Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
RohstoffWelt - Die ganze Welt der Rohstoffe HomeKontaktRSS
Powered by: Powered by GoldSeiten.de
 
[ Druckversion ]

Anaconda Mining schneidet bei Stog'er Tight 1,81 g/t auf 30 Metern

17.09.2021 | 11:05 Uhr | Rohstoff-Welt.de
Anaconda Mining Inc. gab die Untersuchungsergebnisse eines kürzlich durchgeführten geotechnischen und umwelttechnischen Bohrprogramms bei Stog'er Tight bekannt, das zur Unterstützung eines erweiterten Umweltregistrierungsdokuments dient, das im vierten Quartal 2021 bei den Regulierungsbehörden eingereicht werden soll.

Das Bohrprogramm bei Stog'er Tight umfasste 704 Meter Diamantbohrungen in acht Bohrlöchern für geotechnische Zwecke zur Unterstützung der detaillierten Grubenplanung sowie 123,5 Meter Diamantbohrungen in vier Bohrlöchern für Wasserbrunneninstallationen, um relevante Umweltdaten zur Unterstützung der laufenden Umweltbewertungsarbeiten zu erhalten. Unabhängig von ihrem primären Zweck stießen mehrere dieser Bohrungen auf eine Mineralisierung. Das Unternehmen nennt hier folgende Highlights:

• 1,81 g/t Gold über 30,0 Meter, einschließlich 10,00 g/t Gold über 1,0 Metern im Diamantbohrloch BN-21-496;
• 0,98 g/t Gold über 6,0 Meter im Diamantbohrloch BN-21-498; und
• 0,54 g/t Gold über 10,0 Meter im Diamantbohrloch BN-21-497.

Bei Point Rousse führte das Unternehmen vor kurzem zudem Abgrenzungsbohrungen über 795 Meter in 24 Bohrlöchern bei der Goldmine Argyle durch, um die Geometrie der tiefsten Abschnitte der Mineralreserve im Vorfeld der nächsten Abbauphase besser zu umreißen.

Diese Bohrungen stießen auf zahlreiche mineralisierte Abschnitte und führten zu lokalen Anpassungen an der Geometrie der Lagerstätte. Das Argyle-Bohrprogramm ergab die folgenden Highlights:

• 5,72 g/t Gold über 7,0 Meter im Diamantbohrloch AE-21-184;
• 2,16 g/t Gold über 13,0 Meter im Diamantbohrloch AE-21-185;
• 5,25 g/t Gold über 6,0 Meter im Diamantbohrloch AE-21-169; und
• 1,04 g/t Gold über 8,0 Meter in Diamantbohrloch AE-21-174.


© Redaktion MinenPortal.de
 
Bookmarken bei Mister Wong Furl YiGG Wikio del.icio.us Webnews
A A A Schriftgröße
 
 
 
© 2007 - 2021 Rohstoff-Welt.de ist ein Mitglied der GoldSeiten Mediengruppe
Es wird keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Angaben übernommen! Alle Angaben ohne Gewähr!
Kursdaten: Data Supplied by BSB-Software.de (mind. 15 min zeitverzögert)

Werbung | Mediadaten | Kontakt | AGB | Impressum | Datenschutz