Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
RohstoffWelt - Die ganze Welt der Rohstoffe HomeKontaktRSS
Powered by: Powered by GoldSeiten.de
 
[ Druckversion ]

Vango Mining sichert sich 10 Mio. $ über neuen strategischen Investor

02.04.2022 | 6:29 Uhr | ABN Newswire
Sydney - Vango Mining Ltd. (ASX:VAN) freut sich bekannt zu geben, dass es sich vom Collins St Value Fund (CSVF) ein Finanzierungspaket in Höhe von 10,0 Millionen $ gesichert hat, um die Exploration und Erschließung des Flaggschiff-Goldprojekts Marymia (Marymia, das Projekt) des Unternehmens voranzutreiben Region Mid-West in Westaustralien.

Diese strategische Finanzierung wird verwendet, um Vangos umfangreiche Bohrkampagne zur Ressourcenerweiterung und die Vorminenplanung auf dem Marymia-Projekt weiter voranzutreiben, wo das Unternehmen plant, bis Ende der ersten Hälfte des Kalenderjahres 2022 eine Ressourcen-Upgrade und Betriebskapital zu bestätigen.

Vangos Ziel ist es, das Projekt zu einem bedeutenden langfristigen Goldproduktionsbetrieb zu entwickeln.


Der Vorstandsvorsitzende von Vango, Bruce McInnes, sagte:

"Wir freuen uns, den Collins St Value Fund als neuen strategischen Investor in Vango willkommen zu heißen. Dieses Finanzierungspaket wird es uns ermöglichen, beim Marymia-Projekt erhebliche wertsteigernde Gewinne zu erzielen, einschließlich einer Aufwertung der erheblichen vorhandenen Ressourcen des Projekts. Darüber hinaus sehen wir dies Finanzierung zu attraktiven Konditionen für Gesellschaft und Aktionäre."


Vas Piperoglou, Mitbegründer und Chief Investment Officer von CSVF, sagte:

"Wir sind stolz darauf, Vango über eine freundliche Wandelanleihe zu finanzieren. Mit unserer aktuellen und weiteren potenziellen zukünftigen Finanzierung freut sich unser Team sehr darauf, das Vermögen der Aktionäre durch systematische Wertschöpfungsinitiativen, die vom Team von Vango durchgeführt werden, zu steigern und zu steigern."

CSVF soll Wandelschuldverschreibungen durch Zahlung von 10,0 Millionen Dollar an das Unternehmen in zwei Tranchen zeichnen. Tranche 1 wird im Rahmen der bestehenden Kapazität des Unternehmens gemäß ASX Listing Rule 7.1 ausgegeben. Tranche 2 wird vorbehaltlich der Zustimmung der Vango-Aktionäre gemäß dem Corporations Act und den ASX Listing Rules ausgegeben.


Wichtige Bedingungen des Finanzierungspakets

1. Die Emission von Wandelschuldverschreibungen des Unternehmens mit einem Zeichnungswert von 7,5 Millionen US-Dollar und einem Nennwert von 9,075 Millionen US-Dollar (ein effektiver Zinssatz von 10 % pro Jahr), die von CSVF zu einem ordentlichen Wandlungspreis von 0,06 US-Dollar pro Unternehmen vollständig umgewandelt werden können eingezahlte Aktie (Aktie) in 151,25 Millionen Aktien (Tranche 1); und

2. Nach Wahl des Unternehmens, vorbehaltlich des zukünftigen Mittelbedarfs des Unternehmens, wird das Unternehmen innerhalb von 12 Monaten nach Ausgabe der Wandelschuldverschreibungen der Tranche 1 und ansonsten zu den gleichen Bedingungen wie die Wandelschuldverschreibungen der Tranche 1 weitere Wandelschuldverschreibungen ausgeben einen Zeichnungswert von 2,5 Millionen $ und einen Nennwert von 3,025 Millionen $, der von CSVF zu einem Wandlungspreis von 0,06 $ pro Aktie in 50,4 Millionen Aktien (Tranche 2) umgewandelt werden kann.

3. CSVF darf keine Wandelschuldverschreibungen umwandeln, wenn eine solche Umwandlung dazu führen würde, dass sie eine relevante Beteiligung an mehr als 20 % der gesamten ausgegebenen Anteile hält.

4. Am Rückzahlungstag, der zwei Jahre nach Ausgabe der Wandelschuldverschreibungen der Tranche 1 liegt, muss die Gesellschaft alle Wandelschuldverschreibungen der Tranche 1, die nicht vor dem Rückzahlungsdatum in Anteile umgewandelt wurden, durch Zahlung des ausstehenden Nennwerts der Wandelschuldverschreibungen an CSVF zurückzahlen .

5. Die Emissionsbedingungen der Wandelschuldverschreibungen und der Wertpapierdokumente entsprechen im Übrigen den für ein derartiges Geschäft üblichen Bedingungen.

6. Unmittelbar nach der Zeichnung von Wandelschuldverschreibungen der Tranche 1 muss das Unternehmen an CSVF eine Gründungsgebühr von 2,5 % zahlen (eine Gebühr von 187.500 $, die mit Mitteln der Tranche 1 von 7,5 Millionen $ verrechnet wird).

7. Zur Sicherung der unter den Wandelschuldverschreibungen vorgeschossenen Mittel muss die Gesellschaft der CSVF eine erstrangige Sicherheit über Vermögenswerte der Gesellschaft gewähren.


Über Vango Mining Ltd.:

Vango Mining Ltd. (ASX: VAN) ist ein Bergbauunternehmen zur Exploration von Mineralien mit dem Ziel, durch die Entwicklung des zu 100 % im Besitz befindlichen Marymia-Goldprojekts (Marymia) im mittleren Westen von Westaustralien ein hochgradiger Goldbergbaubetrieb in WA zu werden. Das Projekt umfasst 45 gewährte Bergbaupachtverträge über 300 km. Es verfügt über eine etablierte hochgradige Ressource von 1 Moz @ 3 g/t Au, die von der Trident-Lagerstätte untermauert wird, deren Ressource 410 koz @ 8 g/t Au beträgt, wobei unmittelbare Erweiterungen in der Tiefe/entlang des Streichens offen sind.

Das Marymia-Projekt hat das Potenzial, einer der größten Qualitätsproduzenten Australiens zu werden. Der Greenstone Belt in der Marymia-Region umfasst sechs große Goldkorridore, die über 100 m Tiefe hinaus weitgehend unerprobt bleiben - unterstützt durch eine umfangreiche Bohr- und geophysikalische Datenbank. Der frühere Abbau zwischen 1992 und 2001 produzierte 580.000 Unzen Gold fast ausschließlich aus Tagebauen.

Vango konzentriert sich auf den Ausbau seiner hochgradigen Goldressource, um einen geplanten eigenständigen Goldabbau- und -produktionsbetrieb bei Marymia zu unterstützen. Das Projekt befindet sich entlang des Streichens, unmittelbar nördlich von Superior Golds (CVE: SGI) Plutonic Goldmine, die mehr als 5,5 Mio. Unzen Gold produziert hat.



Contact:

Bruce McInnes, Executive Chairman Vango Mining Ltd.
E: info@vangomining.com
T: +61 418 183 466
W: www.vangomining.com

Media and Investor Inquiries James Moses Mandate Corporate
E: james@mandatecorporate.com.au
T: +61 420 991 574
 
Bookmarken bei Mister Wong Furl YiGG Wikio del.icio.us Webnews
A A A Schriftgröße
 
Unternehmen dieses Artikels
Unternehmen Land WKN Symbol Profil News Forum Details
Vango Mining Ltd.   Australien A12HEV CMY.AX Nachrichten zu diesem UnternehmenNachrichten, englisch zu diesem Unternehmen

 
 
© 2007 - 2022 Rohstoff-Welt.de ist ein Mitglied der GoldSeiten Mediengruppe
Es wird keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Angaben übernommen! Alle Angaben ohne Gewähr!
Kursdaten: Data Supplied by BSB-Software.de (mind. 15 min zeitverzögert)

Werbung | Mediadaten | Kontakt | AGB | Impressum | Datenschutz