Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
RohstoffWelt - Die ganze Welt der Rohstoffe HomeKontaktRSS
Powered by: Powered by GoldSeiten.de
 
[ Druckversion ]

First Graphene: Weitere Superkondensatorforschung durch Finanzierung von Innovate UK gesichert

19.01.2022 | 7:48 Uhr | DGAP
First Graphene Ltd. (ASX: FGR; "First Graphene" oder "das Unternehmen") gibt bekannt, dass das Unternehmen eine Finanzierung von Innovate UK EDGE erhalten hat, um die Entwicklungsarbeit an seinen Graphen-Hybridmaterialien für Superkondensatoren mit einer im Vereinigten Königreich ansässigen Forschungs- und Technologieorganisation (Research and Technology Organisation, RTO) voranzutreiben.


Die wichtigsten Punkte

- Finanzierung durch Innovate UK EDGE zur Entwicklung eines Konzeptnachweises für Pouch-Zellen-Superkondensatoren gesichert.

- Ziel ist die Entwicklung und der Test von Hochenergie-Superkondensatorzellen mit hoher Leistungsdichte im kommerziellen Maßstab.

Der Innovate EDGE-Fonds soll wachstumsstarke kleine und mittlere Unternehmen (KMU) bei der Vergrößerung und Innovation unterstützen, indem er mit dem britischen "RTO and Catapult Network" zusammenarbeitet. Das Unternehmen wird mit weltweit führenden Experten des Energy Innovation Centre der Warwick Manufacturing Group (WMG) zusammenarbeiten, die Teil des Catapult Network ist.

Die 15.000 Pfund von Innovate UK werden mit ca. 100.000 AUD an Sachleistungen aus den internen Ressourcen von First Graphene ergänzt, um die Technologie voranzutreiben, die einen wichtigen Meilenstein auf dem Weg zur Kommerzialisierung der Superkondensatortechnologie des Unternehmens darstellt.

Die Mittel werden verwendet, um die Entwicklung neuartiger Superkondensatoren unter Verwendung der einzigartigen Hybrid-Graphenmaterialien von First Graphene und optimierter protisch-ionischer Flüssigelektrolyte voranzutreiben. Diese Hochleistungszellen werden eine hohe Kapazität und die Fähigkeit haben, bei hohen Spannungen zu arbeiten - ein wichtiger Meilenstein auf dem Weg, das "10-plus-10"-Ziel einer Leistungsdichte von über 10 kW/L und einer Energiedichte von über 10 kWh/L zu erreichen. Es werden Pouch-Zellen-Superkondensatoren zum Konzeptnachweis hergestellt, um die Leistung in einem kommerziell relevanten Zellformat zu validieren.

Pouch-Zellen sind ein spezielles Batterieformat, das kein starres Gehäuse hat, sondern eine versiegelte flexible Folie verwendet. Dies reduziert das Gewicht im Vergleich zu anderen Batterieformaten und ermöglicht eine größere Flexibilität beim Einbau in verschiedene Produkte.

Der Markt für Superkondensatoren wird voraussichtlich von 409 Millionen US-Dollar im Jahr 2020 auf 720 Millionen US-Dollar im Jahr 2025 wachsen, bei einer erwarteten jährlichen Wachstumsrate (CAGR) von 12,0 Prozent. Das Wachstum des Marktes wird durch die steigende Nachfrage nach Anwendungen für das Energy Harvesting den zunehmenden Einsatz von Superkondensatoren in Zügen und Flugzeugen angetrieben. Darüber hinaus dürfte die weltweit steigende Nachfrage nach Elektrofahrzeugen das Wachstum des Marktes1 fördern.

https://www.marketsandmarkets.com/Market-Reports/supercapacitor-market-37140453.html?gclid=EAIaIQobChMIibiU3cGq4wIVxrHtCh1UYwleEAAYAiAAEgLqIPD_BwE

Das Projekt wird den Januar und Februar 2022 hindurch laufen und ist gut auf die Pläne abgestimmt, innerhalb der nächsten 12 bis 18 Monate eine Zelle zum Konzeptnachweis auf den Markt zu bringen.

Michael Bell, Managing Director und CEO von First Graphene, sagte: "Wir sind dankbar für die anhaltende Unterstützung durch Innovate UK EDGE, die es uns ermöglicht, die Dynamik der Fortschritte auf dem Weg zu einer bahnbrechenden Superkondensatortechnologie aufrechtzuerhalten. Wir freuen uns darauf, diese neuartige Superkondensatortechnologie gemeinsam mit den Experten am WMG zu entwickeln."

Mark Copley, außerordentlicher Professor am WMG, sagte: "Wir freuen uns darauf, unsere Zusammenarbeit mit First Graphene fortzusetzen, während das Unternehmen seinen Weg zur weiteren Vergrößerung mit den neuartigen Graphen-Hybridmaterialien fortsetzt."

Dr. Dilruk Yahathugoda, leitender Spezialist für Innovation und Wachstum bei Innovate UK EDGE, sagte: "Wir freuen uns, dass wir First Graphene unterstützen können. Ein erfolgreiches Ergebnis wird dem Unternehmen helfen, einen Entwicklungssprung bei seiner neuartigen Energiespeichertechnologie zu machen."


Über First Graphene Ltd. (ASX: FGR)

First Graphene Ltd. ist ein führender Anbieter von Hochleistungs-Graphenprodukten. Das Unternehmen besitzt eine robuste Produktionsplattform, die auf der unternehmenseigenen Belieferung mit sehr reinen Rohmaterialien und einer etablierten Produktionskapazität von 100 Tonnen Graphen pro Jahr basiert. Kommerzielle Anwendungen werden jetzt in Verbundwerkstoffen, Elastomere, im Brandschutz, im Baugewerbe und in der Energiespeicherung avanciert.

First Graphene Ltd. ist in Australien börsennotiert (ASX: FGR) und ihr primärer Produktionsstandort befindet sich in Henderson in der Nähe von Perth, Western Australia. Das Unternehmen ist in Großbritannien als First Graphene (UK) Ltd. in das Handelsregister eingetragen und ein Tier-1-Partner im Graphene Engineering Innovation Centre (GEIC) in Manchester, Großbritannien.


PureGRAPH(R)-Produktpalette

PureGRAPH(R)- Graphenpulver und PureGRAPH(R) AQUA-Pasten in lateralen Plättchengrößen von 50 µm, 20 µm, 10 µm und 5 µm sowie die PureGRAPH(R) Masterbatch und Admixture-Produkte sind in großen Mengen erhältlich. Die Produkte sind leistungsstarke Additive, die sich durch hohe Qualität und einfache Handhabung auszeichnen.

Mit Genehmigung des Boards wurde diese Pressemitteilung von Aditya Asthana, Director, Chief Financial Officer und Company Secretary, zur Veröffentlichung freigegeben.



Investoren
Michael Bell, Chief Executive Officer und Managing Director
First Graphene Ltd.
michael.bell@firstgraphene.net

Medien
Simon Shepherdson, General Manager Media
Spoke Corporate
simon@spokecorporate.com
Tel. +61 413 809 404

Im deutschsprachigen Raum
AXINO Media GmbH
Fleischmannstraße 15, 73728 Esslingen am Neckar
Tel. +49-711-82 09 72 11
Fax +49-711-82 09 72 15
office@axino.de
www.axino.de



Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung. Nur die ursprüngliche englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen.
 
Bookmarken bei Mister Wong Furl YiGG Wikio del.icio.us Webnews
A A A Schriftgröße
 
Unternehmen dieses Artikels
Unternehmen Land WKN Symbol Profil News Forum Details
First Graphene Ltd.   Australien A2ABY7 FGR.AX Nachrichten zu diesem Unternehmen

 
 
© 2007 - 2022 Rohstoff-Welt.de ist ein Mitglied der GoldSeiten Mediengruppe
Es wird keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Angaben übernommen! Alle Angaben ohne Gewähr!
Kursdaten: Data Supplied by BSB-Software.de (mind. 15 min zeitverzögert)

Werbung | Mediadaten | Kontakt | AGB | Impressum | Datenschutz