Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
RohstoffWelt - Die ganze Welt der Rohstoffe HomeKontaktRSS
Powered by: Powered by GoldSeiten.de
 
[ Druckversion ]

Currie Rose Resources erbohrt bei Rossland 15,63 g/t Gold über 4,10 m

04.03.2021 | 9:02 Uhr | Rohstoff-Welt.de
Currie Rose Resources Inc. meldete diese Woche die Untersuchungsergebnisse von drei Diamantbohrlöchern seiner Winter-2020-Bohrkampagne auf dem Goldprojekt Rossland. Das Projekt befindet sich im zentralen Süden von British Columbia.

Den Angaben zufolge lieferte das Bohrloch RGP20-001 (Prospekt Gertrude) folgende Abschnitte:

• 17,68 g/t Gold über 1,87 m ab 4,14 m (einschließlich 0,29 m mit 110,1 g/t ab 4,75m)
• 2,72 g/t Gold über 1,02 m ab 9,26 m
• 15,63 g/t Gold über 4,10 m ab 27,51 m


© Redaktion MinenPortal.de
 
Bookmarken bei Mister Wong Furl YiGG Wikio del.icio.us Webnews
A A A Schriftgröße
 
 
 
© 2007 - 2021 Rohstoff-Welt.de ist ein Mitglied der GoldSeiten Mediengruppe
Es wird keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Angaben übernommen! Alle Angaben ohne Gewähr!
Kursdaten: Data Supplied by BSB-Software.de (mind. 15 min zeitverzögert)

Werbung | Mediadaten | Kontakt | AGB | Impressum | Datenschutz