Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
RohstoffWelt - Die ganze Welt der Rohstoffe HomeKontaktRSS
Powered by: Powered by GoldSeiten.de
 
[ Druckversion ]

Chalice Mining Ltd.: Chairman geht in den Ruhestand

02.10.2021 | 10:21 Uhr | Huster, Hannes, Der Goldreport
Bei Chalice wird sich Tim Goyder im November dieses Jahres als Chairman verabschieden: Link.

Goyder hat die Firma 2006 gegründet und ist noch immer einer der größten Einzelaktionäre von Chalice Mining Ltd. Nun wird er sein Amt zur nächsten Hauptversammlung an Derek La Ferla abgeben. Bis Juni 2022 wird Goyder noch entsprechend unterstützen.

La Ferla ist ein erfahrender Direktor bei ASX 200 Firmen und seit 2010 der Chairman des Kupferproduzenten Sandfire Resources (ASX: SFR):



Einschätzung:

Es ist nie schön, wenn ein Gründer und Großaktionär seinen Rücktritt ankündigt, allerdings ist es bei "Transformationen" dieser Art oft eine Notwendigkeit.

Chalice war lange Zeit ein kleiner Explorer, gut geführt, sauber finanziert und mit einem starken technischen Team. Mit dem Julimar-Fund, einer der bedeutendsten Entdeckungen in Australien seit Jahrzehnten, ist die Firma in höhere Ligen aufgestiegen und das bringt dann oft Veränderungen mit sich.


Update Abspaltung Goldprojekte

Wie gestern im Update besprochen, wird Chalice demnächst die Goldprojekte der Firma in ein neues Unternehmen abspalten (Falcon), welches dann über ein IPO an die australische Börse geht.

Ich habe gestern mit dem CEO Alex Dorsch gesprochen, bezüglich der 3:1 Gratisaktien für Chalice Aktionäre mit Sitz im Ausland. Laut seinen Informationen werden auch wir diese Aktien erhalten, da die Bestände unter den Nominee-Accounts registriert sind, die wiederrum einen Sitz in Australien haben.

Die Aktie von Chalice heute schwächer, was auf die schwachen ASX-Indizes zurückzuführen sein sollte. Chalice ist in den ETFs und Indexfonds vertreten und wenn diese Abflüsse haben, wird entsprechend verkauft. Schön nach oben, weniger schön nach unten.



© Hannes Huster
Quelle: Auszug aus dem Börsenbrief "Der Goldreport"



Pflichtangaben nach §34b WpHG und FinAnV

Wesentliche Informationsquellen für die Erstellung dieses Dokumentes sind Veröffentlichungen in in- und ausländischen Medien (Informationsdienste, Wirtschaftspresse, Fachpresse, veröffentlichte Statistiken, Ratingagenturen sowie Veröffentlichungen des analysierten Emittenten und interne Erkenntnisse des analysierten Emittenten).
Zum heutigen Zeitpunkt ist das Bestehen folgender Interessenkonflikte möglich: Hannes Huster und/oder Der Goldreport Ltd. mit diesen verbundene Unternehmen:
1) stehen in Geschäftsbeziehungen zu dem Emittenten.
2) sind am Grundkapital des Emittenten beteiligt oder könnten dies sein.
3) waren innerhalb der vorangegangenen zwölf Monate an der Führung eines Konsortiums beteiligt, das Finanzinstrumente des Emittenten im Wege eines öffentlichen Angebots emittierte.
4) betreuen Finanzinstrumente des Emittenten an einem Markt durch das Einstellen von Kauf- oder Verkaufsaufträgen.
5) haben innerhalb der vorangegangenen zwölf Monate mit Emittenten, die selbst oder deren Finanzinstrumente Gegenstand der Finanzanalyse sind, eine Vereinbarung über Dienstleistungen im Zusammenhang mit Investmentbanking-Geschäften geschlossen oder Leistung oder Leistungsversprechen aus einer solchen Vereinbarung erhalten.
 
Bookmarken bei Mister Wong Furl YiGG Wikio del.icio.us Webnews
A A A Schriftgröße
 
 
 
© 2007 - 2021 Rohstoff-Welt.de ist ein Mitglied der GoldSeiten Mediengruppe
Es wird keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Angaben übernommen! Alle Angaben ohne Gewähr!
Kursdaten: Data Supplied by BSB-Software.de (mind. 15 min zeitverzögert)

Werbung | Mediadaten | Kontakt | AGB | Impressum | Datenschutz