Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
RohstoffWelt - Die ganze Welt der Rohstoffe HomeKontaktRSS
Powered by: Powered by GoldSeiten.de
 
[ Druckversion ]

Palladium im Großen Bild - Steigende Kurse für immer?

30.04.2021 | 7:17 Uhr | Schröder, Robert
Die Rally beim Edelmetall Palladium ist nicht zu stoppen. Seit Wochen, Monaten und im Prinzip seit Jahren streben die Notierungen nach oben. Erst gestern wurde ein neues Allzeithoch erreicht, dem nur noch 16 USD bzw. 1,39 Prozent bis zu der magischen runden Marke von 3.000 USD gefehlt haben. Allein im Monate April 2021 ging es fast 13 Prozent nach oben. Seit dem "Corona-Crash" im letzten Jahr sogar um 100 Prozent glatt! Wo soll das noch enden? Welche Kursziele kommen als Nächstes infrage?

Die letzte Analyse vom 27. Januar "Palladium - Kann das Worst-Case-Szenario noch verhindert werden?" sah tendenziell eher fallende Kurse vor. Ebenso wie die anderen Analysen davor. Sie waren zu negativ "angehaucht".

Jetzt steht Palladium – trotz einer undefinierten und nicht impulsiven Kursstruktur – auf Rekordhoch und prompt springt einem ein markanter Widerstand ins Auge, der sich durch die Hochs aus dem Jahre 2001 und 2020 definiert. Und genau diese Linie hat Palladium jetzt erreicht!



Vielleicht geht es im Zuge eines letzten kleinen Hypes noch weiter auf 3.100 oder gar 3.200 USD (siehe grüner Trendkanal) hoch. Doch der Blick auf den RSI verrät, dass der Trend hier bereits "ausgelutscht" ist. Die entsprechende Divergenz auf Monatsbasis(!) rät klar zur Vorsicht.

Dieser mögliche Abriss auf zurück auf ca. 2.000 USD sieht zunächst dramatisch aus. Doch selbst in diesem "Worst-Case-Szenario" wäre der positive Trend seit dem Jahre 2008 noch intakt. Und nach der skizzierten Korrektur könnte es sogar abermals neue Rekordhochs im mittleren 3.000 USD Bereich geben!


© Robert Schröder
www.Elliott-Waves.com


Ihnen gefallen meine Marktkommentare auf goldseiten.de? Lesen Sie auch meine Einschätzungen u.a. zu DAX & EUR/USD und abonnieren Sie meinen Newsletter. Kostenfrei und unverbindlich.

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in dem besprochenen Wertpapier derzeit nicht investiert. Die bereitgestellten Informationen spiegeln lediglich die persönliche Meinung des Autors wider, stellen keine Anlageberatung oder Aufforderung zu Wertpapiergeschäften dar und können eine individuelle anleger- und anlagengerechte Beratung nicht ersetzen.
 
Bookmarken bei Mister Wong Furl YiGG Wikio del.icio.us Webnews
A A A Schriftgröße
 

 
 
© 2007 - 2021 Rohstoff-Welt.de ist ein Mitglied der GoldSeiten Mediengruppe
Es wird keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Angaben übernommen! Alle Angaben ohne Gewähr!
Kursdaten: Data Supplied by BSB-Software.de (mind. 15 min zeitverzögert)

Werbung | Mediadaten | Kontakt | AGB | Impressum | Datenschutz