Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
RohstoffWelt - Die ganze Welt der Rohstoffe HomeKontaktRSS
Powered by: Powered by GoldSeiten.de
 
[ Druckversion ]

Huntsman erfüllt Anforderungen für das Nickel-Sulfid-Projekt Canegrass in Westaustralien und übt entsprechende Option aus

13.04.2021 | 14:06 Uhr | IRW-Press
Vancouver, 13. April 2021 - Huntsman Exploration Inc. (TSXV: HMAN; US: BBBMF) (das Unternehmen oder Huntsman) freut sich, bekannt zu geben, dass das Unternehmen die endgültigen Anforderungen der Optionsvereinbarung mit Trafalgar Resources Pty Ltd erfüllt und die Option für die Mineralexplorationskonzession Canegrass ausgeübt hat. Somit verfügt das Unternehmen über eine ungeteilte Beteiligung von 100 % an der Konzession.

Huntsman wartet auf die Ergebnisse der letzten drei Bohrlöcher im Rahmen der Diamantkernbohrungen in Canegrass und hat die Untersuchungen der Elektromagnetik (EM) bohrlochabwärts und der Moving-Loop-Elektromagnetik (MLEM) an der Oberfläche, die derzeit im gesamten Konzessionsgebiet des Projekts Canegrass durchgeführt werden, beinahe abgeschlossen. Die Ergebnisse aus diesen Untersuchungen sowie die Zusammenstellung der endgültigen Analysewerte werden die detaillierte Planung der Phase-II-Bohrungen ermöglichen. Alle Bohrkampagnen, die Huntsman bisher durchgeführt hat, waren bei Einsatz einer Kombination von geophysikalischen elektromagnetischen Daten und Bohrloch-Untersuchungsergebnissen aus benachbarten mineralisierten Linsen erfolgreich.

Peter Dickie, der President und CEO von Huntsman, nahm wie folgt Stellung: Ich freue mich auf die Diskussion der vor kurzem gemeldeten Ergebnisse aus unseren Bohrungen in Canegrass. Wir freuen uns sehr über die Untersuchungsergebnisse, insbesondere wenn wir diese mit den Ergebnissen von 2018 in Bezug setzen. Die Ergebnisse beider Programme zusammen bekräftigen unsere Überzeugung, dass dieses Konzessionsgebiet immenses Potenzial besitzt. Die Ausübung unserer Option, mit der wir eine Beteiligung von 100 % erhalten, bietet uns Sicherheit bei der zukünftigen Weiterentwicklung dieses Projekts.

Die folgende Zusammenfassung unterstreicht die positive Prognose des Unternehmens für das Projekt Canegrass.


Im Folgenden die wichtigsten Ergebnisse aus Phase I:

- Die früheren EM-Untersuchungen führten zu Probebohrungen in insgesamt 9 Zielgebieten, die den Fokus der Phase-I-Bohrkampagne darstellten (Abbildung 2).

- Phase I umfasste 16 Bohrlöcher, darunter 12 RC- und 4 Diamantbohrlöcher (Tabelle 1).

- Das Diamantbohrloch BBDD009 der Phase I von 2021 in Tulloch war auf die Erkundung der Mineralisierungszone in der Tiefe ausgelegt; der Bohrlochansatz lag 55 m westlich des Bohrlochs BBDD002 von 2018, in dem 4,9 m mit 1,33 % Ni, 1,26 % Cu und 0,1 % Co durchteuft wurden. Die Ergebnisse aus Bohrloch BBDD009 bestätigen vorteilhaftes Muttergestein über 41,1 m mit zwei deutlichen Mineralisierungshorizonten (Abbildung 4).

o Der erste Abschnitt begann bei 278,9 m und umfasste höhergradige Abschnitte von

§ 1 m- mit 2,8 % Ni, 0,1 % Cu, 0,15 % Co, 0,11 g/t Pt und 0,21 g/t Pd,

§ 0,7 m- mit 2,3 % Ni, 0,5 % Cu, 0,04 % Co, 0,33 g/t Pt und 0,04 g/t Pd

§ 2 m- mit 1,8 % Ni, 0,5 % Cu, 0,11 % Co, 0,22 g/t Pt und 0,17 g/t Pd.

o Der zweite Mineralisierungshorizont tritt bei 307,5 m bohrlochabwärts auf und enthält 2 höhergradige Abschnitte von

§ 3,1 m mit 2,2 % Ni, 0,2 % Cu, 0,15 % C, 0,15 g/t Pt und 0,21 g/t Pd, und

§ 1,1 m mit 0,9 % Ni, 5,7 % Cu, 0,07 % Co, 0,11 g/t Pt und 0,05 g/t Pd

- Die RC-Ergebnisse der Phase I von 2021 in der Zone Tulloch umfassen wie folgt (Abbildungen 1 bis 3):

§ 3 m mit 0,88 % Ni, 0,4 % Cu und 0,07 % Co ab 91 m bohrlochabwärts in BBRC013

§ 3 m mit 1,0 % Ni, 0,58 % Cu und 0,09 % Co ab 139 m bohrlochabwärts in BBRC014

§ Dies erweitert die Zone Tulloch 100 m nach Osten über eine Gesamtlänge von 200 m; die Zone ist in alle Richtungen offen (Abbildungen 1 bis 3).

- Erfolgreiche Folgebohrungen zum Bohrprogramm 2018 mit mehreren Ni-Cu-Co-Pt-Pd-Abschnitten in Step-out-Bohrlöchern in den Zielgebieten Tulloch und Sunline.

o Bemerkenswerte Abschnitte von 2018 (Abbildungen 1 und 2):

§ (Tulloch BBDD002) 4,9 m mit 1,33 % Ni, 1,26 % Cu und 0,1 % Co.

§ (Winx BBRC001) 14 m mit 1,17 % Ni, 0,88 % Cu und 0,05 % Co ab 65 m, einschließlich 1 m mit 2,7 % Ni, 0,23 % Cu und 0,12 % Co.

§ (Sunline BBDD001) 0,57 m mit 3,07 % Ni, 0,62 % Cu und 0,24 % Co ab 144,1 m

- Vor dem Abschluss der laufenden Untersuchungen der MLEM und der Elektromagnetik bohrlochabwärts (DHEM) wurden insgesamt 9 Ziele im Projekt Canegrass identifiziert. Die Phase-I-Bohrungen von 2021 konzentrierten sich auf vier dieser Zielgebiete, die im nördlichen Teil des Konzessionsgebiets liegen (Abbildung 2).

- Die Ni-Cu-Zone Tulloch ist in alle Richtungen offen und verfügt nunmehr über insgesamt 5 Bohrlöcher entlang eines einzigen Ost-West-Bohrrasters (Abbildung 3). In jedem Bohrloch wurden verschiedene Gehalte der Mineralisierung entlang von 200 Bohrmetern und bis in eine Tiefe von 300 m festgestellt. Huntsman beginnt demnächst mit der Planung der Step-outs in Richtung Norden und Süden, um die Streichlänge der Mineralisierungshorizonte innerhalb der Scherzone Wyemandoo näher zu definieren. Huntsman ist davon überzeugt, dass die bisher entdeckten Abschnitte entlang des Nord-Süd-Streichens der Scherzone und in der Tiefe weiterverfolgt werden sollten, um zu ermitteln, ob die Zielgebiete verbunden sind oder ob eine Quelle der aktuellen Mineralisierungszonen Teil eines viel größeren Systems ist. Mehrere bekannte australische Nickel- und Sulfid-produzierende Lagerstätten wurden durch die Verfolgung der Mineralisierung entdeckt, die letztlich zu einem Erzmacher-System führte, das für die Bildung des Großteils dieser Lagerstätten verantwortlich ist. Huntsman wird die laufende Evaluierung des Potenzials der Zone Tulloch sowie zusätzlicher Zielgebiete im Konzessionsgebiet weiterführen.

- Alle Bohrlöcher wurden mit den Längen bohrlochabwärts gemeldet und hatten das Ziel, die EM-Platten so senkrecht wie möglich zu durchteufen; sie werden als annähernd an die wahre Mächtigkeit interpretiert.


Tabelle 1. Phase-I-Bohrungen im Projekt Canegrass.

Bohrloch-Östliche NördlicheHöhe     Azimut  NeigunBohrloche

Nr. Richtung Richtung g nde
(m)

BBDD006 647375 6843314 470 90 -65 381
BBDD007 649105 6847779 485 88 -60 376
BBDD008 649037 6847762 488 89 -60 480
BBDD009 648403 6846354 469 88 -65 363
BBRC006 649203 6847869 483 88 -60 216
BBRC007 649196 6847811 486 85 -59 216
BBRC008 649443 6847665 486 96 -60 138
BBRC009 649602 6848606 465 88 -60 96
BBRC010 649041 6848844 465 87 -60 174
BBRC011 648558 6846819 465 93 -59 90
BBRC012 649400 6847628 492 89 -60 180
BBRC013 648543 6846368 464 89 -61 120
BBRC014 648500 6846368 465 91 -61 156
BBRC015 647572 6843698 464 92 -60 96
BBRC016 647501 6843138 471 90 -60 250
BBRC017 648314 6843000 480 273 -60 150


Aktuelle Informationen zu den weiteren Projekten von Huntsman

Goldprojekt Baxter Spring, Nevada

- Derzeit werden noch die Daten zusammengestellt.

- In der Vorbereitungsphase für einen Start der Bohrungen im 2./3. Quartal 2021.
- Wichtige historische Ergebnisse:

o BS-8: 60,4 g/t Au über 12,2 m einschl. 240 g/t Au über 3,1 m
o BS-22: 2,49 g/t Au über 24,4 m.


Gold-Silberprojekt Flint, Idaho

- Derzeit werden noch die Daten zusammengestellt.

- Im 2. Quartal 2021 sind aeromagnetische und radiometrische Untersuchungen südlich der Goldlagerstätte Delamar mit mehreren Millionen Unzen geplant.

- Potenzial für eine in großen Tonnagen abbaubare, hochgradige Mineralisierung.

- Wichtige historische Ergebnisse aus zwei Erzgängen im Revier Flint (auf einem privaten Grundstück, das das Konzessionsgebiet von Huntsman umgibt):

o Die Erzgänge an der Oberfläche sollen laut Beschreibungen 20 bis 30 Unzen Silber pro Tonne (686 - 1.029 g/t Silber) und Goldwerte zwischen 0,04 und 0,1 Unzen Gold pro Tonne (1,25 - 3,13 g/t Gold) enthalten.

https://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/57828/HMAN_2021-04-13_DEPRcom.001.jpeg

Abbildung 1. Luftaufnahme der Grenze des Konzessionsgebiets (Anschlagstelle) mit den hochprioritären Zielgebieten in Tulloch, Sunline, Winx und Tobin Bronze und den Standorten der Bohrlochansätze von 2018 und 2021.

https://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/57828/HMAN_2021-04-13_DEPRcom.002.jpeg

Abbildung 2. Luftgestützte geophysikalische Untersuchung der Magnetik an der Grenze des Konzessionsgebiets Canegrass (Anschlagstelle) mit Kennzeichnung der Phase-I-Zielgebiete in Tulloch, Sunline, Winx und Tobin Bronze

https://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/57828/HMAN_2021-04-13_DEPRcom.003.jpeg

Abbildung 3. Querschnitt der Bohrlöcher von 2018 und 2021 mit den historischen Ergebnissen der Zielzone Tulloch.

https://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/57828/HMAN_2021-04-13_DEPRcom.004.jpeg

Abbildung 4. Bohrkernprobe mit hochgradigem Kupfer und Nickel aus BBDD009 in der Zone Tulloch - die Analyse ergab 1,1 m mit 0,9 % Ni, 5,7 % Cu, 0,07 % Co, 0,11 g/t Pt und 0,05 g/t Pd.


QS/QK

Der Bohrkern wird am Standort des Projekts Canegrass protokolliert, wobei das Zerschneiden und die Beprobung vom Projektpersonal in einer nahe gelegenen Einrichtung vorgenommen werden. Die Bohrkernproben aus dem Programm werden mit einer Diamantsäge in zwei Hälften zerteilt, wovon eine Hälfte zur Untersuchung an das Labor Intertek in Perth, Westaustralien, gesandt wird. Die andere Hälfte wird gesichert und am Standort aufbewahrt. Alle Proben werden mit Vier-Säuren-Aufschluss und ICP-MS-Bestimmung auf 48 Elemente untersucht. Ausgewählte Proben werden mittels einer 50-g-Brandprobe mit Bestimmung durch ICP-MS auf Au, Pt und Pd analysiert. Im Rahmen des Qualitätskontroll-/Qualitätssicherungsprogramms von Huntsman werden routinemäßig zertifizierte Standard- und Leerproben in den Probenstrom eingefügt.


Qualifizierter Sachverständiger

Der technische Inhalt dieser Pressemitteilung in Bezug auf Canegrass wurde von Nathan Tribble, P.Geo., einem Director des Unternehmens und qualifizierten Sachverständigen gemäß National Instrument 43-101, überprüft und genehmigt. Der qualifizierte Sachverständige hat das Projekt Canegrass noch nicht besichtigt und daher die gemeldeten Daten, einschließlich der Probenahme-, Analyse- und Testdaten, die den in der schriftlichen Mitteilung enthaltenen Informationen oder Meinungen zugrunde liegen, noch nicht verifiziert.


Über Huntsman Exploration Inc.

Huntsman ist ein Mineralexplorationsunternehmen, das sich in seinem Unternehmensbereich Huntsman Nickel auf die Erkundung und Entwicklung des Nickel-Sulfid-Projekts Canegrass in Westaustralien und in seinem Unternehmensbereich Huntsman Gold auf die Erkundung und Entwicklung der Goldprojekte des Unternehmens konzentriert, insbesondere auf das historische Goldprojekt Baxter Spring in Nevada und das Konzessionsgebiet Flint in Idaho.


Für das Board von Huntsman Exploration Inc.

Peter Dickie
President und Chief Executive Officer



Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte 1-855-584-0160 oder info@huntsmanx.com.



Die TSX Venture Exchange, die Toronto Stock Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Mitteilung.

Zukunftsgerichtete Aussagen: Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen Aussagen, die keine historischen Fakten darstellen, sind zukunftsgerichtete Aussagen, die einer Reihe von bekannten und unbekannten Risiken, Ungewissheiten und anderen Faktoren unterliegen, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den in unseren zukunftsgerichteten Aussagen erwarteten Ergebnissen abweichen. Obwohl wir glauben, dass die Erwartungen in unseren zukunftsgerichteten Aussagen angemessen sind, können die tatsächlichen Ergebnisse abweichen, und wir können keine Garantie für zukünftige Ergebnisse, Tätigkeitsniveaus, Leistungen oder Erfolge übernehmen.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au oder auf der Firmenwebsite!
 
Bookmarken bei Mister Wong Furl YiGG Wikio del.icio.us Webnews
A A A Schriftgröße
 
Unternehmen dieses Artikels
Unternehmen Land WKN Symbol Profil News Forum Details
Huntsman Exploration Inc.   Kanada A2QESX HMAN.V Nachrichten zu diesem UnternehmenNachrichten, englisch zu diesem Unternehmen

 
 
© 2007 - 2021 Rohstoff-Welt.de ist ein Mitglied der GoldSeiten Mediengruppe
Es wird keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Angaben übernommen! Alle Angaben ohne Gewähr!
Kursdaten: Data Supplied by BSB-Software.de (mind. 15 min zeitverzögert)

Werbung | Mediadaten | Kontakt | AGB | Impressum | Datenschutz