Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
RohstoffWelt - Die ganze Welt der Rohstoffe HomeKontaktRSS
Powered by: Powered by GoldSeiten.de
 
[ Druckversion ]

Karora Resources Inc.: Starke Nickel-Treffer auf Beta Hunt

09.10.2021 | 18:00 Uhr | Huster, Hannes, Der Goldreport
Karora Resources gestern mit einer sehr guten News zu den Bohrarbeiten innerhalb der Beta Hunt Mine in Australien: Link.

Es wurden erneut sehr hohe Nickelmineralisierungen in der "50c Entdeckung" festgestellt, auf der man zuvor 4,6 Meter mit 11,60% Nickel getroffen hat. Diesmal 3,5 Meter mit 4% Nickel und nochmals 2,2 Meter mit 5,30% Nickel:




Die Zone dieser Entdeckung wird aktuell auf 80 mal 150 Meter geschätzt, wobei die gesamte Streichlänge 2,6 Kilometer beträgt. Zur besseren Einordnung. Treffer mit 5% Nickel sind Weltklasse und stellen einen Wert von über 900 USD pro Tonne dar und diese Gehalte sind vergleichbar mit 16,5 g/t Gold!!



Weitere 16 abgeschlossene Bohrungen sind zur Auswertung im Labor und diese Nickel-Vorkommen in Beta Hunt stellen einen sehr hohen Wert für die Firma dar. Sobald man diese Entdeckung ausreichend genau definiert hat, wird man dort sicherlich mit dem Abbau beginnen. Die Schmelzanlage von BHP ist in "Trucking-Distance" und vor vielen Jahren hat man Erz aus der Mine dort erfolgreich aufbereiten lassen.


Fazit:

Ein Nickelfund in einer bestehenden Mine mit aller Infrastruktur ist ein unglaublicher Zugewinn für einen Goldproduzenten. Bei einem Abbau würden die Erlöse dieses Zusatzproduktes die AISC im Gold deutlich senken und Karora wird sicherlich keine eigene Aufbereitungsanlage bauen müssen, da BHP das Erz mit Kusshand nehmen würde.

Eine schöne Reaktion der Aktie gestern mit einem Tagesplus von über 5%:



© Hannes Huster
Quelle: Auszug aus dem Börsenbrief "Der Goldreport"



Pflichtangaben nach §34b WpHG und FinAnV

Wesentliche Informationsquellen für die Erstellung dieses Dokumentes sind Veröffentlichungen in in- und ausländischen Medien (Informationsdienste, Wirtschaftspresse, Fachpresse, veröffentlichte Statistiken, Ratingagenturen sowie Veröffentlichungen des analysierten Emittenten und interne Erkenntnisse des analysierten Emittenten).
Zum heutigen Zeitpunkt ist das Bestehen folgender Interessenkonflikte möglich: Hannes Huster und/oder Der Goldreport Ltd. mit diesen verbundene Unternehmen:
1) stehen in Geschäftsbeziehungen zu dem Emittenten.
2) sind am Grundkapital des Emittenten beteiligt oder könnten dies sein.
3) waren innerhalb der vorangegangenen zwölf Monate an der Führung eines Konsortiums beteiligt, das Finanzinstrumente des Emittenten im Wege eines öffentlichen Angebots emittierte.
4) betreuen Finanzinstrumente des Emittenten an einem Markt durch das Einstellen von Kauf- oder Verkaufsaufträgen.
5) haben innerhalb der vorangegangenen zwölf Monate mit Emittenten, die selbst oder deren Finanzinstrumente Gegenstand der Finanzanalyse sind, eine Vereinbarung über Dienstleistungen im Zusammenhang mit Investmentbanking-Geschäften geschlossen oder Leistung oder Leistungsversprechen aus einer solchen Vereinbarung erhalten.
 
Bookmarken bei Mister Wong Furl YiGG Wikio del.icio.us Webnews
A A A Schriftgröße
 
 
 
© 2007 - 2021 Rohstoff-Welt.de ist ein Mitglied der GoldSeiten Mediengruppe
Es wird keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Angaben übernommen! Alle Angaben ohne Gewähr!
Kursdaten: Data Supplied by BSB-Software.de (mind. 15 min zeitverzögert)

Werbung | Mediadaten | Kontakt | AGB | Impressum | Datenschutz