Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
RohstoffWelt - Die ganze Welt der Rohstoffe HomeKontaktRSS
Powered by: Powered by GoldSeiten.de
 
[ Druckversion ]

Element 25 Ltd.: Erstes Konzentrat wird verschifft

16.06.2021 | 18:00 Uhr | Huster, Hannes, Der Goldreport
Element 25 gab heute bekannt, dass das erste, im Ramp-Up produzierte Mangan-Konzentrat, vom Projekt auf Trucks verladen und in den Hafen gebracht wird: Link.

Von Port Hedland aus wird dieses Konzentrat dann zum Abnahmepartner OM Holdings (ASX: OMH) verschifft. Die erste Ladung soll 25.000 bis 30.000 Tonnen umfassen und Ende Juni den Hafen verlassen.



Das sind gute Neuigkeiten für Element 25. Die neue Anlage ist in Betrieb und das fertige Konzentrat scheint die notwendigen Spezifikationen zu haben, die der Abnahmepartner OM Holdings haben möchte. Das Management wird nun an den Expansionsschritten zwei und drei arbeiten, sowie an der Fertigstellung der Studie für die Produktion von batteriefähigem Mangan.


Ansehen und Glaubhaftigkeit steigt

Ein wichtiger Schritt für die Firma in zweierlei Hinsicht. Zum einen sollte der Cash-Flow ins Laufen kommen, was nun absehbar ist. Zum anderen ist Element 25 nun offiziell ein Produzent, was die Glaubhaftigkeit und das Ansehen in der Branche steigern wird.

Dies betone ich deshalb, weil die großen Autobauer und Batterie-Hersteller händeringend nach Lieferanten für die wichtigen Rohstoffe in den Batterien suchen. Jüngst sorgte Volkswagen für Aufsehen, nachdem der Autobauer sogar in Betracht zieht, mit einer eigenen Batterie-Sparte an die Börse zu gehen: Link Handelsblatt



In den neuen Generationen der Batterien soll Mangan eine wichtige Rolle spielen, dies hatte VW vor einigen Monaten auf Ihrer Konferenz bestätigt. Nun bereitet VW auch den Einstieg ins Rohstoffgeschäft vor und man will von Anfang (Mine) bis zum Schluss (Recycling der Batterien) eine saubere Prozesskette etablieren.

Für die großen Unternehmen der Branche wird es aus meiner Sicht unerlässlich sein, sich Partner auf Minenebene zu suchen, die:

1. in sicheren Ländern produzieren (Australien)

2. deren Projekte lange Minenlaufzeiten haben (Element 25 hat das größte On-Shore-Mangan-Projekt Australiens)

3. höchste Qualitäts- und Umweltstandards gewährleisten können

Alle Punkte würde Eelement 25 mit dem Butcher Bird Projekt in Westaustralien Volkswagen oder anderen Interessenten bieten können.

Aus diesem Grunde war der Schritt in die Produktion so wichtig.

Man hat nun eine andere Ausgangsbasis in Gesprächen und mit dem erfolgreichen Produktionsstart für das Mangan-Konzentrat und der fast fertigen Studie zur Herstellung von batteriefähigem Mangan hat Element 25 einen deutlichen Vorsprung gegenüber anderen Entwicklungsunternehmen.

Ich spekuliere - doch sollte es der Firma gelingen, in den nächsten Wochen oder Monaten einen der großen Fische ins Boot zu holen, um die erste große Anlage in Australien für die Herstellung von batteriefähigem Mangan zu bauen, dann sollte dies die Aktie der Firma auf ein ganz anderes Level bringen.

Ähnlich wie wir es bei Piedmont Lithium erlebt haben, als die Firma den Abnahmevertrag mit Tesla abgeschlossen hat.



© Hannes Huster
Quelle: Auszug aus dem Börsenbrief "Der Goldreport"



Pflichtangaben nach §34b WpHG und FinAnV

Wesentliche Informationsquellen für die Erstellung dieses Dokumentes sind Veröffentlichungen in in- und ausländischen Medien (Informationsdienste, Wirtschaftspresse, Fachpresse, veröffentlichte Statistiken, Ratingagenturen sowie Veröffentlichungen des analysierten Emittenten und interne Erkenntnisse des analysierten Emittenten).
Zum heutigen Zeitpunkt ist das Bestehen folgender Interessenkonflikte möglich: Hannes Huster und/oder Der Goldreport Ltd. mit diesen verbundene Unternehmen:
1) stehen in Geschäftsbeziehungen zu dem Emittenten.
2) sind am Grundkapital des Emittenten beteiligt oder könnten dies sein.
3) waren innerhalb der vorangegangenen zwölf Monate an der Führung eines Konsortiums beteiligt, das Finanzinstrumente des Emittenten im Wege eines öffentlichen Angebots emittierte.
4) betreuen Finanzinstrumente des Emittenten an einem Markt durch das Einstellen von Kauf- oder Verkaufsaufträgen.
5) haben innerhalb der vorangegangenen zwölf Monate mit Emittenten, die selbst oder deren Finanzinstrumente Gegenstand der Finanzanalyse sind, eine Vereinbarung über Dienstleistungen im Zusammenhang mit Investmentbanking-Geschäften geschlossen oder Leistung oder Leistungsversprechen aus einer solchen Vereinbarung erhalten.
 
Bookmarken bei Mister Wong Furl YiGG Wikio del.icio.us Webnews
A A A Schriftgröße
 
 
 
© 2007 - 2021 Rohstoff-Welt.de ist ein Mitglied der GoldSeiten Mediengruppe
Es wird keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Angaben übernommen! Alle Angaben ohne Gewähr!
Kursdaten: Data Supplied by BSB-Software.de (mind. 15 min zeitverzögert)

Werbung | Mediadaten | Kontakt | AGB | Impressum | Datenschutz