Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
RohstoffWelt - Die ganze Welt der Rohstoffe HomeKontaktRSS
Powered by: Powered by GoldSeiten.de
 
[ Druckversion ]

Yara meldet Ergebnisse für Q2 2021 und schlägt Zusatzdividende vor

19.07.2021 | 9:01 Uhr | Rohstoff-Welt.de
Norwegens Yara International ASA gab am Freitag die Ergebnisse für das zweite Quartal 2021 bekannt. Den Angaben zufolge erzielte das Unternehmen während der drei Monate einen den Aktionären zurechenbaren Nettogewinn in Höhe von 539 Mio. USD bzw. 2,10 USD je Aktie. Im vergleichbaren Vorjahreszeitraum hatte dieser bei 223 Mio. USD bzw. 0,83 USD je Aktie gelegen.

Weiterhin meldete das Unternehmen ein EBITDA (ohne Sondereffekte) von 775 Mio. USD, verglichen mit 588 Mio. USD im Juniquartal des vergangenen Jahres.

Svein Tore Holsether, Präsident und Chief Executive Officer von Yara äußerte sich wie folgt: "Unser Cashflow hat sich weiter verbessert, wobei in den letzten vier Quartalen fast 3 Milliarden US-Dollar an freiem Cashflow generiert wurden. Infolgedessen werden wir eine zusätzliche Dividende von 20 NOK pro Aktie zur Auszahlung im dritten Quartal vorschlagen, was im Einklang mit unserer Kapitalallokationspolitik steht."


© Redaktion MinenPortal.de
 
Bookmarken bei Mister Wong Furl YiGG Wikio del.icio.us Webnews
A A A Schriftgröße
 
 
 
© 2007 - 2021 Rohstoff-Welt.de ist ein Mitglied der GoldSeiten Mediengruppe
Es wird keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Angaben übernommen! Alle Angaben ohne Gewähr!
Kursdaten: Data Supplied by BSB-Software.de (mind. 15 min zeitverzögert)

Werbung | Mediadaten | Kontakt | AGB | Impressum | Datenschutz