Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
RohstoffWelt - Die ganze Welt der Rohstoffe HomeKontaktRSS
Powered by: Powered by GoldSeiten.de
 
[ Druckversion ]

Exploits Discovery: Neuigkeiten zu Exploration und Fokus auf Verwerfung Appleton

10.11.2021 | 12:22 Uhr | IRW-Press
Vancouver, 10. November 2021 - Exploits Discovery Corp. (Exploits oder das Unternehmen) (CSE: NFLD) (OTCQB: NFLDF) (FWB: 634-FF) veröffentlicht eine Zusammenfassung seiner Bohr- und Explorationstätigkeiten im Jahr 2021 und bestätigt seinen Fokus auf die aussichtsreiche Verwerfung Appleton.

Exploits hat seit Juni 2021 Bohrungen von 10.481 m, insgesamt 17.709 Linienkilometer luftgestützter VTEM-Messungen von einer Fläche von 1.699 km2, 8 separate Zielüberprüfungen mit Goldspot auf Ländereien von Exploits sowie 10 separate Feldprospektionsprogramme durchgeführt. Eine Überprüfung der Konzessionsgebiete hat zur Erneuerung des Unternehmensfokus auf seinen 37 km (Streichlänge) der Verwerfung Appleton geführt. Daher hat das Unternehmen einen Antrag auf 3 neue Bohrgenehmigungen entlang der Verwerfung Appleton in der Claimgruppe Dog Bay gestellt.


Höhepunkte

- Exploits hat Bohrungen über 10.481 m auf 3 von aktuell 5 genehmigten Bohrzielen in der Exploits Subzone in Neufundland absolviert. Aufbauend auf unserem Verständnis durch das Jahr 2021 hat Exploits das Genehmigungsverfahren für drei weitere Ziele entlang der interpretierten Verwerfung Appleton in unseren Dog Bay-Claims eingeleitet.

- Phase-II-Bohrungen auf Schooner North/South haben begonnen und die Vorbereitungen für die Bohrungen auf Little Joanna sind im Gange.

- Exploits hat 17.709 Linienkilometer an VTEM-Vermessungen abgeschlossen, wobei die gesamte interpretierte Verwerfung Appleton auf den nördlichen Claims abgedeckt wurde. Qualitativ hochwertige geophysikalische Daten haben sich als wichtig für die Entdeckung der Ziele auf der Verwerfung Appleton erwiesen.

- Am 28. Oktober hielt Exploits ein internes Symposium mit dem Vorsitzenden des Advisory Board, Dr. David Groves, hinsichtlich des Goldexplorationsziels Orogenic sowie zur Überprüfung und genaueren Definition der Ziele in der Exploits Subzone ab.

- Das Unternehmen plant Bohrungen bis in den Frühling 2022 hinein und ist mit 13,8 Mio. Dollar in bar und marktfähigen Wertpapieren finanziell gut aufgestellt, um diese Ziele aggressiv verfolgen zu können.

President und CEO Jeff Swinoga sagte dazu: 2021 war bislang ein sehr geschäftiges und erfolgreiches Jahr und die Projekte in der Exploits Subzone haben große Fortschritte gemacht durch Bohrungen, Oberflächenexploration und luftgestützte geophysikalische Vermessungen. Auf der anderen Seite war es aber auch frustrierend, da das Bohrprogramm langsam startete und es lange dauerte, bis die Analyseergebnisse vorlagen. Wie bei jedem Goldrausch hat die hohe Zahl der Bohrarbeiten dazu geführt, dass die Labore nicht mehr hinterherkommen, und genau wie unsere Aktionäre sind wir enttäuscht, nicht kontinuierlich über die Ergebnisse berichten zu können, die unser hart arbeitendes Team erreicht hat. Exploits macht weiterhin große Fortschritte auf unseren Projekten und möchte 2021/22 wichtige Entdeckungen machen, wobei der Fokus weiterhin auf der aussichtsreichen Verwerfungszone Appleton liegt.


Zusammenfassung der Projekte:

Projekte Dog Bay - Verwerfung Appleton & Dog Bay Line

Es wurden 13 Bohrlöcher über insgesamt 2.235m auf den Erzgängen Quinlan niedergebracht und vollständige luftgestützte VTEM-Vermessungen sowie magnetische Bodenvermessungen über 70 Linienkilometer durchgeführt, 938 Stichproben genommen, technische Überprüfungen mit Goldspot durchgeführt und künstliche Intelligenz mit technischer Überprüfung zur Identifizierung potenzieller Ziele angewandt. Es werden drei weitere Bohrzielen entlang 18 km (Streichlänge) der interpretierten Verwerfung Appleton genehmigt, die die Dog Bay-Claims durchschneidet.


Great Bend - Verwerfung Appleton & Verwerfung Joe Batts Pond (JBP)

Teilweise Abdeckung durch VTEM-Vermessung, die noch 2021 abgeschlossen werden soll. Fokus auf der 19 km umfassenden südlichen Erweiterung der interpretierten Verwerfung Appleton südlich von Eastern Pond, wo New Found Gold einen Explorationserfolg verbuchen kann.


Jonathans Pond - Verwerfung GRUB Line

Auf dem Haupterzgang Jonathans Pond wurden 21 Bohrlöcher über insgesamt 4.471 m, luftgestützte VTEM-Vermessungen, magnetische Bodenvermessungen über 82 Linienkilometer durchgeführt sowie 154 Stichproben, 44 Bodenproben, 268 Gesteinssplitter-/Schlitzproben genommen, 2 technische Überprüfungen zusammen mit den auf künstlicher Intelligenz basierenden Datenanalysetechniken von Goldspot durchgeführt.


Schooner - Verwerfung Schooner

Es wurden 10 Bohrlöcher über insgesamt 3.775 m auf Schooner North niedergebracht, luftgestützte VTEM-Vermessungen, magnetische Bodenvermessungen über 127 Linienkilometer durchgeführt sowie 4 Stichproben und 104 Bodenproben gesammelt, technische Überprüfungen zusammen mit den auf künstlicher Intelligenz basierenden Datenanalysetechniken von Goldspot durchgeführt. Zurzeit ist das Phase-II-Bohrprogramm auf Schooner South im Gange.

Little Joanna - Kreuzung der Verwerfung Dog Bay Line & der Verwerfung Valentine Lake
Genehmigung von 6 Bohrlöchern im ersten Durchlauf sowie Bohrungen über 1.800 m. Vollständige luftgestützte VTEM-Vermessung und magnetische Bodenvermessungen über 84 Linienkilometer durchgeführt, 62 Stichproben gesammelt.


Mt. Peyton - Dog Bay Line

Erste Prospektion von vulkanogenen, massiven Sulfidzielen, luftgestützte VTEM-Vermessung, neue technische Überprüfungen zusammen mit den auf künstlicher Intelligenz basierenden Datenanalysetechniken von Goldspot, 26 Stichproben. Identifizierung von Goldzielen auf dem Trend der Dog Bay Line.


True Grit - Verwerfung GRUB Line

Genehmigung für 9 Bohrlöcher über insgesamt 2.700 m auf Lagerstätte True Grit, luftgestützte VTEM-Vermessung, Bodenprospektion und technische Überprüfungen zusammen mit den auf künstlicher Intelligenz basierenden Datenanalysetechniken von Goldspot durchgeführt, um neue Modelle und Ziele zu schaffen.


Bekanntmachung gemäß NI 43-101

Nick Ryan, P.Geo, ist der leitende Geologe des Unternehmens und ein qualifizierter Sachverständiger im Sinne der Vorschrift National Instrument 43-101. Herr Ryan hat die technischen Informationen in dieser Pressemitteilung geprüft und genehmigt.


Über Exploits Discovery Corp.

Exploits Discovery Corp. ist ein kanadisches Mineralexplorationsunternehmen, dessen Hauptaugenmerk auf den Erwerb und die Erschließung von Mineralprojekten in der kanadischen Provinz Neufundland gerichtet ist. Das Unternehmen besitzt zurzeit die ungefähr 2.000 Quadratkilometer umfassenden Mineralkonzessionen Jonathans Pond, Dog Bay, Mt. Peyton, Middle Ridge, True Grit, Great Bend und Gazeebow Projekte. Das Projekt PB Hill erstreckt sich über eine zusätzliche Fläche von nahezu 2.000 Quadratkilometern.

Exploits ist der Auffassung, dass der Goldgürtel der Exploits Subzone, der sich 200 Kilometer von der Dog Bay südwestlich bis zur Bay dEspoir erstreckt, seit den letzten großen Explorationsprogrammen in den 1980er Jahren vernachlässigt wurde. In den vergangenen 40 Jahren wurden hinsichtlich des Verständnisses der Goldmineralisierung in der Region schrittweise Fortschritte verzeichnet. Dieses gesamte Wissen fließt nun in diskrete und effektive Explorationsmodelle ein, die Ergebnisse geliefert haben, wie etwa das Entdeckungsbohrloch von New Found Gold im Jahr 2019. Die Exploits Subzone und die GRUB-Regionen stehen seit Ende 2019 im Mittelpunkt größerer Absteckungen und Finanzierungen.

Das Team von Exploits, das über beträchtliche Erfahrung und Know-how vor Ort verfügt, hat die gesamte Exploits Subzone und die umliegenden Regionen untersucht und einzelne Landpakete für Absteckungen oder Joint Ventures ausgewählt, wo Möglichkeiten für erstklassige Entdeckungen und die Erschließung von Minen bestehen. Exploits beabsichtigt, sein lokales Team und die größere Verlagerung des geologischen Verständnisses zu nutzen und zu einem der umfassendsten Erkundungsunternehmen in der Exploits Subzone zu werden.


FÜR DAS BOARD

/gez./ Jeff Swinoga
President und CEO



Nähere Informationen erhalten Sie über:

Christopher Huggins, Director
Tel: (778) 819-2708

Exploits Discovery Corp.
Suite 3043-595 Burrard Street, Vancouver, BC, V7X 1J1
(+1) 778-819-2708
investors@exploits.gold



Die Canadian Securities Exchange und ihre Regulierungsorgane (in den Statuten der Canadian Securities Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keine Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemeldung.

Zukunftsgerichtete Aussagen: Diese Pressemeldung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, die sich auf zukünftige Ereignisse oder zukünftige Leistungen beziehen und die aktuellen Erwartungen und Annahmen der Unternehmensführung widerspiegeln. Zukunftsgerichtete Aussagen sind Ausdruck der aktuellen Ansichten der Unternehmensführung und basieren auf Annahmen, die vom Unternehmen auf Grundlage der ihm derzeit zur Verfügung stehenden Informationen getroffen wurden. Die Leser werden ausdrücklich darauf hingewiesen, dass diese zukunftsgerichteten Aussagen keine Versprechen oder Garantien darstellen und Risiken und Unsicherheiten unterworfen sind, die dazu führen können, dass die zukünftigen Ergebnisse wesentlich von den in diesen Aussagen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen abweichen. Diese beinhalten, sind aber nicht beschränkt auf: die Marktlage; die Verfügbarkeit von Finanzierungen; die tatsächlichen Ergebnisse der Exploration und anderer Aktivitäten des Unternehmens; Umweltrisiken; zukünftige Metallpreise; Betriebsrisiken; Unfälle; arbeitsrechtliche Angelegenheiten; Verzögerungen bei der Einholung von Regierungsgenehmigungen und -zulassungen; sowie andere Risiken in Verbindung mit dem Bergbausektor. Alle zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemeldung sind durch diesen vorsorglichen Hinweis bzw. jene Hinweise in unseren Einreichungen auf SEDAR (www.sedar.com) eingeschränkt. Diese zukunftsgerichteten Aussagen gelten zum Zeitpunkt dieser Mitteilung und das Unternehmen übernimmt keine Verpflichtung sie zu aktualisieren oder zu revidieren, um neuen Ereignissen oder Umständen Rechnung zu tragen, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.

Danksagung: Exploits Discovery möchte sich für die finanzielle Unterstützung durch das Junior Exploration Assistance Program des Department of Natural Resources, Government of Newfoundland and Labrador, bedanken.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au oder auf der Firmenwebsite!
 
Bookmarken bei Mister Wong Furl YiGG Wikio del.icio.us Webnews
A A A Schriftgröße
 
Unternehmen dieses Artikels
Unternehmen Land WKN Symbol Profil News Forum Details
Exploits Discovery Corp.   Kanada A2QDKZ NFLD.CSE Nachrichten zu diesem UnternehmenNachrichten, englisch zu diesem Unternehmen

Weiteres aus der Rubrik: Unternehmen
 
 
© 2007 - 2021 Rohstoff-Welt.de ist ein Mitglied der GoldSeiten Mediengruppe
Es wird keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Angaben übernommen! Alle Angaben ohne Gewähr!
Kursdaten: Data Supplied by BSB-Software.de (mind. 15 min zeitverzögert)

Werbung | Mediadaten | Kontakt | AGB | Impressum | Datenschutz