Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
RohstoffWelt - Die ganze Welt der Rohstoffe HomeKontaktRSS
Powered by: Powered by GoldSeiten.de
 
[ Druckversion ]

Afrika Gold AG: Ausbau zusätzlicher Lagerstätten notwendig

22.06.2021 | 12:00 Uhr | DGAP
Feusisberg (Schweiz), 22. Juni 2021 - Die Produktion der Lancaster Gold Mine musste vorübergehend unterbrochen werden, um die notwendigen Lagerstätten für das verarbeitete Material auszubauen und diese den geplanten zukünftigen Ausstoßmengen anzupassen.

Auf Bitten des Betreibers wurden für die nächsten Monate die zu leistenden Mietzahlungen reduziert.

Trotz dieser Schwierigkeiten, geht die Gesellschaft weiterhin davon aus, den richtigen und zuverlässigen Partner vor Ort zu haben, der auf dem richtigen Weg ist. Der Betreiber der Lancaster Gold Mine bekräftigt weiterhin, die Kauftransaktion abschließen zu wollen.

Darüber hinaus haben die gegenwärtigen Gespräche mit den Behörden erfreuliche Fortschritte gemacht.



Kontakt

Afrika Gold AG
Firststr. 15, CH 8835 Feusisberg
Tel. 0041-(0)44 - 786 86 61
Fax 0041-(0)44 - 786 86 87
IR@afrika-gold.ch
www.afrika-gold.ch
 
Bookmarken bei Mister Wong Furl YiGG Wikio del.icio.us Webnews
A A A Schriftgröße
 

Weiteres aus der Rubrik: Unternehmen
 
 
© 2007 - 2021 Rohstoff-Welt.de ist ein Mitglied der GoldSeiten Mediengruppe
Es wird keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Angaben übernommen! Alle Angaben ohne Gewähr!
Kursdaten: Data Supplied by BSB-Software.de (mind. 15 min zeitverzögert)

Werbung | Mediadaten | Kontakt | AGB | Impressum | Datenschutz