Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
RohstoffWelt - Die ganze Welt der Rohstoffe HomeKontaktRSS
Powered by: Powered by GoldSeiten.de
 
[ Druckversion ]

Patriot Battery Metals Inc.: Neues Hoch nach weiterer Meldung

01.05.2022 | 10:34 Uhr | Huster, Hannes, Der Goldreport
Patriot sorgt weiterhin für Freude! Die Aktie gestern nach einem weiteren Update zum Bohrprogramm mit viel Umsatz auf ein neues Hoch. Satte 20,20% waren es am Ende bei über 2 Millionen gehandelten Aktien!

Die Firma mit einem Update: Link.

Man hat nun alle Bohrungen aus dem ersten Teil des Bohrprogramms gesichtet und eingeordnet. Die in den Bohrkernen sichtbaren Pegmatit-Zonen sind sehr weit und der wichtigste Punkt ist, dass sie nach unten hin dicker werden!

Zu sehen ist dies in den folgenden Querschnitten:



Wir sehen die ersten Bohrungen oben, die schon massive Pegmatit-Zonen gezeigt haben, doch die zweiten Bohrungen unterhalb dieser Zonen zeigten dann nochmals breitere Zonen mit Pegmatit.

Das gesamte Gebiet wird auf mindestens 1.400 Meter geschätzt, wobei die Zielzonen rund 2 Kilometer umfassen:



Dies Grafik ist wichtig. Wir sehen im Westen und Osten die beiden sehr großen Outcrops und dazwischen hat man nun im ersten Schritt gebohrt.

Die Bohrkerne deuten nun daraufhin, dass die Zone zwischen den beiden Outcrops mineralisiert sind, also genau das, was wir uns alle erhofft haben.

Mögliche weitere Ausdehnungen nach Westen und Osten ergeben dann das erste Gesamtpotenzial von 2 Kilometern auf diesem ersten getesteten Projekt der Firma!


Fazit:

Die Aktie zieht und aus meiner Sicht sind das keine Kleinanleger, die hier seit Wochen das Material aus dem Markt nehmen, sondern Investmentprofis, die den Fund einschätzen können.

Die üblichen Trader sind schon lange weg und blicken mit offenem Mund und weit geöffneten Augen auf den Kursverlauf.

Ich bleibe hier weiter dabei und wie ich es gestern schon geschrieben habe, sehe ich die Chance auf einen weiteren Groß-Fund, bei dem wir erneut dabei sind!



© Hannes Huster
Quelle: Auszug aus dem Börsenbrief "Der Goldreport"



Pflichtangaben nach §34b WpHG und FinAnV

Wesentliche Informationsquellen für die Erstellung dieses Dokumentes sind Veröffentlichungen in in- und ausländischen Medien (Informationsdienste, Wirtschaftspresse, Fachpresse, veröffentlichte Statistiken, Ratingagenturen sowie Veröffentlichungen des analysierten Emittenten und interne Erkenntnisse des analysierten Emittenten).
Zum heutigen Zeitpunkt ist das Bestehen folgender Interessenkonflikte möglich: Hannes Huster und/oder Der Goldreport Ltd. mit diesen verbundene Unternehmen:
1) stehen in Geschäftsbeziehungen zu dem Emittenten.
2) sind am Grundkapital des Emittenten beteiligt oder könnten dies sein.
3) waren innerhalb der vorangegangenen zwölf Monate an der Führung eines Konsortiums beteiligt, das Finanzinstrumente des Emittenten im Wege eines öffentlichen Angebots emittierte.
4) betreuen Finanzinstrumente des Emittenten an einem Markt durch das Einstellen von Kauf- oder Verkaufsaufträgen.
5) haben innerhalb der vorangegangenen zwölf Monate mit Emittenten, die selbst oder deren Finanzinstrumente Gegenstand der Finanzanalyse sind, eine Vereinbarung über Dienstleistungen im Zusammenhang mit Investmentbanking-Geschäften geschlossen oder Leistung oder Leistungsversprechen aus einer solchen Vereinbarung erhalten.
 
Bookmarken bei Mister Wong Furl YiGG Wikio del.icio.us Webnews
A A A Schriftgröße
 
 
 
© 2007 - 2022 Rohstoff-Welt.de ist ein Mitglied der GoldSeiten Mediengruppe
Es wird keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Angaben übernommen! Alle Angaben ohne Gewähr!
Kursdaten: Data Supplied by BSB-Software.de (mind. 15 min zeitverzögert)

Werbung | Mediadaten | Kontakt | AGB | Impressum | Datenschutz