Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
RohstoffWelt - Die ganze Welt der Rohstoffe HomeKontaktRSS
Powered by: Powered by GoldSeiten.de
 
[ Druckversion ]

Kupferpreis stieg in den letzten 12 Monaten um 80%

05.07.2021 | 10:47 Uhr |
Kupfer ist unerlässlich für unseren heutigen Lebenswandel - und für unsere Zukunft. Es wird aktuell in den unterschiedlichsten Bereichen verwendet, unter anderem für Industriemaschinen wie für Turbinenschaufern &-getriebe, oder im Bauwesen für Dächer, Fenster und Wassersysteme. Natürlich nimmt ein großer Teil auch der IT-Bereich ein: so wird Kupfer für die Datenübertragung und Infrastruktur benötigt. Elektrofahrzeuge beispielsweise benötigen viermal mehr Kupfer als konventionelle Autos.

Prognosen zufolge dürfte der weltweite Kupferverbrauch bis 2040 um 60% auf 45,3 Mio Tonnen steigen, da Politik und Unternehmen daran arbeiten, den Klimawandel aufzuhalten, und Emissionsneutralität anstreben. Kupfer spielt eine wichtige Rolle beim Erreichen der Ziele des Pariser Abkommens, denn es ermöglicht die saubere Elektrifizierung und die Erzeugung von erneuerbarer Energie. Um mehr Strom aus erneuerbaren Quellen (Wind-, Solar-, und Wasserkraft) zu verteilen, müssen die Stromnetze ausgebaut werden und die Energiequellen mit den Städten verbunden werden. Diese Netze machen bereits 29% des gesamten Kupferverbrauchs aus.

Asien ist mit seinem Kupferverbrauch von 71% weltweit an der Spitze. Weit abgeschlagen sind Europa (12%) und Nordamerika (10%) im Vergleich zum Global Player. Lateinamerika (2%) und Ozeanien (1%) machen nur einen kleinen Teil des Verbrauchs aus.



Der Kupferpreis stieg in den letzten 12 Monaten um 80%. Die erhöhte Kupfernachfrage bringt potentielle Einschränkungen mit sich, die berücksichtigt werden müssen.

• Kupfer ist ein langzyklischer Rohstoff - es dauert 2 bis 3 Jahre, um eine bestehende Mine zu erweitern und 8 Jahre, um eine neue Mine zum Laufen zu bringen

• Die Preisvolatilität wirkt sich auf die Kapitalkosten der Hersteller aus

• Die Preise müssen steigen, um Anreize für die Anbieter zu schaffen

• Wasserknappheit kann die Extraktion und Produktion beeinträchtigen

Doch die beeindruckende Langlebigkeit von Kupfer macht die Produktion üblicherweise rentabel.

Kupfer passt in die Kreislaufwirtschaft, da es potenziell zu einer längeren Nutzung der Ressourcen sowie einer Reduzierung des Energieverbrauchs, der Emissionen und der Abfallmenge beiträgt. Kupfer ist an die 40 Jahre in Gebrauch und nur rund 40% der Kupferprodukte werden am Ende ihres Lebenszyklus recycelt. Schätzungen zufolge sind zwei Drittel der seit 1990 produzierten 550 Mio. Tonnen immer noch in Gebrauch. 2050 wird recyceltes Kupfer rund 50% des Angebots ausmachen. ¹


© Alexandre Garrett, Equity Research Analyst
Pascal Menges, Head of Equity Investment Process and Research, Client Portfolio Manager
Lombard Odier Investment Managers



Wichtige Hinweise: Dieses Dokument wurde von Lombard Odier Funds (Europe) S.A. herausgegeben, einer in Luxemburg ansässigen Aktiengesellschaft mit Sitz an der Route d’Arlon 291 in 1150 Luxemburg, die von der Luxemburger Finanzmarktaufsichtsbehörde, ("CSSF"), als Verwaltungsgesellschaft im Sinne der EU-Richtlinie 2009/65/EG in der jeweils geltenden Fassung und der EU-Richtlinie 2011/61/EU über die Verwalter alternativer Investmentfonds (AIFMD-Richtlinie) zugelassen wurde und deren Aufsicht unterstellt ist. Geschäftszweck der Verwaltungsgesellschaft ist die Errichtung, Vermarktung, Administration, Verwaltung und der Vertrieb von luxemburgischen und ausländischen OGAW, alternativen Investmentfonds ("AIF") sowie anderen regulierten Fonds, kollektiven und sonstigen Anlagevehikeln sowie das Angebot von Portfolioverwaltungs- und Anlageberatungsdiensten.

Lombard Odier Investment Managers ("LOIM") ist ein Markenzeichen.

Dieses Dokument wird ausschließlich zu Informationszwecken bereitgestellt und stellt weder ein Angebot noch eine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf eines Wertpapiers oder einer Dienstleistung dar. Es darf nicht in Rechtsordnungen verbreitet, veröffentlicht oder genutzt werden, in denen eine solche Verbreitung, Veröffentlichung oder Nutzung rechtswidrig wäre. Dieses Dokument enthält keine personalisierte Empfehlung oder Beratung und ersetzt keinesfalls eine professionelle Beratung zu Anlagen in Finanzprodukten. Anleger sollten vor Abschluss eines Geschäfts die Angemessenheit der Investition unter Berücksichtigung ihrer persönlichen Umstände sorgfältig prüfen und gegebenenfalls einen unabhängigen Fachberater hinsichtlich der Risiken und etwaiger rechtlicher, regulatorischer, finanzieller, steuerlicher und buchhalterischer Auswirkungen konsultieren.

Dieses Dokument ist Eigentum von LOIM und wird den Empfängern ausschließlich zum persönlichen Gebrauch überlassen. Es darf ohne vorherige schriftliche Genehmigung von LOIM weder ganz noch auszugsweise vervielfältigt, übermittelt, abgeändert oder für einen anderen Zweck verwendet werden. Dieses Dokument gibt die Meinungen von LOIM zum Datum seiner Veröffentlichung wieder.

Weder das vorliegende Dokument noch Kopien davon dürfen in die USA, in die Gebiete unter der Hoheitsgewalt der USA oder in die der Rechtsprechung der USA unterstehenden Gebiete versandt, dorthin mitgenommen, dort verteilt oder an US-Personen bzw. zu deren Gunsten abgegeben werden. Als US-Person gelten zu diesem Zweck alle Personen, die US-Bürger oder Staatsangehörige sind oder ihren Wohnsitz in den USA haben, alle Personengesellschaften, die in einem Bundesstaat oder Gebiet unter der Hoheitsgewalt der USA organisiert sind oder bestehen, alle Kapitalgesellschaften, die nach US-amerikanischem Recht oder dem Recht eines Bundesstaates oder Gebiets, das unter der Hoheitsgewalt der USA steht, organisiert sind, sowie alle in den USA ertragssteuerpflichtigen Vermögensmassen oder Trusts, ungeachtet des Ursprungs ihrer Erträge.

Datenquelle: Sofern nicht anders angegeben, wurden die Daten von LOIM aufbereitet.

Obwohl gewisse Informationen aus als verlässlich geltenden öffentlichen Quellen stammen, können wir ohne eine unabhängige Prüfung die Genauigkeit oder Vollständigkeit aller aus öffentlichen Quellen stammenden Informationen nicht garantieren.

Die in diesem Dokument geäußerten Ansichten und Einschätzungen dienen ausschließlich Informationszwecken und stellen keine Empfehlung von LOIM zum Kauf, Verkauf oder Halten von Wertpapieren dar. Die Ansichten und Einschätzungen entsprechen dem Stand zum Zeitpunkt dieses Dokuments und können sich ändern. Sie sind nicht als Anlageberatung zu verstehen.

Dieses Material darf ohne vorherige Genehmigung von Lombard Odier Funds (Europe) S.A. weder vollständig noch auszugsweise (i) in irgendeiner Form oder mit irgendwelchen Mitteln kopiert, fotokopiert oder vervielfältigt oder (ii) an Personen abgegeben werden, die nicht Mitarbeiter, leitende Angestellte, Verwaltungsratsmitglieder oder bevollmächtigte Vertreter des Empfängers sind.

©2021 Lombard Odier IM. Alle Rechte vorbehalten.



¹ Über die langfristige Nachhaltigkeit der Versorgung mit Kupfer, Zink und Blei, unter Verwendung eines System-Dynamik-Modells - ScienceDirect
 
Bookmarken bei Mister Wong Furl YiGG Wikio del.icio.us Webnews
A A A Schriftgröße
 

 
 
© 2007 - 2021 Rohstoff-Welt.de ist ein Mitglied der GoldSeiten Mediengruppe
Es wird keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Angaben übernommen! Alle Angaben ohne Gewähr!
Kursdaten: Data Supplied by BSB-Software.de (mind. 15 min zeitverzögert)

Werbung | Mediadaten | Kontakt | AGB | Impressum | Datenschutz