Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
RohstoffWelt - Die ganze Welt der Rohstoffe HomeKontaktRSS
Powered by: Powered by GoldSeiten.de
 
[ Druckversion ]

Gold mit großer Enttäuschung

07.07.2022 | 14:14 Uhr | Kämmerer, Christian
Der Goldpreis rutschte dieser Tage unter wichtige Unterstützungen, sodass es kaum mehr vermeidbar erscheint, dass das entscheidende Tief noch nicht gefunden ist. Es deutet sich daher eine weitere Verluststrecke an. Dies, obwohl eine bullische Saisonalität begonnen hat. Denn wie der beigefügte Wochenchart verdeutlicht, bietet sich erst bei 1.725 USD bzw. vielmehr erst knapp unter der 1.700 USD-Marke ein tragfähiger Boden. Wie wichtig die Marke von 1.700 USD ist, werden wir in der kommenden Woche an dieser Stelle analysieren.

Für einen positiven Überraschungseffekt müsste das edle Metall den Scherbenhaufen der letzten beiden Handelstage relativeren. Dazu wäre ein Anstieg über 1.789,00 USD notwendig. Unterhalb dessen bleiben die Bären im Vorteil.


Quelle Chart: Guidants


© Christian Kämmerer
Head of German Speaking Markets
www.jfdbrokers.com



Offenlegung gemäß § 34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit investiert.
 
Bookmarken bei Mister Wong Furl YiGG Wikio del.icio.us Webnews
A A A Schriftgröße
 

 
 
© 2007 - 2022 Rohstoff-Welt.de ist ein Mitglied der GoldSeiten Mediengruppe
Es wird keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Angaben übernommen! Alle Angaben ohne Gewähr!
Kursdaten: Data Supplied by BSB-Software.de (mind. 15 min zeitverzögert)

Werbung | Mediadaten | Kontakt | AGB | Impressum | Datenschutz