Investition in Höhe von 2,6 Mio. US$ von Osisko Gold Royalties Ltd. im Austausch gegen Lizenzgebühren für Projekte, die sich im Besitz von Riley Golds hundertprozentiger Tochtergesellschaft RRC Exploration Inc. in Nevada befinden.

Genauer handelt es sich um:
–eine 2,0-prozentige Net-Smelter-Return-Lizenzgebühr für das Goldprojekt Pipeline West/Clipper von Riley Gold im Lander County, Nevada;
–eine 0,5%ige Net-Smelter-Return-Lizenzgebühr für das Tokop-Goldprojekt im Esmeralda County, Nevada;
–und eine Abtretung bestimmter NSR-Rückkaufsrechte in Bezug auf das Goldprojekt Pipeline West/Clipper, die von RRC gehalten werden.

Die Erlöse aus der Investition werden für Explorations- und Entwicklungaktivitäten sowie für allgemeine Unternehmenszwecke verwendet.


© Redaktion MinenPortal.de
 
Bookmarken bei Mister Wong Furl YiGG Wikio del.icio.us Webnews
A A A Schriftgröße
 
Unternehmen dieses Artikels
Unternehmen Land WKN Symbol Profil News Forum Details
Riley Gold Corp.   Kanada A3CN5U RLYG.V Nachrichten zu diesem UnternehmenNachrichten, englisch zu diesem Unternehmen

 
 
© 2007 - 2022 Rohstoff-Welt.de ist ein Mitglied der GoldSeiten Mediengruppe
Es wird keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Angaben übernommen! Alle Angaben ohne Gewähr!
Kursdaten: Data Supplied by BSB-Software.de (mind. 15 min zeitverzögert)

Werbung | Mediadaten | Kontakt | AGB | Impressum | Datenschutz