Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
RohstoffWelt - Die ganze Welt der Rohstoffe HomeKontaktRSS
Powered by: Powered by GoldSeiten.de
 
[ Druckversion ]

Freeport-McMoRan: Finanzergebnisse für 2020

27.01.2021 | 10:04 Uhr | Rohstoff-Welt.de
Freeport-McMoRan Inc. gab gestern die finanziellen Ergebnisse des zum 31. Dezember 2020 geendeten Quartals und Gesamtjahres bekannt. Demnach belief sich der zurechenbare Nettogewinn in den drei Monaten auf 708 Mio. $ bzw. 0,48 $ je Aktie. Die Umsätze lagen im Dezemberquartal 2020 bei 4,5 Mrd. $ und der operative Cashflow erreichte 1,33 Mrd. $.

Im Gesamtjahr 2020 verbuchte das Unternehmen einen zurechenbaren Nettogewinn von 599 Mio. $ bzw. 0,41 $ je Aktie. Im Vorjahr war noch ein Nettoverlust von 239 Mio. $ bzw. 0,17 $ je Aktie verzeichnet worden. Die Umsätze beliefen sich im letzten Jahr auf insgesamt 14,20 Mrd. $. Der operative Cashflow lag bei 3,02 Mrd. $.

Per 31. Dezember 2020 verfügte Freeport-McMoran über Barmittel und Barmitteläquivalente in Höhe von 3,66 Mrd. $. Gleichzeitig beliefen sich die Schulden des Unternehmens auf 9,71 Mrd. $.

Die konsolidierten Rohstoffverkäufe des Gesamtjahres betrugen 2020 3,2 Mrd. Pfund Kupfer, 855.000 oz Gold und 80 Mio. Pfund Molybdän. Für 2021 wird mit dem Verkauf von 3,8 Mrd. Pfund Kupfer, 1,3 Mio. oz Gold und 85 Mio. Pfund Molybdän gerechnet.


© Redaktion MinenPortal.de
 
Bookmarken bei Mister Wong Furl YiGG Wikio del.icio.us Webnews
A A A Schriftgröße
 
 
 
© 2007 - 2021 Rohstoff-Welt.de ist ein Mitglied der GoldSeiten Mediengruppe
Es wird keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Angaben übernommen! Alle Angaben ohne Gewähr!
Kursdaten: Data Supplied by BSB-Software.de (mind. 15 min zeitverzögert)

Werbung | Mediadaten | Kontakt | AGB | Impressum | Datenschutz