Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
RohstoffWelt - Die ganze Welt der Rohstoffe HomeKontaktRSS
Powered by: Powered by GoldSeiten.de
 
[ Druckversion ]

Theta Gold Mines: Aktualisierung der Machbarkeitsstudie, hochgradiges Erz aus Goldmine gefegt

07.03.2022 | 0:53 Uhr | ABN Newswire
Sydney - Theta Gold Mines Ltd. (ASX: TGM) (FRA: 3LM) (OTCMKTS: TGMGF) freut sich, die Fortschritte bekannt zu geben, die mit der Machbarkeitsstudie, den Umweltgenehmigungen und der Vorbereitung des Anlagenbaus für sein unterirdisches Goldprojekt erzielt wurden. Die Minen Beta, Frankfort, CDM und Rietfontein werden gemeinsam als TGME-Untertageprojekt bezeichnet.

Kürzlich gemachte Entdeckungen, nämlich die Minen Beverly Hills und Desire, gehören zu den 43 historischen Minen, die verwaltet werden. Beide haben sehr wenig moderne Erforschung erfahren.

Durch Untertagepläne und Minenuntersuchungen wissen wir jetzt, dass Desire einer der größeren Untertagebergbaukomplexe in Goldfield ist, mit historischen Untertageanlagen, die sich über mehrere Kilometer erstrecken.

Der Komplex der Desire-Mine ist 1,5 km im Streichen und 3,2 km im Einfallen, was ihn zu einer der größten unerforschten alten Minen unter Management macht. Der Desire-Minenkomplex nutzte das portugiesische Reef und produzierte etwa 170.000 Unzen Au aus 563.000 Tonnen mit einem Gehalt von 9,41 g/t Au. Das Minengebiet überschneidet sich mit Teilen der Farmen Graskop 564KT, Desire 563KT (10167 MR), Ponieskrans 543KT (83 MR) und Grootfontein 562KT (341 MR).

Der Vorsitzende von Theta, Bill Guy, kommentierte: "Die Ergebnisse der Schürfproben, die sowohl in den Minen Desire als auch in Beverly Hills entnommen wurden, sind sehr ermutigend, da die Ergebnisse auf hohe Gehalte in diesen Minen hinweisen. Die Mine Beverly Hills ist derzeit geplant und als Teil der Frankfort Mines geplant von mir.

Die Desire-Mine beherbergt ein großes flaches Riffsystem, die Ergebnisse der hochgradigen Schürfproben stimmen mit historischen Minenbewertungsplänen überein. Die Desire-Mine wird im Rahmen der kontinuierlichen Exploration der 43 verwalteten historischen Minen weiteren Probenahme- und Testarbeiten unterzogen.

Das ständige Team vor Ort wird die Probenahme- und Explorationsarbeiten fortsetzen. Das Team ist auf Kurs, die DFS im zweiten Quartal 2022 abzuschließen. Die geotechnischen Untersuchungen wurden planmäßig mit ermutigenden Ergebnissen durchgeführt. Die metallurgischen Testarbeiten wurden mit Massenproben (ca. 1,5 Tonnen pro Mine) aus den Minen , Rietfontein und CDM fortgesetzt. Diese Proben befinden sich derzeit im Labor.

Das Team hat die abschließende Scoping-Genehmigungsphase für Mining Right 83 abgeschlossen. Der endgültige Scoping-Bericht wird nun vom Department of Mineral Resources and Energy bewertet und nach der Genehmigung geht der Prozess in die Phase der Umweltverträglichkeitsprüfung des Genehmigungsverfahrens über.

*Um das vollständige Update mit Tabellen und Abbildungen anzuzeigen, besuchen Sie bitte: https://abnnewswire.net/lnk/DLSN5UUE



Über Theta Gold Mines Ltd.:

Theta Gold Mines Ltd. (ASX: TGM) (OTCMKTS: TGMGF) ist ein Golderschließungsunternehmen, das eine Reihe aussichtsreicher Goldanlagen in einer weltberühmten südafrikanischen Goldminenregion besitzt. Zu diesen Vermögenswerten gehören mehrere hochgradige Goldprojekte an der Oberfläche und in der Nähe der Oberfläche, die im Vergleich zu anderen Goldproduzenten in der Region Kostenvorteile bieten.

Das Kernprojekt Theta Gold Mines befindet sich neben der historischen Goldminenstadt Pilgrim's Rest in der Provinz Mpumalanga, etwa 370 km nordöstlich von Johannesburg auf der Straße oder 95 km nördlich von Nelspruit (Hauptstadt der Provinz Mpumalanga). Nach der Produktion in kleinem Maßstab von 2011 bis 2015 konzentriert sich das Unternehmen derzeit auf den Bau einer neuen Goldverarbeitungsanlage innerhalb seines genehmigten Standorts in der TGME-Anlage und auf die Verarbeitung des oxidischen Golderzes Theta Open Pit. Es wird erwartet, dass nahe gelegene Oberflächen- und Untertageminen und -aussichten in Zukunft weiter evaluiert werden.

Das Unternehmen zielt darauf ab, eine solide Produktionsplattform mit über 100.000 Unzen aufzubauen, die hauptsächlich auf oberflächennahen, Tagebau- oder Stolleneintritts-Hartgesteinsquellen basiert. Theta Gold Mines hat Zugang zu über 43 historischen Minen und Prospektionsgebieten, die zugänglich sind und erkundet werden können, mit über 6,7 Mio. Unzen an historischer Produktion.



Contact:

Bill Guy, Chairman Theta Gold Mines Ltd.
T: + 61 2 8046 7584
E: billg@thetagoldmines.com
 
Bookmarken bei Mister Wong Furl YiGG Wikio del.icio.us Webnews
A A A Schriftgröße
 
Unternehmen dieses Artikels
Unternehmen Land WKN Symbol Profil News Forum Details
Theta Gold Mines Ltd.   Australien A2PA44 TGM.AX Nachrichten zu diesem UnternehmenNachrichten, englisch zu diesem Unternehmen

Weiteres aus der Rubrik: Unternehmen
 
 
© 2007 - 2022 Rohstoff-Welt.de ist ein Mitglied der GoldSeiten Mediengruppe
Es wird keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Angaben übernommen! Alle Angaben ohne Gewähr!
Kursdaten: Data Supplied by BSB-Software.de (mind. 15 min zeitverzögert)

Werbung | Mediadaten | Kontakt | AGB | Impressum | Datenschutz