Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
RohstoffWelt - Die ganze Welt der Rohstoffe HomeKontaktRSS
Powered by: Powered by GoldSeiten.de
 
[ Druckversion ]

OceanaGold Corp. nimmt Betrieb in Neuseeland wieder auf

01.09.2021 | 10:25 Uhr | IRW-Press
BRISBANE, 31. August 2021 - OceanaGold Corp. (TSX: OGC) (ASX: OGC) (das "Unternehmen") bestätigt, dass Macraes und Waihi am Dienstag, den 31. August um 23.59 Uhr (neuseeländische Standardzeit) den Betrieb wieder aufgenommen haben, nachdem die neuseeländische Regierung die COVID-19-Warnstufe für ganz Neuseeland mit Ausnahme von Auckland und Northland von Stufe vier auf Stufe drei herabgestuft hat.

Michael Holmes, President und CEO von OceanaGold, sagte: "Wir freuen uns über die Wiederaufnahme des Betriebs bei Macraes und Waihi nach der Lockerung der COVID-19-Beschränkungen. Wir arbeiten seit über 30 Jahren verantwortungsvoll in Neuseeland und werden auch weiterhin mit der Regierung zusammenarbeiten, um die Verbreitung von COVID-19 einzudämmen. In unseren Betrieben gelten strenge Gesundheits- und Sicherheitsprotokolle, um das Wohlergehen unserer Mitarbeiter zu gewährleisten, während wir unser Vermächtnis fortsetzen, den lokalen Gemeinden einen bedeutenden sozioökonomischen Nutzen zu bieten.

Das Unternehmen nimmt die Minenproduktion, die Verarbeitung und die Explorationsaktivitäten in Macraes und Waihi wieder auf und hält sich dabei an strenge Gesundheitsprotokolle, einschließlich verstärkter PSA, strikter räumlicher Trennung, versetzter Schichten und Rücksichtnahme auf immungeschwächte Mitarbeiter. Diese Einschränkungen zusammen mit der kürzlichen zweiwöchigen Schließung werden voraussichtlich zu einem Rückgang der Goldproduktion um etwa 4.000 bis 5.000 Unzen in jedem neuseeländischen Betrieb im Jahr 2021 führen.

Michael Holmes sagte weiter: "Wir werden die mit dem COVID-19-Virus verbundenen Risiken weiterhin unter Kontrolle halten, wobei die Gesundheit und Sicherheit unserer Mitarbeiter an erster Stelle steht. Wir werden den Markt weiterhin über alle Auswirkungen von COVID-19 auf unser Geschäft informieren, auf die wir gut vorbereitet sind. Im Laufe der verbleibenden Monate werden wir weiterhin nach Möglichkeiten suchen, den Produktionsrückgang infolge der COVID-19-Auswirkungen auszugleichen.

Die Freigabe zur Veröffentlichung wurde von Corporate Company Secretary Liang Tang erteilt.


Über OceanaGold

OceanaGold ist ein multinationaler Goldproduzent, der sich den höchsten Standards in Bezug auf technische, ökologische und soziale Leistungen verpflichtet hat. Seit 30 Jahren tragen wir zu Spitzenleistungen in unserer Branche bei, indem wir nachhaltige ökologische und soziale Ergebnisse für unsere Gemeinden und starke Renditen für unsere Aktionäre erzielen.

Unsere globale Explorations-, Erschließungs- und Betriebserfahrung hat eine branchenführende Pipeline an organischen Wachstumsmöglichkeiten und ein Portfolio an etablierten Betriebsanlagen geschaffen, darunter die Didipio-Mine auf den Philippinen, die Betriebe Macraes und Waihi in Neuseeland und die Haile Gold Mine in den Vereinigten Staaten von Amerika.



Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

OceanaGold Corp.
Media Relations
Melissa Bowerman
Tel: +61 407 783 270
info@oceanagold.com

Investor Relations
Allysa Howell
Tel: +1 720 484 1147
IR@oceanagold.com
www.oceanagold.com | Twitter: @OceanaGold

In Europa:
Swiss Resource Capital AG
Jochen Staiger
info@resource-capital.ch
www.resource-capital.ch



Sicherheitshinweis zur Veröffentlichung: Bestimmte in dieser Pressemitteilung enthaltene Informationen können im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze als "zukunftsorientiert" betrachtet werden. Zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen beziehen sich auf zukünftige Leistungen und spiegeln die Erwartungen des Unternehmens hinsichtlich der Generierung von freiem Cashflow, der Erreichung der Prognosen, der Umsetzung der Geschäftsstrategie, des zukünftigen Wachstums, der zukünftigen Produktion, der geschätzten Kosten, der Betriebsergebnisse, der Geschäftsaussichten und der Möglichkeiten der OceanaGold Corp. und ihrer verbundenen Tochtergesellschaften wider. Alle Aussagen, die Vorhersagen, Erwartungen, Überzeugungen, Pläne, Projektionen, Ziele, Annahmen oder zukünftige Ereignisse oder Leistungen zum Ausdruck bringen oder Diskussionen darüber beinhalten (häufig, aber nicht immer, unter Verwendung von Worten oder Phrasen wie "erwartet" oder "erwartet nicht", "wird erwartet", "erwartet" oder "geht nicht davon aus", "plant", "schätzt" oder "beabsichtigt", oder die Angabe, dass bestimmte Maßnahmen, Ereignisse oder Ergebnisse "ergriffen werden können", "könnten", "würden", "könnten" oder "werden") sind keine Aussagen über historische Fakten und können zukunftsgerichtete Aussagen sein. Zukunftsgerichtete Aussagen unterliegen einer Vielzahl von Risiken und Ungewissheiten, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse erheblich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen und Informationen genannten abweichen. Dazu zählen unter anderem der Ausbruch einer Infektionskrankheit, die Genauigkeit der Mineralreserven- und Ressourcenschätzungen und die damit verbundenen Annahmen, inhärente Betriebsrisiken und jene Risikofaktoren, die im jüngsten Jahresbericht des Unternehmens angeführt sind, der bei den Wertpapieraufsichtsbehörden eingereicht wurde und auf SEDAR unter www.sedar.com unter dem Namen des Unternehmens verfügbar ist.

Es gibt keine Zusicherung, dass das Unternehmen zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen erfüllen kann. Bei solchen zukunftsgerichteten Aussagen und Informationen handelt es sich lediglich um Vorhersagen, die auf den aktuellen Informationen beruhen, die der Geschäftsleitung zum Zeitpunkt dieser Vorhersagen zur Verfügung stehen; die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse können aufgrund von Risiken, denen das Unternehmen ausgesetzt ist und die sich teilweise der Kontrolle des Unternehmens entziehen, erheblich abweichen. Obwohl das Unternehmen davon ausgeht, dass alle in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen und Informationen auf vernünftigen Annahmen beruhen, kann der Leser nicht sicher sein, dass die tatsächlichen Ergebnisse mit diesen Aussagen übereinstimmen werden. Dementsprechend sollten sich die Leser nicht zu sehr auf zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen verlassen.

Das Unternehmen lehnt ausdrücklich jede Absicht oder Verpflichtung ab, zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen zu aktualisieren oder zu revidieren, sei es aufgrund neuer Informationen, Ereignisse oder aus anderen Gründen, es sei denn, dies ist nach den geltenden Wertpapiergesetzen erforderlich. Die in dieser Mitteilung enthaltenen Informationen stellen keine Anlage- oder Finanzproduktberatung dar.

NICHT ZUR VERBREITUNG ODER VERTEILUNG IN DEN VEREINIGTEN STAATEN UND NICHT ZUR VERTEILUNG AN US-NEWSWIRE-DIENSTE.
 
Bookmarken bei Mister Wong Furl YiGG Wikio del.icio.us Webnews
A A A Schriftgröße
 
Unternehmen dieses Artikels
Unternehmen Land WKN Symbol Profil News Forum Details
OceanaGold Corp.   Australien A0MVLD OGC.TO Nachrichten zu diesem UnternehmenNachrichten, englisch zu diesem Unternehmen GoldSeiten-Forum.de

 
 
© 2007 - 2021 Rohstoff-Welt.de ist ein Mitglied der GoldSeiten Mediengruppe
Es wird keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Angaben übernommen! Alle Angaben ohne Gewähr!
Kursdaten: Data Supplied by BSB-Software.de (mind. 15 min zeitverzögert)

Werbung | Mediadaten | Kontakt | AGB | Impressum | Datenschutz