Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
RohstoffWelt - Die ganze Welt der Rohstoffe HomeKontaktRSS
Powered by: Powered by GoldSeiten.de
 
[ Druckversion ]

Minaurum Gold Inc.: Promontorio Mine wird zugänglich gemacht

20.08.2022 | 10:04 Uhr | Huster, Hannes, Der Goldreport
Minaurum gab vorgestern bekannt, dass man die historische Silbermine Promontorio wieder zugänglich machen wird: Link.

Die Promontorio-Mine produzierte in der Vergangenheit etwa 70 Millionen Unzen Silber, wurde in Mineralisierung hinterlassen und ist nach wie vor deutlich untererforscht. Die anfängliche Sanierung zur Erleichterung der Kartierung und Beprobung von mehr als 1 km Stollen wird mehrere Monate in Anspruch nehmen und besteht aus der Sicherung und Reinigung aller unterirdischen Bereiche sowie der Entfernung und Aufschüttung von Abraum für eine mögliche zukünftige Verarbeitung.

Das unterirdische Bohrprogramm mit 19 Löchern auf insgesamt 1.384 m in den 1960er Jahren lieferte bedeutende hochgradige Ergebnisse, die jedoch nie weiterverfolgt wurden.

Die hochgradigsten Abschnitte ergaben:

• 1,2 Meter mit 5.588 g/t Ag (Bohrloch U-1)
• 1,2 Meter mit 1.008 g/t Ag (Bohrloch U-1)
• 4,6 Meter mit 2.838 g/t Ag (Bohrloch U-3)
• 1 Meter mit 2.177 g/t Ag (Bohrloch U-12).

Die Bohrlöcher durchschnitten mehrere mineralisierte Adern, die die Mineralisierung über 50 Meter unterhalb der historischen Abbaustufen ausdehnten und eine Mineralisierung von insgesamt 735 Metern Streichlänge anzeigten. Mehrere Adern blieben in der Tiefe sowohl in der Tiefe als auch entlang des Streichens offen.

Der anfängliche Plan von Minaurum sieht vor, die gesamten Promontorio-Bohrkerne neu zu protokollieren und die unterirdischen Grubenbaue zu sanieren, zu kartieren und zu beproben.

An strategischen Stellen in der Nähe der Schächte El Tirito und Balvanera werden Versorgungslöcher in die Grubenbaue gebohrt, um die Versorgung mit Strom und Druckluft zu erleichtern.


Fazit:

Schön, mal wieder etwas von Minaurum Gold zu hören. Die Zurückhaltung der vergangenen Monate hilft keinem weiter.

Das Management scheint in der historischen Mine noch viel zurückgelassene Mineralisierung zu vermuten und mit dem Zugang in die alten Stollen wird man entsprechend mehr Klarheit bekommen.

Ich vermute, dass man im Anschluss an diese Maßnahmen versuchen wird, von untertage aus zu bohren, da dies viel effizienter und kostengünstiger ist als die Bohrungen von der Oberfläche aus.

Hoffentlich hält der News-Flow jetzt einmal an und das Unternehmen wird wieder aktiver. Die Aktie gestern schwächer, doch das Niveau knapp über 0,20 CAD erscheint gut unterstützt:




© Hannes Huster
Quelle: Auszug aus dem Börsenbrief "Der Goldreport"



Pflichtangaben nach §34b WpHG und FinAnV

Wesentliche Informationsquellen für die Erstellung dieses Dokumentes sind Veröffentlichungen in in- und ausländischen Medien (Informationsdienste, Wirtschaftspresse, Fachpresse, veröffentlichte Statistiken, Ratingagenturen sowie Veröffentlichungen des analysierten Emittenten und interne Erkenntnisse des analysierten Emittenten).
Zum heutigen Zeitpunkt ist das Bestehen folgender Interessenkonflikte möglich: Hannes Huster und/oder Der Goldreport Ltd. mit diesen verbundene Unternehmen:
1) stehen in Geschäftsbeziehungen zu dem Emittenten.
2) sind am Grundkapital des Emittenten beteiligt oder könnten dies sein.
3) waren innerhalb der vorangegangenen zwölf Monate an der Führung eines Konsortiums beteiligt, das Finanzinstrumente des Emittenten im Wege eines öffentlichen Angebots emittierte.
4) betreuen Finanzinstrumente des Emittenten an einem Markt durch das Einstellen von Kauf- oder Verkaufsaufträgen.
5) haben innerhalb der vorangegangenen zwölf Monate mit Emittenten, die selbst oder deren Finanzinstrumente Gegenstand der Finanzanalyse sind, eine Vereinbarung über Dienstleistungen im Zusammenhang mit Investmentbanking-Geschäften geschlossen oder Leistung oder Leistungsversprechen aus einer solchen Vereinbarung erhalten.
 
Bookmarken bei Mister Wong Furl YiGG Wikio del.icio.us Webnews
A A A Schriftgröße
 
 
 
© 2007 - 2022 Rohstoff-Welt.de ist ein Mitglied der GoldSeiten Mediengruppe
Es wird keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Angaben übernommen! Alle Angaben ohne Gewähr!
Kursdaten: Data Supplied by BSB-Software.de (mind. 15 min zeitverzögert)

Werbung | Mediadaten | Kontakt | AGB | Impressum | Datenschutz