Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
RohstoffWelt - Die ganze Welt der Rohstoffe HomeKontaktRSS
Powered by: Powered by GoldSeiten.de
 
[ Druckversion ]

Magna Gold: Produktionszahlen des Märzquartals

14.04.2021 | 9:02 Uhr | Rohstoff-Welt.de
Magna Gold Corp. gab gestern seine vorläufigen Betriebsergebnisse für die drei Monate bis zum 31. März 2021 bekannt. Die Gold- und Silberproduktion betrug in den drei Monaten 9.785 Unzen bzw. 8.093 Unzen. Im Vergleich zum Dezemberquartal 2020 bedeutet dies eine wesentliche Steigerung der Gold- und Silberproduktion um 31% bzw. 76%.

Die Goldproduktion setzt sich wie folgt zusammen: 3.085 Unzen im Januar, 2.670 Unzen im Februar und 4.030 Unzen im März.

Magna erklärte, dass das Unternehmen weiterhin auf gutem Weg sei, seine Produktionsprognose für 2021 von 55.000 bis 65.000 Unzen Gold zu erreichen.


© Redaktion MinenPortal.de
 
Bookmarken bei Mister Wong Furl YiGG Wikio del.icio.us Webnews
A A A Schriftgröße
 
 
 
© 2007 - 2021 Rohstoff-Welt.de ist ein Mitglied der GoldSeiten Mediengruppe
Es wird keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Angaben übernommen! Alle Angaben ohne Gewähr!
Kursdaten: Data Supplied by BSB-Software.de (mind. 15 min zeitverzögert)

Werbung | Mediadaten | Kontakt | AGB | Impressum | Datenschutz