Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
RohstoffWelt - Die ganze Welt der Rohstoffe HomeKontaktRSS
Powered by: Powered by GoldSeiten.de
 
[ Druckversion ]

Ausgold Ltd.: Genehmigungen für Gebiet im Süden

17.03.2021 | 18:00 Uhr | Huster, Hannes, Der Goldreport
Ausgold gab heute bekannt, dass man von den australischen Behörden die Genehmigung für ein Bohrprogramm am südlichen Ende des Projektes erhalten hat: Link.

Das Rifle Range Gebiet liegt auf dem bekannten Trend des Projektes, wurde aber bislang noch nie mit Bohrungen untersucht. Voruntersuchungen zeigten auffällige elektromagnetische Anomalien kombiniert mit oberflächennahen Goldgehalten im Gestein.

Ausgold Ltd. kann so den Bereich zwischen Dingo und Jinkas untersuchen, der bislang unberührt geblieben ist:



Es sollen in der ersten Bohrrunde 35 Bohrungen über insgesamt 5.250 Meter mit RC niedergebracht werden. Auf dem angrenzenden DINGO Gebiet wurden sehr ordentliche Treffer erzielt:



Derzeit kann Ausgold offiziell auf 1,2 Millionen Unzen Gold verweisen. Das Update für diese Ressourcen-Kalkulation läuft und laut der Pressemeldung von heute, rechnet das Management mit der neuen Ressourcen-Studie bis Ende März.
Fazit:

Die neuen Genehmigungen eröffnen dem Unternehmen die Chance, den Goldtrend endlich komplett zu untersuchen und es wäre verwunderlich, sollte man dort gar nichts finden.

Bei der neuen Ressourcen-Kalkulation hoffe ich natürlich auf eine entsprechende Ausweitung der Vorkommen, plus eine Verbesserung der Ressourcen-Kategorien.



© Hannes Huster
Quelle: Auszug aus dem Börsenbrief "Der Goldreport"



Pflichtangaben nach §34b WpHG und FinAnV

Wesentliche Informationsquellen für die Erstellung dieses Dokumentes sind Veröffentlichungen in in- und ausländischen Medien (Informationsdienste, Wirtschaftspresse, Fachpresse, veröffentlichte Statistiken, Ratingagenturen sowie Veröffentlichungen des analysierten Emittenten und interne Erkenntnisse des analysierten Emittenten).
Zum heutigen Zeitpunkt ist das Bestehen folgender Interessenkonflikte möglich: Hannes Huster und/oder Der Goldreport Ltd. mit diesen verbundene Unternehmen:
1) stehen in Geschäftsbeziehungen zu dem Emittenten.
2) sind am Grundkapital des Emittenten beteiligt oder könnten dies sein.
3) waren innerhalb der vorangegangenen zwölf Monate an der Führung eines Konsortiums beteiligt, das Finanzinstrumente des Emittenten im Wege eines öffentlichen Angebots emittierte.
4) betreuen Finanzinstrumente des Emittenten an einem Markt durch das Einstellen von Kauf- oder Verkaufsaufträgen.
5) haben innerhalb der vorangegangenen zwölf Monate mit Emittenten, die selbst oder deren Finanzinstrumente Gegenstand der Finanzanalyse sind, eine Vereinbarung über Dienstleistungen im Zusammenhang mit Investmentbanking-Geschäften geschlossen oder Leistung oder Leistungsversprechen aus einer solchen Vereinbarung erhalten.
 
Bookmarken bei Mister Wong Furl YiGG Wikio del.icio.us Webnews
A A A Schriftgröße
 
 
 
© 2007 - 2021 Rohstoff-Welt.de ist ein Mitglied der GoldSeiten Mediengruppe
Es wird keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Angaben übernommen! Alle Angaben ohne Gewähr!
Kursdaten: Data Supplied by BSB-Software.de (mind. 15 min zeitverzögert)

Werbung | Mediadaten | Kontakt | AGB | Impressum | Datenschutz