Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
RohstoffWelt - Die ganze Welt der Rohstoffe HomeKontaktRSS
Powered by: Powered by GoldSeiten.de
 
[ Druckversion ]

Wheaton Precious Metals: Finanzergebnisse für Q1 21

10.05.2021 | 9:01 Uhr | Rohstoff-Welt.de
Wheaton Precious Metals gab am Freitag die Ergebnisse des zum 31. März 2021 geendeten ersten Quartals bekannt.

Den Angaben zufolge ist der Umsatz im Vergleich zum Vorjahreszeitraum von 254,8 Mio. USD auf 324,1 Mio. USD gestiegen, dies entspricht einem Plus von 27% und bedeutet einen neuen Rekord. Der Nettogewinn erhöhte sich zeitgleich von 94,9 Mio. USD oder 0,212 USD je Aktie im Vorjahresquartal auf 162,0 Mio. USD oder 0,36 USD je Aktie an, ein Anstieg um 71%.

Der operative Cashflow stieg zur gleichen Zeit um 31% an und belief sich auf 232,2 Mio. USD, nach 177,6 Mio. USD im Vergleichszeitraum.

In den drei Monaten wurde eine Produktion von 190.359 Unzen Goldäquivalent, bestehend aus 6,8 Mio. Unzen Silber, 77.733 Unzen Gold, 5.769 Unzen Palladium und 1.160.921 Pfund Kobalt erzielt.

Ende März verfügte Wheaton Precious über Barmittel und -äquivalente in Höhe von 191,2 Mio. USD.


© Redaktion MinenPortal.de
 
Bookmarken bei Mister Wong Furl YiGG Wikio del.icio.us Webnews
A A A Schriftgröße
 
 
 
© 2007 - 2021 Rohstoff-Welt.de ist ein Mitglied der GoldSeiten Mediengruppe
Es wird keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Angaben übernommen! Alle Angaben ohne Gewähr!
Kursdaten: Data Supplied by BSB-Software.de (mind. 15 min zeitverzögert)

Werbung | Mediadaten | Kontakt | AGB | Impressum | Datenschutz