Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
RohstoffWelt - Die ganze Welt der Rohstoffe HomeKontaktRSS
Powered by: Powered by GoldSeiten.de
 
[ Druckversion ]

New Pacific durchschneidet breite Zonen mit silberhaltiger Mineralisierung bei Entdeckungsbohrungen auf dem Silberprojekt Carangas

09.09.2021 | 11:01 Uhr | Rohstoff-Welt.de
New Pacific Metals Corp. hat gestern die Untersuchungsergebnisse der ersten beiden Bohrlöcher des Phase-I-Entdeckungsbohrprogramms (~3.000 Meter) mit insgesamt 13 Bohrlöchern auf dem Silberprojekt Carangas im Departement Oruro in Bolivien veröffentlicht.

Die Bohrlöcher durchschnitten eine silberhaltige polymetallische Mineralisierung, die an oder nahe der Oberfläche beginnt und sich bis in die Tiefe fortsetzt. Die Untersuchungsergebnisse der übrigen Bohrlöcher stehen noch aus.


Die Ergebnisse der Bohrungen lauten:

• Bohrloch DCAr0001:
- 187,70 Meter mit 101 g/t Silberäquivalent und darin 7,38 Meter mit 625 g/t Silberäquivalent
- 4,13 Meter mit 80 g/t Silberäquivalent

• Bohrloch DCAr0002:
- 143,62 Meter mit 144 g/t Silberäquivalent und darin 26,24 Meter mit 589 g/t Silberäquivalent


© Redaktion MinenPortal.de
 
Bookmarken bei Mister Wong Furl YiGG Wikio del.icio.us Webnews
A A A Schriftgröße
 
 
 
© 2007 - 2021 Rohstoff-Welt.de ist ein Mitglied der GoldSeiten Mediengruppe
Es wird keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Angaben übernommen! Alle Angaben ohne Gewähr!
Kursdaten: Data Supplied by BSB-Software.de (mind. 15 min zeitverzögert)

Werbung | Mediadaten | Kontakt | AGB | Impressum | Datenschutz