Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
RohstoffWelt - Die ganze Welt der Rohstoffe HomeKontaktRSS
Powered by: Powered by GoldSeiten.de
 
[ Druckversion ]

Resolute Mining Ltd.: Starke Bohrergebnisse

25.08.2021 | 18:00 Uhr | Huster, Hannes, Der Goldreport
Goldproduzent Resolute heute mit starken Bohrergebnisse vom Tabakoroni und dem Syama Projekt in Mali: Link.

Tabakoroni war in den vergangenen Jahren eine wichtige Erzquelle für die Syama Goldmine und Resolute Mining hat dort oxidiertes Erz im Übertagebau gefördert. Nachdem diese Übertageressource erschöpft war, wurde bei tieferen Bohrungen im vergangenen Jahr eine sehr hochgradige Untertage-Sulfid-Mineralisierung entdeckt. Das Entdeckungsbohrloch war ein Treffer von 5 Meter mit 116,3 g/t Gold!

Die neuen Bohrungen im laufenden Jahr zeigen weitere hochgradige Goldvorkommen und dies über oft sehr lange Abschnitte:



Treffer wie 8 Meter mit 28g/t oder 18 Meter mit 36,77 g/t würden jeden kleinen Explorer in die Höhe katapultieren.



Mittlerweile konnten Resolute mehrere hochgradige Zonen auf Tabakoroni definieren und mit den neuen Resultaten, die teilweise unterhalb der bislang bekannten Zonen liegen, sollte das Vorkommen wachsen.

Auf die hochgradige Zone unterhalb des alten South Pit wird Resolute nun das Hauptaugenmerk legen und für den Rest des Jahres dort mit Bohrungen fortfahren. Neben dem Infill-Drilling (Verkürzung der Bohrabstände auf 50 Meter) wird man auch potenzielle Ausdehnungen testen.

Die nun veraltete Ressourcen-Schätzung zeigt 1,3 Millionen Unzen Gold zu durchschnittlich 4,8 g/t Gold im Untertagebereich auf Tabakoroni.

Ich hoffe, dass die Firma dort Gas gibt und schnellstmöglich diese reichhaltige Untertageressource angeht, da die Gehalte deutlich höher sind als das Material, das man derzeit auf Syama im Sulfid-Bereich abbaut.


Oxid-Vorkommen äuf Syama

Weitere sehr gute Neuigkeiten gab es von einem wiederaufgenommenen Bohrprogramm nahe der Syama Goldmine. Dort konnte Resolute sehr oberflächennahe Oxid-Mineralisierungen bei den Bohrungen feststellen.

Ab einer Tiefe von nur 6 Metern bereits reichhaltige Treffer wie 14 Meter mit über 10 g/t Gold und viele gute Abschnitte mit Gehalten von über 4 Gramm je Tonne.

Positive Ausreißer wie 3 Meter mit knapp 59 g/t Gold ab einer Tiefe von nur 14 Meter sind ebenfalls bemerkenswert:



Eine weitere neue Zone namens A21 wurde zusätzlich entdeckt. Dort Oxid- und Sulfid-Vorkommen mit Treffern über gute Strecken und ordentlichen Gehalten:



Seiten: 1 | 2  »  
 
Bookmarken bei Mister Wong Furl YiGG Wikio del.icio.us Webnews
A A A Schriftgröße
 
 
 
© 2007 - 2021 Rohstoff-Welt.de ist ein Mitglied der GoldSeiten Mediengruppe
Es wird keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Angaben übernommen! Alle Angaben ohne Gewähr!
Kursdaten: Data Supplied by BSB-Software.de (mind. 15 min zeitverzögert)

Werbung | Mediadaten | Kontakt | AGB | Impressum | Datenschutz