Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
RohstoffWelt - Die ganze Welt der Rohstoffe HomeKontaktRSS
Powered by: Powered by GoldSeiten.de
 
[ Druckversion ]

Skyharbour durchschneidet hochgradige Uranmineralisierung in der Zone Maverick East

15.09.2021 | 9:02 Uhr | Rohstoff-Welt.de
Skyharbour Resources Ltd. meldete gestern die ersten Ergebnisse seines Diamantbohrprogramms im Sommer 2021 auf dem zu 100% unternehmenseigenen, 35.705 Hektar großen Uranprojekt Moore, das sich etwa 15 Kilometer östlich des Projekts Wheeler River von Denison Mine und in unmittelbarer Nähe der regionalen Infrastruktur der Betriebe Key Lake und McArthur River von Cameco im Athabasca-Becken in Saskatchewan befindet.

Das Bohrloch ML21-03 durchteufte den Angaben zufolge eine zusätzliche hochgradige Uranmineralisierung im Grundgestein in der Zone Maverick East. Dieses Bohrloch lieferte einen Abschnitt von 2,54% U3O8 über 6,0 Meter, einschließlich 6,80% U3O8 über 2,0 Meter.

Darüber hinaus identifizierten die Bohrungen auf dem regionalen Ziel Grid 19 mehrere aussichtsreiche geologische Merkmale, die auf Uranmineralisierungssysteme hinweisen, heißt es in der Mitteilung des Unternehmens.


© Redaktion MinenPortal.de
 
Bookmarken bei Mister Wong Furl YiGG Wikio del.icio.us Webnews
A A A Schriftgröße
 
 
 
© 2007 - 2021 Rohstoff-Welt.de ist ein Mitglied der GoldSeiten Mediengruppe
Es wird keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Angaben übernommen! Alle Angaben ohne Gewähr!
Kursdaten: Data Supplied by BSB-Software.de (mind. 15 min zeitverzögert)

Werbung | Mediadaten | Kontakt | AGB | Impressum | Datenschutz