Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
RohstoffWelt - Die ganze Welt der Rohstoffe HomeKontaktRSS
Powered by: Powered by GoldSeiten.de
 
[ Druckversion ]

Lundin Mining gibt operativen Ausblick

24.11.2021 | 10:06 Uhr | Rohstoff-Welt.de
Lundin Mining Corporation hat Anfang der Woche eine Produktionsprognose für die kommenden drei Jahre 2022 bis 2024 veröffentlicht. Weiterhin gab das Unternehmen Prognosen für die Cash-Kosten sowie Kapital- und Explorationsausgaben für 2022 bekannt.

Die Produktionsvorgaben für 2022 lauten:

• Anstieg der Kupferproduktion auf konsolidierter Basis auf 258.000–282.000 t;
• Anstieg der Zinkproduktion auf 188.000–203.000 t;
• Goldproduktion von 153.000–163.000 Unzen;
• Rückgang der Nickelproduktion auf 15.000–18.000 t.



Die Cashkosten für Kupfer nach Beiproduktgutschriften schätzt Lundin im kommenden Jahr auf 1,55 $/Pfund Kupfer bei Candelaria, 1,60 $/Pfund Kupfer bei Chapada und 1,80 $/Pfund Kupfer bei Neves-Corvo. Die Cashkosten für Zink bei Zinkgruvan werden nach Beiproduktgutschriften mit 0,55 $ je Pfund angesetzt und die Nickel-Cashkosten mit –0,25 $ je Pfund bei Eagle.


© Redaktion MinenPortal.de
 
Bookmarken bei Mister Wong Furl YiGG Wikio del.icio.us Webnews
A A A Schriftgröße
 
 
 
© 2007 - 2021 Rohstoff-Welt.de ist ein Mitglied der GoldSeiten Mediengruppe
Es wird keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Angaben übernommen! Alle Angaben ohne Gewähr!
Kursdaten: Data Supplied by BSB-Software.de (mind. 15 min zeitverzögert)

Werbung | Mediadaten | Kontakt | AGB | Impressum | Datenschutz