Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
RohstoffWelt - Die ganze Welt der Rohstoffe HomeKontaktRSS
Powered by: Powered by GoldSeiten.de
 
[ Druckversion ]

Thesis Gold schneidet bei Ranch 34,00 m mit 19,56 g/t Au

06.10.2021 | 10:05 Uhr | Rohstoff-Welt.de
Thesis Gold Inc. gab gestern die ersten Bohrergebnisse des ersten 20.000-Meter-Bohrprogramms des Unternehmens auf dem zu 100% unternehmenseigenen Gold-Kupfer-Projekt Ranch bekannt, das sich im Golden Horseshoe in British Columbia, Kanada, befindet. Stark alterierte Zonen aus den ersten drei Bohrlöchern in der Zone Bonanza wurden für eine Schnellanalyse ausgewählt.

Zu den Bohrhighlights gehören laut Thesis:

Bohrloch 21BNZDD001 lieferte eine Kernlänge von 34,00 m mit 19,56 g/t Au in der Bonanza-Goldzone, einschließlich 15,00 m mit 41,64 g/t Au und 7,00 m mit 82,48 g/t Au aus einer Tiefe von nur 26 Metern.

Bohrloch 21BNZDD003, eine Step-Out-Bohrung von 21BNZDD001, schnitt eine hochgradige Goldmineralisierung im Wesentlichen an der Oberfläche und lieferte 24,86 m mit 9,53 g/t Au, einschließlich 5,65 m mit 28,72 g/t Au.


© Redaktion MinenPortal.de
 
Bookmarken bei Mister Wong Furl YiGG Wikio del.icio.us Webnews
A A A Schriftgröße
 
 
 
© 2007 - 2021 Rohstoff-Welt.de ist ein Mitglied der GoldSeiten Mediengruppe
Es wird keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Angaben übernommen! Alle Angaben ohne Gewähr!
Kursdaten: Data Supplied by BSB-Software.de (mind. 15 min zeitverzögert)

Werbung | Mediadaten | Kontakt | AGB | Impressum | Datenschutz