Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
RohstoffWelt - Die ganze Welt der Rohstoffe HomeKontaktRSS
Powered by: Powered by GoldSeiten.de
 
[ Druckversion ]

Gold macht es wahr – sell-off again!

23.09.2022 | 13:34 Uhr | Kämmerer, Christian
Wie bereits zur ausführlicheren Analyse vom 15. September aus der vergangenen Woche beschrieben, drohte der Goldpreis bereits damals das Level von 1.690 USD zu unterschreiten. So geschehen, winken heute neue Mehrjahrestiefs und das Korrekturziellevel von 1.555 USD rückt näher und näher. Charttechnisch betrachtet erlaubt sich erst dort eine Beruhigung, sodass einem als Edelmetallfan derzeit die Nervenanspannung zweifelsfrei umtreibt. Siehe auch gern hier dazu den YouTube-Clip zu Gold & Silber von gestern nach der FED-Sitzung.

Jegliche Art von möglichen Gegenbewegungen sind aktuell rein korrektiv zu sehen, sodass bei 1.661 oder 1.690 USD immer die Gefahr einer erneuten Umkehr drohen dürfte. Eine wirkliche Rettung bzw. der Anflug einer Entspannung wäre erst über 1.725/1.733 USD gegeben.


Quelle Chart: Guidants


© Christian Kämmerer
Head of German Speaking Markets
www.jfdbrokers.com



Offenlegung gemäß § 34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit investiert.
 
Bookmarken bei Mister Wong Furl YiGG Wikio del.icio.us Webnews
A A A Schriftgröße
 

 
 
© 2007 - 2022 Rohstoff-Welt.de ist ein Mitglied der GoldSeiten Mediengruppe
Es wird keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Angaben übernommen! Alle Angaben ohne Gewähr!
Kursdaten: Data Supplied by BSB-Software.de (mind. 15 min zeitverzögert)

Werbung | Mediadaten | Kontakt | AGB | Impressum | Datenschutz