Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
RohstoffWelt - Die ganze Welt der Rohstoffe HomeKontaktRSS
Powered by: Powered by GoldSeiten.de
 
[ Druckversion ]

Neuer Vorstandsvorsitzender bei der AG Energiebilanzen

10.09.2021 | 10:38 Uhr | AGEB
Berlin/Bergheim, 10.09.2021 - Die Arbeitsgemeinschaft Energiebilanzen (AG Energiebilanzen) hat auf ihrer diesjährigen Mitgliederversammlung in Berlin Dipl.-Volkswirt Michael Nickel zum neuen Vorsitzenden des Vorstands sowie als Mitglied in die Geschäftsführung gewählt. Nickel gehört der AG Energiebilanzen bereits seit 2004 als stellvertretender Vorsitzender des Vorstands an.

Der 58-jährige Volkswirt war nach seinem Studium an der Johann Wolfgang Goethe-Universität in Frankfurt/Main zunächst in der Versicherungswirtschaft tätig und kam 1989 zum Verband der Elektrizitätswirtschaft in Frankfurt/Main. 2007 wechselte Nickel zum neugegründeten Bundesverband der deutschen Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) nach Berlin. Dort ist er seit 2009 Leiter der Abteilung Volkswirtschaft.

Nickel tritt sowohl beim Vorsitz des Vorstands wie auch als Mitglied der Geschäftsführung bei der AG Energiebilanzen die Nachfolge von Dipl.-Volkswirt Uwe Maaßen an, der in Kürze altersbedingt seine Tätigkeit als Mitglied der Geschäftsführung beim Deutschen Braunkohlen-Industrie-Verein (DEBRIV) beendet und seine ehrenamtlichen Aufgaben bei der AG Energiebilanzen zur Verfügung gestellt hat. Maaßen hat dem Vorstand der AG Energiebilanzen ununterbrochen seit 1996 und damit seit 25 Jahren angehört.

Vorstand und Geschäftsführung der AG Energiebilanzen dankten Maaßen auf der diesjährigen Mitgliederversammlung für sein außergewöhnlich langes und intensives Engagement. Die Arbeitsgemeinschaft Energiebilanzen wurde am 26.03.1971 in Essen von sieben Verbänden der deutschen Energiewirtschaft und drei auf dem Gebiet der energiewirtschaftlichen Forschung tätigen Instituten gegründet. Am 22.07.2004 erfolgte eine Umgründung in einen Verein.

Gegenwärtig sind drei Energiewirtschaftsverbände und fünf Forschungsinstitute Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft, weitere vier Energiewirtschaftsverbände unterstützen die Arbeit der AGEB. Die AG Energiebilanzen erstellt die jährliche Energiebilanz für die Bundesrepublik Deutschland und erbringt zahlreiche weitere energiestatistische Dienstleistungen. Ihre Arbeit liefert unverzichtbare Grundlagen für eine faktenbasierte Energie- und Klimapolitik sowie für eine rationale Energiediskussion in Wirtschaft und Gesellschaft.


© Arbeitsgemeinschaft Energiebilanzen e.V.



Die Arbeitsgemeinschaft Energiebilanzen wurde 1971 in Essen von sieben Verbänden der deutschen Energiewirtschaft und drei auf dem Gebiet der energiewirtschaftlichen Forschung tätigen Instituten gegründet. 2004 erfolgte eine Umgründung in einen Verein. (www.ag-energiebilanzen.de).
 
Bookmarken bei Mister Wong Furl YiGG Wikio del.icio.us Webnews
A A A Schriftgröße
 

Weiteres aus der Rubrik: Unternehmen
 
 
© 2007 - 2021 Rohstoff-Welt.de ist ein Mitglied der GoldSeiten Mediengruppe
Es wird keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Angaben übernommen! Alle Angaben ohne Gewähr!
Kursdaten: Data Supplied by BSB-Software.de (mind. 15 min zeitverzögert)

Werbung | Mediadaten | Kontakt | AGB | Impressum | Datenschutz