Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
RohstoffWelt - Die ganze Welt der Rohstoffe HomeKontaktRSS
Powered by: Powered by GoldSeiten.de
 
[ Druckversion ]

Palladium so teuer wie noch nie!

05.05.2021 | 13:56 Uhr | Kämmerer, Christian
Mit dem erneuten Sprung über die Marke von 3.000 USD je Unze generierte das Industrie-, Edel-, und Weißmetall Palladium erst gestern einen neuen Rekordstand bei knapp 3.019 USD. Hierbei schraubte sich das Metall auch deutlich aus dem seit dem Frühjahr 20202 etablierten Trendkanal nach oben hin raus. The sky is the limit und doch erscheint nunmehr, die bereits zur letzten Analyse vom 16. April benannte mittelfristige Marke bei 3.539 USD, als nächstes Preisziel auf der Oberseite realistischer denn je.

Temporäre Rücksetzer sollten aufgrund der zuletzt erfolgten Zugewinne nicht überraschen. Zumal erst ein stärkerer Rückgang, unter das Tief der Vormonats-Kerze bei Preisen unterhalb von 2.586 USD, größere Bedenken ausrufen würde. Den Chart auf tieferer Tagesebene werden wir im Rahmen einer auftretenden Konsolidierung in naher Zukunft beleuchten.


Quelle Charts: Tradesignal Web Edition


© Christian Kämmerer
Head of German Speaking Markets
www.jfdbank.com



Offenlegung gemäß § 34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert.
 
Bookmarken bei Mister Wong Furl YiGG Wikio del.icio.us Webnews
A A A Schriftgröße
 

 
 
© 2007 - 2021 Rohstoff-Welt.de ist ein Mitglied der GoldSeiten Mediengruppe
Es wird keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Angaben übernommen! Alle Angaben ohne Gewähr!
Kursdaten: Data Supplied by BSB-Software.de (mind. 15 min zeitverzögert)

Werbung | Mediadaten | Kontakt | AGB | Impressum | Datenschutz