Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
RohstoffWelt - Die ganze Welt der Rohstoffe HomeKontaktRSS
Powered by: Powered by GoldSeiten.de
 
[ Druckversion ]

Vango Mining Limited: Breiter hochgradiger Goldabschnitt bei Skyhawk

21.09.2021 | 10:01 Uhr | Rohstoff-Welt.de
Vango Mining Ltd. meldete neue hochgradige Goldabschnitte aus Bohrungen bei dem Tagebauziel Skyhawk, die Teil der laufenden Bohrungen auf dem Flaggschiff-Goldprojekt Marymiades Unternehmens in der Region Mid-West in Westaustralien sind.

Das jüngste Untersuchungsergebnis stammt aus dem Bohrloch VSKRC0007, dem letzten Bohrloch bei dem Ziel Skyhawk im Rahmen der aktuellen Reverse-Circulation-Bohrkampagne. Es zielte erfolgreich auf die Erweiterungen höherer Mineralisierungszonen ab, die in früheren Bohrungen durchteuft wurden, und schnitt:

- 16 Meter mit 4,4 g/t Au ab 54 m in VSKRC0007, einschließlich 6 Meter mit 8,2 g/t Au

Dieses jüngste Ergebnis zeigt in Verbindung mit der ähnlich breiten Mineralisierungszone in früheren Bohrungen die Fortführung einer bedeutenden Zone mit oberflächennaher Goldmineralisierung.


© Redaktion MinenPortal.de
 
Bookmarken bei Mister Wong Furl YiGG Wikio del.icio.us Webnews
A A A Schriftgröße
 
 
 
© 2007 - 2021 Rohstoff-Welt.de ist ein Mitglied der GoldSeiten Mediengruppe
Es wird keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Angaben übernommen! Alle Angaben ohne Gewähr!
Kursdaten: Data Supplied by BSB-Software.de (mind. 15 min zeitverzögert)

Werbung | Mediadaten | Kontakt | AGB | Impressum | Datenschutz